1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Welches MacBook reicht mir ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Wolff, 06.12.09.

  1. Wolff

    Wolff Gloster

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    60
    Hallo Allerseits!
    Dies ist mein allererster Beitrag hier im Forum...............:)

    Ich habe bisher nur mit PC gearbeitet und besitze noch keinen Mac.
    Aber ich brauche demnächst einen KlappComputer von Apfel! ;)

    Warum?
    Nun,.... ich benutze einen Uralt PC, auf dem ich für Musik "emagic Logic Audio Platinum V5.5.1" laufen habe.
    (Auf einem neuen WIndowsXP Rechner nutze ich Photoshop.....mich manchen fatalen Abstürzen)
    Um die neue Version (Logic Studio) zu nutzen, muss ich eben einen Mac haben.
    Und WICHTIGER:
    Ich arbeite als Fotograf und Produkgestalter bei einem E-Commerce Unternehmen und arbeite sehr viel mit adobe Photoshop.
    Dazu gibt es auch eine sehr schöne Software für den Mac "FotoMagico", mit der man sehr schöne Präsentationen erstellen kann......darum muss ein Mac her!
    Und dann gibt es ja noch recht viele, gute und kostenlose kleine Helferlein-Programme, die es nur für den Mac gibt.....also noch einen Grund mehr für einen MAC!

    Was suche ich?

    Hardware:
    1. Transportabel (also MacBook)
    2. WLAN
    3. DVD-Brenner

    Welche Software soll darauf Problemlos laufen?
    1. FotoMagico Pro
    2. adobe Lightroom
    3. adobe Photoshop CS4 extended
    4. Logic Studio
    5. DXO Optcs Pro Elite

    Externe Hardware?
    eigentlich keine.....aber:
    Brauche ich für Logic Studio eine externe Audio-Hardware?
    Denn für die reine Widergabe mit einem USB MIDI Keyboard möchte ich eine kurze Latenzzeit haben um auch Instrumente verzögerungsfrei spielen zu können.
    Reicht dafür die Interne Audio Hardware?
    SOnst hat man mir den EMU 0404 oder 0202 empfohlen......

    Das wird eine echt mächtige Investition,...ich weis......aber ich will 100% sichergehen, das auch alle zusammen passt.
    Denn das ist für mich sozusagen, ein Standbein für die Zukunft.
    (mit dem Blick auf eine mögliche Selbstständigkeit)
    Denn dann bin ich unabhängig von anderen und brauche nicht mehr die unstabilen Windows Rechner der Firma (oder mein eigener) zu nutzen.
    SO kann ich auch unterwegs die Zeit nutzen und mobil an meinen Projekten Arbeiten:
    Foto, Musik.....Präsentationen......

    Welcher Mac reicht mir?

    PS:
    Welche Display (Bildschirm) Variante ist die richtige?
    Für Grafik: entspiegelt oder die "normale" (kostenlose)
     
  2. keybone

    keybone Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.09.09
    Beiträge:
    249
    In deinem Fall, da du Vorträge angesprochen hat, kommen wenn du eine Fernbedienung von Apple nutzen willst nur PRO Modelle in Frage. Geht mit dem normalen MB nicht.

    Und zum Rest, ist erstmal die Bildschirmgröße die du brauchst/willst wichtig. Es bringt ja nichts dir einen 13" vorzuschlagen wenn du mindestens 15" haben willst.

    Und sonst gibt es zu diesem Thema schon viele weitere Threads, les einfach mal ein wenig.


    Grüße keybone
     
  3. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Ich würde spontan einfach mal die kleinste 15" Variante mit der 9400m und 2,53Ghz wählen. Dazu den matten Bildschirm... denke für Grafiker ist das schon ziemlich vorteilhaft ;) Die 9600GT ist für 2D Anwendungen nicht wirklich nötig...
     
  4. Wolff

    Wolff Gloster

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    60
    Matter Bildschirm?
    In der Produktbeschreibung steht aber der normale Bildschirm für sattere Farben und richtiges Schwarz, welches für Videos und Fotos geeignet sein soll......was ist denn nun tatsächlich besser?
    Hat hier jemand Erfahrung mit Bildbearbeitung?
     
  5. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Wenn du das MacBook nur stationär benutzen willst kannst du auch das glossy nehmen. Beim Glossy Display gibts etwas leuchtendere Farben... Dafür spiegelt es halt ziemlich stark und Bildbearbeitung ist unterwegs mit den ganzen Spiegelungen fast unmöglich!
     
  6. Wolff

    Wolff Gloster

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    60
    gut,.... dann kann man wohl beruhigt zum entspiegeltem Display greifen.....
    kostet glaube ich,....50€ mehr.....
     
  7. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Jo, falls die Optik für dich wichtig ist solltest du noch wissen das der Rahmen um das Display beim mattem Display Silber und nicht schwarz ist ;) Nicht das du dich nachher wunderst!

    [​IMG]
     
  8. Wolff

    Wolff Gloster

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    60
    hey klasse!....hier kann man ja richtig viele Details erfahren ! Danke!

    Ich komme ja aus Hamm.
    Wo kann ich in der Nähe einen Mac Geschäft aufsuchen, bei dem auch viele Geräte vorrätig sind, zwecks "anfassen wollen".......

    mein kleines Fazit bis jetzt:
    MacBook Pro
    entspiegeltes Display

    Monitor Größe???? muss ich mir glaube ich selber noch mal anschauen....
     
  9. Wolff

    Wolff Gloster

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    60
    äh....noch eine blöde Frage:
    Kann ich über WLAN ein Macbook mit dem Internet verbinden?
    Ich habe nämlich eine "Fritzbox WLAN"
    Denn in der Produktbeschreibung auf der apple Homepage konnte ich nur folgendes finden:
    "Integriertes AirPort Extreme Wi-Fi Wireless Networking3 (basiert auf IEEE 802.11n Entwurfsspezifikation); Kompatibel zu IEEE 802.11a/b/g"
    ....da ich mit diesem technik Gedöns nicht so 100% auskenne, frage ich lieber....Oder benötigt man extra Hardware?o_O
     
  10. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Ich würde vorschlagen, dass du den Gravis Store in Dortmund besuchst. Dürfte von Hamm aus ne gute halbe Stunde Fahrzeit betragen!

    http://www.gravis.de/stores/dortmund/

    Die sollte eigentlich alle MacBook Modelle zum testen da haben!

    Wlan mit deiner Fritz Box ist kein Problem! Das müsste auf Anhieb laufen!
     
  11. Wolff

    Wolff Gloster

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    60
    "Da werden Sie geholfen!" ......:)
    Ich bin ja echt neu hier im Forum.....und fühle mich jetzt schon wie zu Hause........Danke!

    Dortmund ist wirklich nicht weit......ca. 30 Min......

    und der Laden hat ja erstklassige Öffnungszeiten:
    Montag bis Donnerstag: 10:00 - 19:00
    Freitag: 10:00 - 21:00
    Samstag: 09:00 - 20:00
    ....da hat man immer Zeit......ich hoffe die Mitarbeiter dort auch...... o_O
    Die Beratung bei einem grossen Musikfachgeschäft war eine reine Katastrophe......:mad:....aber das ist eine andere Erzähle.....
     
  12. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Signed, genau das hätte ich auch gesagt. Alternativ und wenn es die finanzielle Situation zulässt, das 17" Modell. Ist allerdings bedingt durch die Grösse halt weniger transportabel.

    WLAN (Airport) und Superdrive ist heute Standard.
     
  13. Wolff

    Wolff Gloster

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    60
    sehr gut........ich habe gerade erfahren, das evtl. ein bisschen der warme Regen fällt......vieleicht wird es dann doch ein 17" Model...mit einer schicken Tasche, dürfte das transportabilitätsproblem auch kein Thema sein.....denn sooo groß ist der Unterschied auch nicht.....

    Ist das Solid State Laufwerk wirklich schneller, als eine 7200rpm Festplatte?
     
  14. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ja, allerdings auch einiges teurer...
     
  15. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    Da ich auch am überlegen bin, ob 15" oder 17", kann ich auch nur sagen: Der Unterschied ist nicht so gross, wenn es ums Transportieren geht. Da ich solch eine Investition sowieso nur mit "Hardcase" (also Koffer) transportiere, ist die äussere Hülle immer gleich gross.

