1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Handy passt zum Mac?

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von Spirit, 15.03.08.

  1. Spirit

    Spirit Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    237
    Hi,

    ich kämpfe mich gerade durch den Tarifjungel der Handyanbieter und bin auf der Suche nach einem vernünftigen Angebot für Studenten. Da bei den meisten inzwischen auch kein Handy mehr dabei ist werde ich mir wohl auch so ein kaufen müssen. Frage ist nur welches?

    Ich hätte gerne eines das sich vernünftig (am besten ohne extra Software) mit meinem MacBook verbinden und syncen lässt. Groß was nutzen will ich auf dem Handy eigentlich nicht außer das es einen guten Terminplaner haben soll der mit iCal zusammenpasst. Habt ihr da Ideen Vorschläge?
     
  2. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    iPhone ? :p

    spass beiseite.
    hatte schon mal ein nokia E 61. lief über bluetooth einwandfrei und reibungslos.

    gruß
    christoph
     
  3. Sunto

    Sunto Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    190
    DONT BUY NOKIA ! ...wenn es geht irgendein anders im Moment.

    Ist zwar keine Empfehlung - sondern ein Appell.
     
  4. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Jetzt kommen wieder die Moral-Apostel ;)

    Dass Siemens die gesamte Handysparte in den Tod geschickt hat interessiert niemanden. Ich kauf weiterhin das beste Handy. Ob das Nokia, Motorola, Apple oder Aldi baut ist mir egal ;)

    Die Motorola Handys funktionieren bei mir auch immer super.
     
  5. Sunto

    Sunto Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    190
    Moral-Apostel ?....gut damit kann ich leben...:) - aber irgendwer muss es ja tun.....:innocent:

    Hinsichtlich Siemens hab ich seinerzeit ebenso reagiert - jedoch ist es natürlich jedem freigestellt das zu kaufen was ihm gefällt.
     
  6. heldlenny

    heldlenny Klarapfel

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    283
    ...also mit meinem SonyEricson K800i hatte ich nix als Ärger. iPhone ist schon die erste Wahl.
     
  7. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Das ist natürlich klar ;) Aber wenn wir jede Firma boykottieren, in deren Vorstand, mit Verlaub gesagt, "Saubären" sitzen, dann können wir bald nichts mehr kaufen ;)

    Und ob Nokia das juckt, wenn sie 2000 Handys mehr oder weniger in Deutschland verkaufen wage ich zu bezweifeln. Aber schön wärs ja...
     
  8. huna

    huna Cox Orange

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    97
    Trotz aller moralischen Bedenken lassen sich die Nokia Handys echt gut mitm Mac synchronisieren, zumindest mein altes N80 und das N73 von meinem Kollegen.Aber iPhone is dann doch nochmal was anderes :-D
     
  9. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    ich empfehle Sony Erricson. Die lassen sich gut synchen.
     
  10. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    Ich hab ein SonyErcisson K800i.
    Läuft einwandfrei beim syncen mit dem Macbook.
    Das Handy hatte ich aber zuerst.

    Wieso, was hattest Du für Probleme?
     
  11. Phil78

    Phil78 Lambertine

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    699
    Also ich hatte bisher das Nokia E65, das hat einwandfrei mit dem Mac zusammengearbeitet. Wobei ich mich nun natürlich auch zum iPhone bekannt habe, trotz noch vorhandener Schwächen ;)
     
  12. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Tja, ich nicht... Früher brauchte ich für iSync ein kostenloses Plug-In, jetzt kann iSync das schon von Haus aus, also keine Probleme.

    Und bei der Suche nach einem einfachen Handy (und jaa, es ist ein Nokia) würde ich dieses Classic-Was-auch-immer empfehlen (sorry, bin kein Nokia-Nummern-Merker), das ist schön flach und erfüllt eigentlich alle Wünsche.
    Das K800i besitze ich selbst, und nachdem ich vorher das Motorola V3 hatte, ist es mir einfach ein zu dicker Klotz (es ist über doppelt so dich, ~2,2cm statt knapp 1cm), und für das alltägliche Leben brauche ich eigentlich nur ein Telefon mit SMS-Funktion.
    Das trifft vermutlich auf so einige Studenten zu, und zum gelegentlichen Schnappschuß eignet sich heute eigentlich jedes Handy.


    MfG Xardas
     
  13. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ich empfehle sony ericcson wie die anderen hier :)
     
  14. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    939
    Ich auch, weiß aber jemand ob auch die Blackberry Handys/Smartphones mit Mac funktionieren ? Im Juni will ich meinen Vertrag verlängern und ich schiele wirklich auf ein solches. Infos wären nett.:)
     
  15. Spirit

    Spirit Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    237
    Hi,

    also erst mal danke für die Vielen Meinungen. Was mich jetzt aber wirklich noch interessieren würde ist wie es mit einem vernünftigen Kalender aussieht. Also einen den man auch nehmen kann, der übersichtlich und angenehm bedienen kann. Hat da jemand Erfahrung?
     
  16. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Also was gar nicht geht ist Motorola - habe mit meinem V3i nur Probleme gehabt und hat nichts wirklich funktioniert.

    Wirklich super gehts echt mit dem iPhone. Auch wenn mich so einige Dinge an dem Telephon stören, so begeistert mich die Interaktion mit dem Macbook in jeder Hinsicht - wäre auch komisch, wenn es nicht so wäre.


    Eine Alternative wäre vlt Entourage zu verwenden und dessen Kalender mit deinem Mobiltelephon zu synchronisieren. Ob das allerdings eine Option für dich ist musst du selbst wissen.
     
  17. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Bei mir funktionierts perfekt 1A megaklasse. Alles. Das V3 (ohne i), das L7 übrigens auch.
     
  18. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    definitiv SE! Das iPhone kann (ohne Entkorkung) nicht als BT-Modem fungieren und selbst dann geht ihm ja immer noch UMTS ab! Die K-Baureihe von SE kann ich warm empfehlen! Ich nutze das K600i und bin hochzufrieden mit den iSync-Möglichkeiten, dem Datenaustausch via BT, der Möglichkeit aus dem Apple Adressbuch heraus zu wählen und zu SMSen und das Handy auch noch als Fernbedienung für den Mac einsetzen zu können.

    Bevor das iPhone nicht als Modem für UMTS fungiert kommt mir das Teil nicht ins Haus!

    Gruß Stefan
     
  19. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Aber erstmal in den Mediamarkt rennen und nen' USB-Stick made in China kaufen (hauptsache billig ...). Danach in den Supermarkt ein bisschen importiere Orangen fürs Abendbrot kaufen und ab in den Toyota, man will ja noch ,durch seine Yamaha-Anlage beschallt, etwas entspannen - nebenbei werden noch vom Samsung Notebook aus die Mails gecheckt.

    Meine Güte ..... immer dieser Volkszorn gegen alles und jeden und dann fast im gleichen Atemzug drüber aufregen warum alles teurer wird! Alle wollen immer alles möglichst billig haben, wundern sich dann aber, warum Unternehmen ins Ausland gehen um eben selbiges garantieren zu können.

    (soll jetzt nicht speziell gegen dich sein, sondern eher allgemein und natürlich hab ich gerade etwas verallgemeinert, was ich eigentlich ablehne - ihr wisst schon wie ich das meine)


    :mad:


    Gruß, Egbert
     
  20. Mac Guy

    Mac Guy Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    394
    ausserdem finde ich, dass nokia handys sehr lange leben. wenn ein nokia handy hängen bleibt, dann wohl für immer.
     

Diese Seite empfehlen