1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Welches NAS?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von don.chulio, 23.10.08.

  1. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Abend liebe ATler,
    ich bin immer noch auf der Suche nach einem vernünftigen NAS. Ich möchte es gerne als Quelle für mein Mediacenter benutzen und als Ablageort meiner (TImemachine-)Backups. Am liebsten würde ich die Daten via WLAN streamen lassen (kein HD), was ja eigentlich möglich sein sollte. Das Befüllen des NAS würde übers LAN erfolgen, da es sonst eindeutig zu lange dauert. Folgende Vorraussetzungen habe ich:

    • Einigermaßen fix
    • Mindestens Platz für vier SATA-Festplatten
    • RAID
    • Stabil
    • Optional: Einfach erweiterbar

    Folgende habe ich mir bereits angeschaut:
    • Thecus N4100+ / Eigentlich zu teuer und nicht soo schnell
    • Drobo / Teuer und nur mit hohen Kosten LAN- oder gar WLAN-fähig.

    Habt ihr Ideen für mich? Lautstärke ist relativ egal, da das Gerät sowieso in einem Extraraum stehen wird, die Optik somit auch, wobei ich was hübscheres natürlich bevorzugen würde. ;) Vielen Dank schonmal an euch!
     
  2. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Kommt schon, wo sind unsere NAS-Experten? ;)
    Welche NAS nutzt ihr/wie zufrieden seid ihr?
     
  3. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Mir kam gerade die Idee, einen Powermac G4/G5 als Fileserver zu nutzen. Dieser könnte gleichzeitig ja auch die Urlaubvideos für iTunes umwandeln. Was haltet ihr von der Idee? Der G5 hat ja auch SATA-Schnittstellen wenn ich das richtig gelesen habe. Oder gibt es ernste Gründe, die dagegen sprechen?
     
  4. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    habe auch einen g4 als server und dort läuft os x server 10.5 darauf. hat zwar nicht so viel power zum umwandeln aber wenn du zeit hast kannst ihn schon dafür verwenden. zur zeit läuft mein nas aber auf einem alten pc mit freenas als betriebssystem
     
  5. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Okay klingt gut. Momentan würd ich lieber nen Powermac G5 nehmen. Leider finde ich nicht mehr viel Infos zu seinem Innenleben. Mich interessiert zum Beispiel die Anzahl der SATA-Festplatten die verbaut werden können und wie es mit RAID 1/5 aussieht?
     
  6. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Wenn du den G5 die ganze Zeit laufen lassen willst, solltest du bedenken, das dieser einiges an Leistung zieht und nicht wenig Strom verbraucht.
     
  7. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Wieviel Watt sind das ca. beim 1x 1,8GHz Modell?
     
  8. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    don.chulio gefällt das.
  9. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Danke für den Tipp.
    Unterstützt der G5 von Haus aus RAID 1 bzw. 5? Oder brauche ich dafür nen Controller und wenn ja, was kostet der mich ca.?
     
  10. NEOCHI

    NEOCHI Auralia

    Dabei seit:
    31.01.07
    Beiträge:
    200
    don.chulio gefällt das.
  11. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Okay klingt auch gut, momentan suche ich noch paar Infos zum Powermac G5, der hätte ja auch andere Vorteile wie z.B. das Umwandeln der Filme etc.
     
  12. NEOCHI

    NEOCHI Auralia

    Dabei seit:
    31.01.07
    Beiträge:
    200
    Jo aber da Spielen dann 100 Watt gegen vieleich 40 Watt. Das wäre dann für mich echt ne Kosten Frage.
     
  13. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Klar, aber ich würde es in Kauf nehmen bzw. ihn Nachts ausschalten (lassen).
     
  14. NEOCHI

    NEOCHI Auralia

    Dabei seit:
    31.01.07
    Beiträge:
    200
    Das wäre natürlich eine Alternative.
     
  15. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.475
    Vielleicht schaust du dir die 2 Versionen der WD Share Space auch nochmal an.
     
  16. NEOCHI

    NEOCHI Auralia

    Dabei seit:
    31.01.07
    Beiträge:
    200
    Das würde den Kosten sprengen, denke ich.
     
  17. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Richtig, trotzdem danke.
     
  18. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.475
    Jo. ;)
    Die WDA 4 NC 40000 E kostet € 825,00
    Die WDA 4 NC 20000 E kostet € 525,00
     
    don.chulio gefällt das.
  19. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.475
    Schau dir auch noch das bald kommende Gehäuse MacPower Hydra 800+ an.
     
  20. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.475

Diese Seite empfehlen