1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher NAS für Mac PC ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Gulsot, 08.03.09.

  1. Gulsot

    Gulsot Cox Orange

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    101
    Da ich an meinem aktuellen NAS verzweifle (http://www.apfeltalk.de/forum/probleme-zugriffsrechte-nas-t215206.html) überlege ich mir einen neuen anzuschaffen.

    Er sollte haben:


    -Gigabit,
    -itunes server( und zwar nen ordenlicher, nicht einer wie bei longshine, der keine Ordnerstruktur -----unterstützt)
    -ftp
    -2 Platten ( kein Muss)

    was wäre sonst noch wichtig ?

    Habe schon ein paar Modelle gefunden hat hier jmd Erfahrungen ??

    Oder kann jmd andere Modelle Vorschlagen?


    DLINK DNS-323 ca. 130

    Synology Disk Station DS107 ca. 140 €

    Synology Cube Station CS-406e 400 € mir zu teuer denke ich mal

    Raidsonic ICY Box IB-NAS4220 120€

    Digitus NAS LAN 110 €


    Danke schonmal
     
    Matthias94 gefällt das.
  2. Husky

    Husky Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    757
    Kommt ja auch darauf an, welche Größe.
    Synology hat auf der Cebit neue NAS vorgestellt.
    Mit schwebt momentan der DS209+II vor.
     
  3. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Wenn ich der c't glauben darf, kannst Du für das Geld zwar vom Namen her eine GBit-Schnittstelle erwarten, aber sie wird Dir keine GBit-Übertragungsrate liefern.
    Du solltest etwas mehr Geld investieren...
     
  4. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Oder:
    Falls Du noch einen alten Rechner (Dose?) hast, stopf da ne ordentliche GBit-Ethernetkarte rein und Du hast alles was Du willst. Besser als so eine "Marketing-Krücke", die u.U. laut und langsam ist.
    Ich nehme an, dass Du das NAS für den Heimgebrauch einsetzen möchtest?
     
  5. Husky

    Husky Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    757
    Ggf. inklusive hohem Stromverbrauch ;)
     
  6. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Gegebenenfalls ;)
    In einer der letzten CT's 2008 war ein Artikel Namens "Datenpumpe" und noch einer über sparsame PC-Aufbauten.
    Also viel mehr als ein NAS wird der PC weder im Standby noch im Betrieb verbrauchen, wenn man ihn vernünftig konfiguriert.
    Bei einem alten, vorhandenen PC, an dem man keine Veränderungen mehr vornehmen möchte, kann es natürlich anders aussehen ;)
     
  7. Gulsot

    Gulsot Cox Orange

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    101
    hallo,

    also nen alter Pc oder Mac Mini kommen nicht in Frage.

    Habe ja momentan schon einen Longshine der reicht schon fast auf bekomme ihn nur einfach nicht zufriedenstellend zum laufen. Den NAS von der Cebit werde ich mir mal anschaunen.

    Allerdings ist mein Budget so in dem Rahmen, deswegen geht leider nichts besseres.

    Am besten sollten 2 x 500Gb sata Platten rein. Aber mit der möglichkeit zum aufrüsten.

    Gigabit sollte er nur haben, weil ich denke es ist besser als 100 mbit.

    Greife eh zu 90% per wlan drauf zu. (300ter)

    gruß
     
  8. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Ich hatte mir das Synology 207 DS mal angeschaut.

    Sieht sehr interessant aus.
     
  9. Husky

    Husky Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    757
    Aber wenn dann doch gleich die DS207+-Version.
    Die von mir oben benannte DS209+II ist quasi die
    DS207+ mit ein paar mehr features und deutlich
    schneller. Die hat 1,06 Ghz CPU und 512MB SDRAM.
    Zudem eine Zeitsteuerung und die Möglichkeit HDDs
    bis 1,5 TB einsetzen zu können. Preis liegt so um
    die € 80-100 über der DS207+. Für 2x 1TB bezahlt
    man momentan so um die € 170 (WD 10EADS).
     
  10. Gulsot

    Gulsot Cox Orange

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    101
    Guten Morgen,

    habe mir die DS209+II mal angeschaut. Muss leider sagen., dass die mit 350€ doch über meinem Budget liegt.

    Hat jmd Erfahrungen mit dem D-Link Gerät?? Das klingt eigentlich recht interessant.

    Meine Frage wäre: Unterstützt der Itunes Server eine Ordnerstruktur??

    Mein alter konnte nur einzelne Lieder erkennen.
     
