1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie alt werden eure Macs?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Tom65534, 10.01.10.

  1. Tom65534

    Tom65534 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    140
    Hallo,

    ich habe meinen ersten MAC nun seit einem halben Jahr und bin immer noch sehr zufrieden. Wegen Apple Care werde ich ihn auch noch mindestens drei Jahre behalten.

    Da man im Internet immer unterschiedliche Dinge über die Qualität von MAC liest, würde mich die Halbwertszeit von MACs interessieren. Das wir hier keine genaue Statistik erstellen können ist ja klar.

    Ein paar Erfahrungsberichts wären aber durchaus interessant.

    Könnte man heute noch mit einem 5 Jahre alten MAC arbeiten? Oder laufen die mangels Support garnicht mehr? (Mangel an Flash, fehlende APIs.... usw)

    Wie sieht es Hardware technisch aus?
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wovon sprichst du? MAC ist eine Adresse mit der die Netzwarkkasrte identifiziert wird. MAC gibt es für (fast) alle Systeme.
    Was du meinst ist ein Mac und da ist die Lebensdauer ganz unterschiedlich. Zwei kleine iMacs, die ich weitergegeben hat im Freundeskreis, leben nun schon bald 10 Jahre, mein MacBook ist 6 Jahre alt, auch vererbt und mein aktuelles MBP Pro drei. Beide funktionieren gleich gut. Beim Book ist kürzlich der Akku gestorben = normal.
    Dann erwischt du ein Montagsgerät und das stirbt genau zwei Tage nach Ende Garantie.
    Wart mal bis die Freaks hier auftauchen und dir erzählen, wie gut sie noch mit ihrem alten Performa oder oder – ich weiß nicht mehr wie die Vorgängergeräte alle geheißen haben – arbeiten.
    Eine Vorhersage lässt sich aber nicht treffen.
    Ein Großteil der User, vor allem der User hier im Forum, gibt den Mac nicht weg, weil er kaputt ist, sondern weil sie neu-gierig auf das jüngste Modell sind.
    Mit einem 5jährigen Mac arbeiten hier viele - das ist kein Problem.
    Was heißt Support? Wennn ein System veraltet ist, z. b. Mac OS 9, dann gibt es keine Updates mehr und bald auch niemanden mehr, der sich damit auskennt. Aber repariert wird dir zum Beispiel auch den 10 Jahre alter Mac, wenn du willst.
    Deine Frage ist im Prinzip unbeantwortbar.
    Weil es für die Geräte keine Halbwertszeit gibt, außer die Wünsche der User.
    salome
     
  3. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Mein Powerbook (Pismo FW G3) von Februar 2000 ist von meiner Frau bis 2007 weiter-benutzt worden, als ich mir ca. Anfang 2005 ein Powerbook G4 gekauft habe.
    Der G4 ist inzwischen (seit Anfang 2009) zum Server/Backup geworden und nimmt Fernsehsendungen auf. Der G4 läuft mit Leopard ganz ausgezeichnet.

    Also eigentlich recht lange Zyklen.:)
     
    #3 streuobstwiese, 10.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.10
  4. hoshbhv

    hoshbhv Boskoop

    Dabei seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    39
    Oh mein Gott...
     
  5. Termy

    Termy Boskop

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    209
    Ich würde das lieber editieren sonst gibts hier gleich 10 Seiten darüber dass du MAC statt Mac geschrieben hast :p
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Mod-Info

    Ich verschiebe das hier ins Café.

    Bitte versucht, die Diskussion sachlich zu halten. ;) Fundierte Hinweise kann man auch in netter Form geben.
     
  7. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Ich weiss nicht wie lange meine MacBooks leben, da ich sie meistens nach 1 1/2 Jahren weiterverkaufe.
    Bei meinem ersten iBook hab ich leider den Fehler gemacht es über die amerikanische Bucht zu kaufen; Das Ding war nach 1 Monat leider futsch: Logicboard defekt.

    danach habe ich hier (noch zu Zeiten des wunderbaren Marktplatzes) einen Tausch gemacht: Mac Mini gegen iBook.

    Nach einem Jahr habe ich das iBook weiterverkauft und mir dann beim Gravis ein MacBook geholt, was heute bei einem schweizer Onlineauktionator verkauft wurde.

    Mein aktueller iMac (Dezember 2009) wird so lange wie möglich betrieben, das iPhone 3G auch.
     