    Gewicht spielt nur dann eine Rolle, wenn man es weite Strecken tragen muss (z.B. als Student). Das muss jeder für sich selber wissen.

    Solid State ist eben gerade für Books gut, die viel transportiert werden. Derzeit sind sie allerdings sehr teuer und die Kapa nicht gerade riesig...
     
  16. maz_ab

    maz_ab Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    1.695
    Nochmal zu Glossy und Matt:

    Designer und Fotografen, die nur das MBP Display haben, sollten defintiv zu Matt greifen.
    Nicht nur weil es spiegelt... sondern weil Matt eine höhere Farbechtheit hat. Klar strahlen die Farben bei Glossy mehr, aber die Farbechtheit kannste da knicken. Daran Farben zu beurteilen ist nicht wirklich möglich.

    Du solltest auch überlegen,wenn du damit prof. arbeitest, das Display Farblich zu kalibrieren. Dazu gibt es (kostenpflichtige) Hardeware mit Software.

    Und wenn du viel mit PS arbeitest, solltest du schon einen möglichst großes Display haben.
    Du könntest dir aber auch das kleinste Modell der 15''er Reihe kaufen und mit dem gesparten Geld einen externen Monitor zu legen. Denke für deine Anwendungen wäre ein 17'' überdimensioniert.
     
  17. Wolff

    Wolff Gloster

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    60
    zum Monitorkalibrieren nehme ich schon seit sehr langer Zeit das Spyder System (auch für Drucker)

    -....naja.... ich hab mir jedenfalls vorgenommen, am Freitag zu Gravis zu fahren.....
     
  18. Wolff

    Wolff Gloster

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    60
    Ich wollte nur mal Bericht erstatten,.....hab ich ja versprochen.....:

    Ich habe eingekauft:

    MacBook Pro 15"
    2,66GHz Intel Core 2 Duo Prozessor
    320 GB HDD
    4 GB Ram
    NVIDIA GeForce 9400M + 9600M GT mit 256MB

    Logic Studio
    Photoshop CS4 extd.
    FotoMagico Pro
    Toast
    Office
    DXO Optics Pro 5

    diverse Hardware Adapter



    Hier als Anhang von meiner "Auspackzeremonie".....ein wundervolles Gefühl: :):):):)
    Denn mein erster Mac und dann noch so ein wundervolles Prachtstück.....:-D
     

    Anhänge:

    • 0001.jpg
      0001.jpg
      Dateigröße:
      99,7 KB
      Aufrufe:
      54
    • 0002.jpg
      0002.jpg
      Dateigröße:
      99,5 KB
      Aufrufe:
      45
    • 0003.jpg
      0003.jpg
      Dateigröße:
      99,6 KB
      Aufrufe:
      43
    • 0004.jpg
      0004.jpg
      Dateigröße:
      98,2 KB
      Aufrufe:
      46
    • 0005.jpg
      0005.jpg
      Dateigröße:
      99 KB
      Aufrufe:
      43
    • 0006.jpg
      0006.jpg
      Dateigröße:
      99,5 KB
      Aufrufe:
      59
    • 0007.jpg
      0007.jpg
      Dateigröße:
      99,8 KB
      Aufrufe:
      65
    • 0008.jpg
      0008.jpg
      Dateigröße:
      99,6 KB
      Aufrufe:
      62
    • 0009.jpg
      0009.jpg
      Dateigröße:
      99,5 KB
      Aufrufe:
      55
    • 0010.jpg
      0010.jpg
      Dateigröße:
      98,4 KB
      Aufrufe:
      57
  19. Wolff

    Wolff Gloster

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    60
    so hab ich es mir jetzt hingestellt....:
     

    Anhänge:

    • 0011.jpg
      0011.jpg
      Dateigröße:
      98,2 KB
      Aufrufe:
      69
    • 0012.jpg
      0012.jpg
      Dateigröße:
      98,8 KB
      Aufrufe:
      88
  20. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Gückwunsch und viel Spaß mit deinem neuen MB =)
     

Diese Seite empfehlen