1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Player???

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Kimmy121, 24.02.07.

  1. Kimmy121

    Kimmy121 Gala

    Dabei seit:
    08.05.06
    Beiträge:
    49
    hallo,
    seit gestern habe ich nun endlich meinen jetzt schon ganz geliebten mac...doch leider habe ich schon ein problem der quick time player ist nicht mehr ganz so up to date...und ne neuere version ging irgednwie nicht aber das ist nicht ganz das problem den real player habe ich schon aber ich brauche noch ganz dringend programme mit denen ich wav. avi. und mpeg. mpg. mov. und wmv. abspielt...kennt jemand so einen player für den mac - wäre sehr wichtig
    DANKE
    LG
    Katrin
     
  2. Duke Leto

    Duke Leto Boskop

    Dabei seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    204
    Was ist ganz einfach mit dem VLC-Player (siehe www.videolan.org)!
    Spielt alles von mpeg über divx/AC3 bis zu DVDs.

    Beste Grüsse
     
    #2 Duke Leto, 24.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.07
  3. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.805
    VLC, Windows Media Player für OSX, Flip4Mac
     
  4. Duke Leto

    Duke Leto Boskop

    Dabei seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    204
    Also wenn man nicht unbedingt Microsoft - DRM benötigt, würde ich den Windows Media Player nicht mehr nehmen.
    Lief bei mir relativ buggy und wird von MS nicht mehr weiterentwickelt!

    Da ist wohl das genannte Flip4Mac besser, wird ja auch von MS unterstützt. Ist hier zu finden: http://www.flip4mac.com/
     
  5. alfonso

    alfonso Empire

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    89
    Also ich mag den mplayer lieber. Der spielt noch ein paar mehr Sachen ab, als der VLC und läuft bei mir stabiler.
     
  6. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Ach ja? Das bezweifle ich stark. Soweit ich mich erinnern kann spielt der VLC einiges mehr als der mplayer
     
  7. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    bei mir spielt der VLC auch mehr als als der mplayer
     
  8. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.805
    Der VLC ist in der Tat eine eierlegende Wollmilchsau was die Abspielbarkeit verschiedener Formate angeht. Leider muß ich aber auch sagen das die Mac-Version extrem buggy ist. Abstürze am laufenden Band.
     
  9. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Das ist eine Verallgemeinerung, die ich nicht unterschreiben kann. Ich hatte bisher ca 3 Abstürze des VLC und ich benutze ihn sehr exzessiv.
     
  10. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.805
    Ich nutze Ihn auch sehr exessiv, sowohl auf meinem iBook und auf dem iMac. Beide Versionen schenken sich nichts in ihren Fehlermeldungen und Abstürzen. Das gleiche Phänomen bei einem Kumpel ebenfalls mit einem iBook, jedoch die 1,33er Variante.

    Die Fehler reichen von Meldungen in einem separaten Popup die von irgendwelchen Problemen berichten, der Player und der Film jedoch fehlerfrei weiterlaufen. In diesem Popup gibts eine Option zum Markieren mit der man sagen kann "alle Meldungen dieser Art zukünftig ignorieren". Aber auch das interessiert VLC nicht, die Meldungen kommen sporadisch wieder. Weiterhin schließt sich der Player grundlos wenn man bei der Wiedergabe einen größeren Sprung machen möchte in der Zeitleiste. Mit grundlos schließen meine ich, er verschwindet einfach...es erscheint noch nicht einmal eine Absturzmeldung mit schließen, erneut öffnen usw. Und der letzte Variante ist dann der "korrekte" Absturz über den man auch brav informiert wird.

    Ich kenne VLC aus Windows-Tagen und kann dort behaupten das die Win-Version bei weitem stabiler läuft als die Mac-Variante. Allein die Tatsache das er auf meinen 2 Mac´s (einmal PPC-Architektur und einmal Intel) gleichermaßen "buggy" läuft und die identischen Probleme auch bei meinem Bekannten auftreten ist schon sehr verwunderlich. Hinzu kommt noch das auf dem iMac VLC installiert wurde als sonst noch nichts drauf war außer alle System-Updates und er dennoch das Verhalten an den Tag gelegt hat.

    PS: Was deine 3 Abstürze angeht...das sind IMHO schon 3 zuviel. Ich sage es ja nicht gerne oder mit stolz geschwellter Brust. Die Win-Version des VLC ist mir noch nie gecrasht.
     
  11. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Also die Meldungen während der Wiedergabe kenne ich auch, das kommt bspw wenn Frames gedroppt werden oder was im Videostream fehlerhaft ist, das beeinträchtigt aber das Abspielen nicht.
    Sie Abstürze beim Springen etc hatte ich noch nie. Ggf hatte ich einfach glück oder Du einfach Pech :)
     
  12. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.805
    Das ist korrekt, dennoch nerven sie und kümmern sich auch nicht um die Option die Meldungen komplett zu unterbinden. Ich habe schon alle Optionen intensiv durchforstet finde aber nichts um das komplett anzuschalten.
     
  13. alfonso

    alfonso Empire

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    89
    Ok, das mit dem "spielt mehr ab" habe ich von hier. Habs aber selber nicht ausprobiert. Wen es interessiert (und wer damit was anfangen kann ;) ) hier gibts die Liste, die der VLC abspielt und hier die, die der MPlayer abspielt.
    Woran ich aber festhalte ist, dass der MPlayer bei mir stabiler läuft.
     
  14. hemfbbc

    hemfbbc Granny Smith

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    15
    n abend zusammen. also ich hab das problem, dass vlc bei mir keine wmv's abspielt und der windows media player bei mir null komma garnicht läuft (powerbook g4, 1gb ram, mac os x10.4.blabla). es is sogar so schlimm, dass jedes mal, wenn ich ne seite aufruf, auf der n mediaplayer "eingebaut" is (z.bsp manche videos von isnichwahr.de, die halt mal ausnahmsweise nich über youtube oder metacafe laufen;) ), mein browser abschmiert. egal obs jetz nu safari, opera oder firefox is... (ok: firefox hab ich schon länger nich mehr drauf weil der nur scheiße lief).
    weiß irgendjemand, was ich da machen kann??
    beste grüße und vielen dank,
    der jo
     
  15. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Hast du Flip4Mac installiert?
     
  16. Fullspeedahead

    Fullspeedahead Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.05.06
    Beiträge:
    634
    vlc ist nicht nur am mac buggy sondern auch aufm pc aber egal
    isn freeware prog und tut seine dienste und da reichen mir 90% Zuverlässigkeit auch
     

Diese Seite empfehlen