1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Macbook?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Philipp1990, 03.05.08.

  1. Philipp1990

    Philipp1990 Carola

    Dabei seit:
    03.05.08
    Beiträge:
    110
    hi
    Da mein Laptop bald den Geist aufgibt (12cm Spiel beim Bildschirm, 344MB Ram (128MB werden von der Grafikkarte abgezwackt, 1,6GHz, USB-Anschlüsse im A*sch, ...) brauche ich so schnell wie möglich einen neuen Laptop und, da ich nicht wirklich Lust habe Vista zu verwenden und ich Apple ganz toll finde hab ich mir überlegt ein MB zu kaufen.
    Jetz hab ich and das normale weiße gedacht (13,3'' ; 2,4GHz ; 4GB Ram ; ...), aber ich weiß nicht was ich damit so alles machen kann.

    Ab und zu möchte ich CS1.6 und Trackmania spielen. Ansonsten PS CS3, Tabellenkalkulation, Texte verfassen, µC - programmieren, Internet surfen.

    Hat es irgendeinen Vorteil, wenn ich mir jetz das MBP kaufe (Das ist ja um fast 1000€ teuerer).
    Es ist auch eine lange Akkulaufzeit wichtig und, dass ich es immer dabei haben kann.

    Mfg
     
  2. WalkingDisaster

    WalkingDisaster Adams Apfel

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    518
    Moin,
    Also ich denke mal dir reicht für deine Zwecke ein MB völlig aus!
    Ich habe selbst ein MacBook (leider noch das Santa Rosa, ist aber nicht wesentlich schlechter), und bin damit völlig zufrieden!
    CS 1.6 sollte in Verbindung mit Bootcamp ruckelfrei laufen, allerdings musst du dann doch notgedrungen Windows installieren!
    Was du noch wissen solltest ist, dass ein MacBook nicht für Spiele gebaut wurde und daher nur einen Grafikchip hat (MBP's haben ne Grafikkarte).
    CS3 läuft auch perfekt (hab ich selbst drauf). Musst halt nur wissen ob du mit dem 13'' klarkommst, aber ich komm damit bestens klar :)
    Ich denke ein MB würde für deine Zwecke völlig reichen :)
    Ram + Festplatte kannst du ja noch jederzeit nachrüsten :)

    Hoffe ich konnte dir helfen,

    Stay Tuned, WalkingDisaster
     
  3. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    also für die aufgaben brauchst du ganz sicher kein mbp. da reicht jedes normale macbook :)
     
  4. Philipp1990

    Philipp1990 Carola

    Dabei seit:
    03.05.08
    Beiträge:
    110
    Ich spiele sowieso nur sehr wenig. Vielleicht 2 mal im Monat.

    Jetzt stellt sich noch die Frage wie groß ein angeschlossender TFT sein darf.

    Wie lange ist eigentlich die Laufzeit bei euren MB? Ich habe mich ja schon ein wenig über Mac's schlaugemacht und das c't MAC spezial gelesen und da steht 6,6h drinne. ist das realistisch?

    Wann würde man ein MBP brauchen und ist es sinnvoll das MB gleich mit 4GB Ram zu kaufen (kostet derzeit 150€ mehr).

    Mfg
     
  5. WalkingDisaster

    WalkingDisaster Adams Apfel

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    518
    Der TFT kann afaik so groß sein wie er will, du brauchst nur einen Adapter noch (kostet 15€ oder so), habe selbst ab und zu nen 19''er dran!

    Die Akkulauzeit liebt im W-LAN betrieb bei ca. 5 Std. würde ich mal sagen. Kommt halt drauf an was du machst. Wenn du z.B. Skypst oder sowas dann halt dementsprechend weniger! Aber ich bin mit der Akkulaufzeit vollends zufrieden ;)

    Achja, RAM kaufts du am beste woanders, z.B. bei DSP Memory kostet nur ca die hälfte da und ist easy einzubauen :)
     
  6. Zalup

    Zalup Pferdeapfel

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    80
    Hi also die Grafikkarte vom Macbook (2,4Ghz) ist schon wesentlich besser als die des MB (2,16Ghz) aber ein Gamernotebook ist es nicht und sollte es auch nie sein. Wenn du wirklich zocken willst dann solltest du die das MBP holen wobei ne 7600GT nicht wirklich Highend ist (jedenfalls nicht mehr). Wenn du mit niedriger Auflösung und geringen Details keine Probleme hast und du eher selten Zockst dann reicht auch das MB. Der Vorteil beim MB ist auch dass es ziemlich klein ist und arbeiten kann man damit auch super, der akku hält bei 50% Helligkeit ca 3 1/2 Stunden.
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Soweit ich weiss unterstützt das MB externe TFT's bis 23"...

    Grüsse, Steven
     
  8. Philipp1990

    Philipp1990 Carola

    Dabei seit:
    03.05.08
    Beiträge:
    110
    Ich hab mir zu meinem jetzigen Laptop gleich am Anfang solche no name RAM - Riegel gekauft, die nach einem halben Jahr hinüber waren und auch nicht recht viel schneller waren, als vorher. Oder habt ihr dort gute Erfahrungen?
    Tastatur und Maus würde ich mir dann die drahtlose variante kaufen, aber muss man da einen Stick in den USb-Slot reinstecken, oder geht das über's interne Bluetooth?
     
  9. WalkingDisaster

    WalkingDisaster Adams Apfel

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    518
    Zum RAM: Hab bisher nur gutes gehört darüber, desshalb werd ich mir auch in den nächsten wochen 2x2GB kaufen und selbst einbauen ;)
    Achja zur Garantie

    Jap gibt bluetooth tastatur + mighty mouse!
     
  10. zabel

    zabel Gast

    ram kannste auch ieinen passenden zb kingston von alternate.de nehmen! hausptsache sodimm mit 800mhz taktung.
     
  11. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Aeh du meinst bestimmt die 8600GT im aktuellen MBP.
    Ich hatte das MB (zweite Gen 2ghz c2d mit 2GB RAM) bis mich mir im März das aktuelle MBP zugelegt habe. das MB ist für die Zwecke ausreichend. Ich war mit dem MB 7 Monate nur unterwegs (Flieger, Auto) und es ist ein sehr guter Kompromiss zwischen Leistung/Gewicht/Größe. Einzig bei PS (noch PS 2) war mir das Display etwas zu klein wenn ich länger gearbeitet habe. Aber dafür hat man ja zuhause einen TFT. Extern kann man wohl bis 19XXx14XX ansteuern. Einzig bei einem 30" bekommst du "Probleme".
     
  12. Philipp1990

    Philipp1990 Carola

    Dabei seit:
    03.05.08
    Beiträge:
    110
    In manchen Foren habe ich gelesen, dass wenn ich die 250GB Platte anstatt der 160GB Platte nehme, das Macbokk dann langsamer ist. stimmt das?
     
  13. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Wenn du statt ner 5400, ne 4200 rpm reinbaust, kann das durch aus sein :-D
     
  14. sternchen.sunny

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    28
    Habe bei meinem MB auch die RAM´s aufgerüstet. Habe erst billige No name geholt, gingen nicht.:mad:
    Habe dann bei e-bug welche von Kingston bestellt, laufen wunderbar.:-D
    Ist billiger als bei Apple selbst.;)

    Viele Grüße:)
    Sunny
     

Diese Seite empfehlen