1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Router?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Dezperado, 14.08.09.

  1. Dezperado

    Dezperado Granny Smith

    Dabei seit:
    11.07.09
    Beiträge:
    16
    Hallöchen,

    folgendes Problem: ich habe ein Imac, Macbook Pro und ein Windows Laptop. Möchte diese untereinnander komunizieren und auch nur einen Drucker nutzen lassen. Des weiteren habe ich ein Telefon (Philips VoIP 841) mit dem ich Skype nutze. Natürlich möchte ich auch alle PC´s auf eine externe Festplatte zugreifen lassen.

    Welches Gerät könnte all diese Aufgaben erledigen? Time Capsule vielleicht? Bitte nachsichtig sein, denn ich bin leider kein wirklicher Computer Experte, sondern ein kreativer Grafikfuzzi ;)

    Wer kann helfen die richtige Hardware für mich zu finden?

    Gruss
    Dezperado
     
  2. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
  3. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Vielleicht eine Fritzbox? Leider haben diese nur 100 MBit...
    Welches DSL hast Du denn?
    Gruß
    Andreas
     
  4. Dezperado

    Dezperado Granny Smith

    Dabei seit:
    11.07.09
    Beiträge:
    16
    ich wohne in paraguay und die haben hier kein dsl :(
     
  5. sim1344

    sim1344 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    254
    Hallo!

    also ich würde dir von Apple-Routern abraten! Alle 3 (Express, Extreme, Time Capsule) haben für das was sie kosten einfach zu wenige Funktionen. Dies lässt sich meiner Meinung auch nicht mit dem Argument der einfacheren Menuführung aufwiegen, da man diese meist nur am Anfang einmalig vornimmt!

    Ich rate dir zu einem Netgear oder einer Fritzbox!
     
  6. Dezperado

    Dezperado Granny Smith

    Dabei seit:
    11.07.09
    Beiträge:
    16
    netgear oder fritzbox? welche modelle wären denn da heraus zu heben?
     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich persönlich würde sowohl um Netgear als auch Fritz! einen großen Bogen machen.

    Wie ist Dein Internetzugang technisch realisiert? Ohne diese Angabe ist jegliche Spekulation über den Router völlig unsinnig.
    Gruß Pepi
     
  8. Dezperado

    Dezperado Granny Smith

    Dabei seit:
    11.07.09
    Beiträge:
    16
    also hier in paraguay gibt´s noch kein dsl, also ein analoger anschluss wie früher bei uns auch...
     
  9. eLTonno

    eLTonno Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    284
    Ich habe noch keine Probleme mit meiner Fritzbox gehabt. Zu empfehlen wäre da natürlich das aktuelle Modell mit Wireless N also 7270 oder 3270. Ich habe an meiner den Drucker angeschlossen, funktioniert super. Die Einrichtung ist relativ einfach bzw. die Benutzeroberfläche relativ übersichtlich finde ich. Das ist ggf. ein Pluspunkt wenn du dich nicht mit dem ganzen Technischen auseinandersetzen möchtest. Schau doch einfach mal nach ein paar Erfahrungsberichten im Internet. Vll können hier ja auch noch andere User schreiben, was sie benutzen, und warum sie damit zufrieden bzw unzufrieden sind. Das würde sicherlich ein wenig Licht in die Sache bringen.
     
  10. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Und - kann man auch ohne DSL über eine analoge Leitung ins Internet?
    Gruß
    Andreas
     
  11. eLTonno

    eLTonno Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    284
    Geräte mit eingebauten analog Modem sind schwer zu finden. Ich würde in diesem Fall wohl die Verbindung falls erforderlich über einen der drei Computer frei geben und einen einfachen Router/AP benutzen, der einfach nur die Verbindung herstellt.
     
  12. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Eine Option wäre eine alte AirPort Station mit Modem aufzutreiben. So ein weißes Schwammerl, die konnten das entsprechend.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen