1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Pogramm für Perfekte Handouts mit Grafiken?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Felix<3mac, 04.04.09.

  1. Felix<3mac

    Felix<3mac Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    150
    Hallo,
    Habe eine Frage!
    Gibt es von adobe ein Pogramm mit dem man Handouts machen kann?
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    indesign?!
     
  3. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Scribus - ach sollte von Adobe sein. Böser nev03...
     
  4. Felix<3mac

    Felix<3mac Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    150
    Ok indesign kann ich mir besorgen Danke?
    weiß wer ob das Pogramm schwer zu bedienen ist?
     
  5. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Du musst schon ein paar dinge wissen.
    Ich würde erstmal bei den Voreinstellungen von Indesign die Spalten festlegen und dann Absatzformate festlegen.
    An den Spalten kannst du dann ganz gut deine Textfelder ausrichten.
    Bilder kannst du einsetzten und den Text "herumfleißen" lassen.

    Das meiste wirst du in der Hilfe von Adobe finden.
    http://www.adobe.com/de/support/indesign/

    Wenn du es einmal raus hast, wie du ein Dokument richtig anlegst und auch wie du ein paar Regeln der Typografie einhältst, kannst du 1A Handouts erstellen.
     
  6. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    Pages!

    Ist zwar nicht von Adobe, aber damit mache ich immer meine Handouts für Referate, Reden, etc...
     
  7. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Seh ich genauso. Reicht vollkommen, um schnell richtig schöne Handouts zu erstellen. Wichtiger dabei ist vielmehr das, was Du im Kopf hast. Kreativität und Stil sind da viel wichtiger und lassen einen mit simplen Programmen richtig tolle Dinge erstellen. Als Anregung dienen zunächst auch die Apple Vorlagen in Pages. Aber vielleicht findest Du im Netz auch andere schöne Beispiele.

    Gruß,
    Svenrique.
     
  8. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    InDesign wird in diesem Fall die Sache nur verkomplizieren und mehr Zeit in Anspruch nehmen.
    Während die Bedienung von Pages nun wirklich kinderleicht ist :)
     

Diese Seite empfehlen