• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

welches buch lesen?

jasja

Erdapfel
Mitglied seit
13.10.13
Beiträge
3
Hallo,

ich möchte unbedingt ein ergreifendes Buch lesen, ein Roman oder Detektiv. Hat wer ein paar Tips für mich? :)
 

machmahinda

Grünapfel
Mitglied seit
19.04.13
Beiträge
7.106
Die Millennium-Trilogie von Stieg Larsson. Wer die noch nicht gelesen hat, ist zu beneiden, weil er die ganze Spannung noch vor sich hat...
Unbedingt lesenswert.
 
  • Like
Wertungen: Naturfreundin

Smaxtitanium

Golden Delicious
Mitglied seit
26.01.13
Beiträge
6
Isländische Krimis von Autoren wie Arnaldur Indridason - www. islandkrimis.de.
Island hat super Autoren, und man versetzt sich in eine doch recht fremde Welt und Gesellschaft. Sehr zu empfehlen
 

kuzorra

Damasonrenette
Mitglied seit
04.10.08
Beiträge
491
Bret Easton Ellis: The Rules of Attraction
 

MACaerer

Kasseler Renette
Mitglied seit
23.05.11
Beiträge
11.967
Von Karl May gibt es, wenn man mal von den in der Ich-Form geschriebenen "Reiseerzählungen" absieht, einige bemerkenswerte Romane. Die Romane kennt kein Mensch, sind aber durchaus lesenswert, mal was anderes, z. B.:
Der verlorene Sohn
Die Liebe des Ulanen
Das Waldröschen
Insofern interessant weil sie einen in das Mileu und die Verhältnisse Deutschlands im 19.Jahrhunderts eintauchen lassen.

MACaerer
 

Zenturio

Ingol
Mitglied seit
29.04.10
Beiträge
2.086
Ich würde hier den Klassiker Sherlock Holmes empfehlen, den gibt es mittlerweile auch zum Teil kostenlos als Ebook. Ich lese das immer wieder gern! Im Moment ist es besonders nett, wenn man erahnen kann, welche Geschichte in den modernen Serien Elementar oder Sherlock gerade aufgegriffen wird.
 

ascasc

Alkmene
Mitglied seit
07.02.10
Beiträge
33
Ich lese im Moment die Dirk Pitt Romane von Clive Cussler.
Spannend und unterhaltsam.
 

Safarifreund

Golden Delicious
Mitglied seit
21.10.13
Beiträge
10
Kommt darauf an, was du als ergreifend definierst und wofür du dich ansonsten so interessierst ?

Aus dem Krimibereich fand ich vor allem "De lange Abschied" von Raymond Chandler ganz gut, möchte allerdings nicht zu viel vorwegnehmen ;)
 

Starrhyn

Erdapfel
Mitglied seit
20.11.13
Beiträge
4
Ein netter Krimi im HistoryFlair ist auch "Der Name der Rose" von Umberto Eco.
 

iMerkopf

Holsteiner Cox
Mitglied seit
12.09.11
Beiträge
3.155
Wenn es kriminologisch sein soll, kann ich Machmahinda nur zustimmen: Millennium ;)
 

Jessy:)

Granny Smith
Mitglied seit
18.03.13
Beiträge
15
Wenn es in Richtung Roman gehen soll:
Ein ganzes halbes Jahr oder Solange die Sterne am Himmel stehen.

Zwei der besten Bücher die ich je gelesen habe.
:kiss::kiss:
 

Syxer

James Grieve
Mitglied seit
07.07.14
Beiträge
135
Bret Easton Ellis - Lunar Park

Ist stark abgedreht, aber lässt tief in die menschliche Psyche blicken.
Es wäre aber zu empfehlen American Psycho von selbigem Autor vorher zu lesen.


Gesendet von meinem iPhone mit Apfeltalk
 

martin65

Alkmene
Mitglied seit
03.12.11
Beiträge
32
der trafikant von Robert Seethaler



Gesendet von meinem iPhone mit Apfeltalk