  8. astrophys

    astrophys Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    844
    Du meinst wahrscheinlich Powerbook, das Macbook gibts erst seit Mai 2006, kann also höchstens 3 Jahre und 8 Monate alt sein ;)


    Auch hier: das Pismo gibt es erst seit Februar 2000 ;)
     
  9. Juhulia

    Juhulia Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    18.08.09
    Beiträge:
    837
    Ich sitze hier gerade an meinem Powerbook G4 1.33 Ghz (A1052)
    Es läuft Mac OS 10.5.8
    alles wunderbar - es ist mein Zweitrechner. Synchronisiert. Immer bereit.

    Größere Arbeiten erledigen die Intel Rechner schneller.

    Alter: 77

    (Monate)
     
  10. ActiveMan

    ActiveMan Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    631
    Mein Performa 6400 läuft immer noch super. Ich arbeite zwar nicht mehr mit dem, aber er ist in noch in Benutzung:)
     
  11. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Also mein erstes MacBoo ist nur 1,5 Jahre alt geworden, dann hat ein Glas Prossecco die weiße Schönheit ertränkt…

    Aber ich besitze noch einen fast 11 Jahre alten PowerMac G3. Der werkelt auch noch wunderbar vor sich hin. Nutze den allerdings auch nur als NAS, zum Arbeiten ist der doch etwas zu langsam…
     
  12. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Ich arbeit noch täglich mit meinem 2000er Pismo mit 512 MB RAM, 400 Mhz und 10.4.11. Akku hält noch 3 Stunden, alles läuft super. Ansonsten habe ich noch mehrere G3 iMacs aus 1998 - 2001, einige G3 und G4 Power Macs. Im Büro ist der aktuellste Computer eine G4 iMac Lampe.
    Generell kann man sagen, das die PowerPC Macs robuster waren als die Intel Maschinen, das ist aber sicher auch der Masse und dem Preis geschuldet. Mein Pismo hat 2000 knapp 10,000 DM gekostet, soviel wie ein Polo.
     
    salome gefällt das.
  13. astrophys

    astrophys Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    844
    Die Zeiten, dass ein Polo 10.000 DM gekostet hat (in der kleinsten Version) sind schon seit 30 Jahren vorbei. So alt ist dein Pismo dann doch noch nicht ;)
     
  14. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Mein iMac G5 ist jetzt schon flotte 5 Jahre "alt" und läuft noch runder als rund.
     
  15. chrismar

    chrismar Morgenduft

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    165
    iBook 1,33 GHz, 768 MB RAM, Tiger

    vor 13 Monaten ersteigert, optisch arg ramponiert, also wohl nicht zimperlich behandelt - aber immer noch kein Fehler - außerdem keine Probleme mit Updates
     
  16. Seras

    Seras Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    662
    Ein iMac G3 in Lila. Hat sich mein Vater damals 2000 geholt und war auch mein erster Computer den ich hatte. Und er läuft immer noch :)
     
  17. clemensbischof

    clemensbischof Jonagold

    Dabei seit:
    04.08.07
    Beiträge:
    21
    Mein Macbook is ca. 3,5 Jahre alt und geht noch einwandfrei :)

    Aber auch schon einiges gemacht...

    Festplatte von 60gb auf 160gb, jetzt 500gb :)
    Arbeitsspeicher von 512mb auf 1,25gig, auf 2gb, (Ein Riegel war auch schonmal defekt, auf Garantie einen neuen bekommen)
    Netzteil war mal kaputt (Durch Gravis Hardwareschutz ein neues bekommen)
    Haarisse auf der Oberseite (Komplettes Oberteil inc. Tastertur auf Kulanz ersetzt bekommen)
    Akku wurde getauscht durch irgend einen billigen nachbau, der hat inzwischen auch schon 288 Ladezyclen, da war der orginale schon längst tot...

    Und seit Sommer hat "es" jetzt einen externen 24 Zoll Monitor bekommen :)

    Gruss Clemens
     
  18. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    iMac 8,1 (s. Sig.), eine Woche in Benutzung, Grafikkarte kaputt. Seitdem einwandfrei.
     
  19. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Moin,
    eigentlich bin ich ja falsch hier im Thread, denn mein erster Applerechner ist aus der Zeit der Altvorderen der Macs und PowerXYZs. Der Rechner ist im Rechnerhimmel, dafür lagert ein ähnlicher (siehe meine Signatur) noch im Keller...

    Gruß

    Andreas, der sich bei diesen Jungspunten etwas fehl am Platze fühlt
     
  20. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Hallo Andreas, falsch bist du nicht, weil die Jungspunde zu jung sind, sondern weil der TE gefragt hat, wie lange so ein Rechner hält, wenn er sich jetzt einen kauft.
    Es ist kein Wettbewerb: Wer hat den ältesten Rechner im Keller. :)
    Aber bleib ruhig da, so alt bist wieder auch nicht.
    salome
     

Diese Seite empfehlen