  11. Husky

    Husky Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    757
    Die DS207+ gibt es ab € 250,-. Wichtig ist sicherlich, dass die doch unangenehm laut werden kann. Sie sollte also definitiv nicht im Arbeitszimmer oder gar Wohnzimmer stehen. Eine DS207+ gehört sicherlich in den Keller oder in einen Raum, wo die Geräuschkulisse keine Rolle spielt.

    Mit der DS107+ tust Du Dir langfristig wahrscheinlich keinen Gefallen, weil da nur eine Platte hineingeht. Auch wenn die insgesamt Wohnzimmer-tauglicher ist, weil eben sehr leise im Vergleich zur DS207+.

    Synology ist sicherlich ein Mercedes unter den NAS, aber die Geräte haben halt auch wirklich sehr viel zu bieten. Inklusive einer hervorragenden Software für die Einrichtung und Nutzung. Für Jemanden, der sich mit Netzwerken nicht sooo auskennt und das einfach nur weitgehend problemfrei nutzen möchte, ist das sicherlich gut investiertes Geld. Vielleich lässt sich mit dem Erscheinen der neuen 09er Modelle ja noch ein Schnäppchen bei den Vorgängern machen in den nächsten Wochen?!
     
  12. Gulsot

    Gulsot Cox Orange

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    101
    Hmm also das Ding steht im Wohnzimmer :)

    Ja die 107 wäre denke ich zu klein.

    Wo ist der Unterschied zwischen dem 207 und dem 207+?
     
  13. Husky

    Husky Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    757
    Das würde ich mir nochmal ganz schwer überlegen!!!
    Guckst Du hier. In aller Regel unterscheiden sich die Nachfolge-Versionen in den Bereichen
    Geschwindigkeit, Anschlußoptionen und Stromverbrauch.

    Aber die Tabelle sollte Dir da weiterhelfen.
     
  14. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    hol Dir die Western Digital My Book World Edition - aber die neue! (weiss nich genau ob die schon erhältlich ist)
    aber auf der Herstellerseite gibts schon viele Infos! Ich hol sie mir, sobald sie in der CH erhältlich ist.

    Sie unterstützt iTunes Server sowie Streaming zu XBoX 360, PS3
    FTP-Server

    Ich hab sehr gute Erfahrungen mit WD Platten, ich besitze selber die Studio Edition.


    gruss

    f_perry
     
  15. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Schau dir auch mal die ReadyNAS Systeme von Netgear an, vielleicht ist da was drunter, was für dich wäre. Ich selbst habe eine kleine ReadyNAS Duo und bin sehr zufrieden.
     
  16. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
  17. Gulsot

    Gulsot Cox Orange

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    101
    @rumsi- damit wäre die icy box wohl raus, Probleme habe ich mit meinem alten Nas schon genug.

    Die My Book® World Edition kommt auch eher nicht in die engere Wahl weil nur eine Platte verbaubar.

    Wenn die Synology Platten wirklich so laut sind, dann denke ich ist dies im Wohnzimmer trotz aller Vorteile ein Nogo.

    Der ReadyNas RND 2000 von Netgear liegt bei 200€ hat jmd da Erfahrungen mit?

    Habe bisher weder Positives noch Negatives über D'Link gehört.


    edit

    mal kurz zusammengefasst

    DLINK DNS-323 ca. 130 ---??

    Synology Disk Station DS107 und 207ca. 140 € --- sehr laut

    Synology Cube Station CS-406e 400 € ---- sehr teuer

    Raidsonic ICY Box IB-NAS4220 120€ --- nicht wirklich empfehlenswert

    Digitus NAS LAN 110 € ---?

    Netgear ReadyNas RND 2000 200€ -------??
     
  18. Husky

    Husky Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    757
    a) die Synology 107er ist nicht laut - die 207er sehr wohl
    b) ein NAS gehört eigentlich auch nicht unbedingt in´s Wohnzimmer
    c) muß es denn überhaupt ein NAS sein - wofür nutzt Du es
     
  19. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    prima, du hast mich verstanden :)
    was ich noch empfehlen kann, sind die qnap nas.
    ich bin mit meiner vollends zufrieden. ich steh auf die zahlreichen ueberwachungsfunktionen und die volle konfigurierbarkeit.
     
  20. Gulsot

    Gulsot Cox Orange

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    101
    also das gerät soll als primär als media und Dateiserver benutzt werden.
    außerdem ist ftp zugriff wichtig.

    das ganze größtenteils über wlan.

    im wohnzimmer steht er aus Baulichen gründen hier steht auch der router usw.

    Welches Modell von qnap nas meinst du den genau ??
     

Diese Seite empfehlen