1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Mac ist schneller?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von AmstradCpc, 04.07.09.

  1. AmstradCpc

    AmstradCpc Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    68
    Hallo :) ich hab mal eben ne kurze frage:

    Welcher von den unten aufgeführten Macs ist eigentlich der schnellste? Und welches betriebssysteme empfehlt ihr mir für die 3 Macs? (10.3,10.4,10.2)

    PowerMac G3/400/Ati Rage 128pro PCI/1Gb Ram
    PowerMac G4/400/Ati Rage 128 pro AGP/1 Gb Ram
    Ibook G3/500/Ati Rage Mobile AGP/640 Mb Ram

    Wär nett wenn einer mir da weiterhelfen könnte, da ich mich frage, ob ein höher getackteter G3 schneller als ein G4 ist. Bzw, ob ein G4 bei gleichem Takt wie ein G3 trotzdem schneller ist.
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Mactracker sagt dazu Folgendes mit Geekbench 2-Werten:
    • PM G3 400: 221
    • PM G4 400: 221 oder 261 (Version mit Gigabit Ethernet serienmässig)
    • iBook G3 500: 233

    Wenn es jetzt um eine Empfehlung geht:
    • Dass du einen PM nicht mitnehmen kannst, ist ja klar -> iBook
    • Willst du Rechenpower, so ist kein einziges Modell mehr aktuell. Das schnellste wäre jedoch entweder der Powermac G4 oder aber das iBook (je nach Modell).
    • Insgesamt empfehle ich den PM G4 (weil der so schön erweiterbar ist) mit noch etwas mehr RAM (obwohl 1 GB schon genügend sind) und Mac OS X 10.4 Tiger. Das ist das maximal mögliche, das aktuellste und kompatibelste und auch das beste OS X, welches da draufgeht.

    Edit: Ok, die Signatur habe ich nicht beachtet. Sollte ich eigentlich mehr (bei meinem Sermon da drin!:D).
     
  3. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    ...laut Signatur besitzt er ja alle Modelle schon :p

    mfg thexm
     
  4. AmstradCpc

    AmstradCpc Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    68
    Meine Frage basiert darauf, das ich einfach wissen wollte ob ein prozessor der 3. generation dank schnellerem takt schneller ist als einer der 4. generation. bzw welcher der beiden bei gleichem takt schneller ist.

    und JA ich habe die genannten modelle schon. ich wache jeden morgen mit einem lächeln auf :D

    und welches MacOS empfehlt ihr für die drei modelle? ich möchte flüssig arbeiten auf allen und würde dafür auch abstriche machen (10.3 statt 10.4 z.b.) Ich mache mir da im besonderen um den pm g3 sorgen, zur zeit läuft darauf 10.4.11. meint ihr das ist zu viel für ihn? könnte man unter 10.3.9 noch was "raus holen"? :)
     
  5. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Wie gesagt, 10.4 läuft absolut problemlos (ich kann leider nur vom selben iBook berichten, welches ich mal besass; dort konnte man damit arbeiten).

    Wenn du z.B. Office '08 oder ähnliche Spässe brauchst, dann hilft dir auch ein anderes System nicht: Dafür sind die Macs wohl ein wenig zu langsam.
     
  6. AmstradCpc

    AmstradCpc Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    68
    och, ich mache damit nur n bissel fraktalberechnungen und ab und zu logic studio 8 :D:D

    spaß beiseite, der g3 ist ein fileserver, mein heissgeliebtes ibook ist der überallisinternetgehcomputer und der g4 wird ebenfalls als fileserver herhalten müssen:)

    nun gut, dann werd ich mal auf allen 10.4 installieren =)

    danke:)


    btw, ist der leistungsschub sehr groß, wenn ich noch einen gb in den g4 einbaue?
     
  7. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Erwarte keine Wunder, weil 1 GB schon nicht schlecht ist. Wenn du jedoch die Chance auf günstigen weiteren Speicher bekommst: nutze sie!

    Wenn du eine Serverlizenz von Mac OS X hast, dann könntest du ab Version Panther natürlich auch die beiden Powermacs zusammenhängen via XGrid. Das bräuchte jedoch ein bisschen mehr Konfigurationsaufwand als Sonstiges…
     
  8. AmstradCpc

    AmstradCpc Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    68
    XGrid?

    Ich hab 10.4 als server version hier =)

    Ich will mehr wissen^^
     
  9. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
  10. AmstradCpc

    AmstradCpc Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    68
    und das funzt auch mit einem g3 und einem g4? bzw, mit 3 g3 und 1 g4?
     
  11. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Kurz: Ja. Laut Wikipedia lassen sich sogar Windows- und Linux-Computer in ein XGrid-System einbinden.
     
  12. AmstradCpc

    AmstradCpc Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    68
    ist das kompliziert?
     
  13. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Ich habe kein Mac OS X Server, keine Servertools, kein XGrid und keinen Mac, den ich mit meinem MBP verbinden dürfte. Deshalb kann ich dir da keine Antwort geben.
    Ich kann nur sagen: Das XGrid-Verwaltungsprogramm kommt mit einer GUI daher, dürfte demnach eher zum Einfacheren zählen.
     
  14. AmstradCpc

    AmstradCpc Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    68
    hm und nochmal auf die ursprüngliche frage zurück, also ist ein 400mhz G4 nicht schneller als ein G3 nein? sollte er nicht aufgrund vom höheren bustakt usw schneller sein?
     
  15. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319

    Ich lese eine 261 beim G4...
     
  16. AmstradCpc

    AmstradCpc Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    68
    ich auch ;) aber ich habe nicht den gigabit ethernet sondern den normalen und der hat eine 221 wie der g3 auch ;)
     
  17. winwin-win

    winwin-win Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    297
    ich beteilige mich grad mal hier dran und würde gerne wissen, wieviel Leistung Xgrid System wirklich bringt?

    Lässt sich ein wirklicher Leistungsschub bemerken?
     
  18. AmstradCpc

    AmstradCpc Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    68
    also? weiss keiner welcher powermac nun schneller ist? :(
     
  19. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Die Schwachstelle liegt beim Ethernet-Port, der nunmal nicht das Mass der Dinge für Geschwindigkeit ist.
    Aber wenn das XGrid-System mit FibreChannel funktioniert, dann geht der Bolide ab – und zwar wirklich!
    Siehe hier:
    [yt]vLujLtgBJC0[/yt]
    Sowohl der eine als auch der andere.

    Du hast ja beide. Also kannst du dir auch selbst Gratistests herunterladen: Da gibt's reichlich von an HD-Tests, CPU-Tests (Geekbench), GraKa-Tests (OpenGL Viewer), RAM-Tests, usw.
     
  20. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Der G4 ist ein deutlich besserer Prozessor (hat z.B. eine AltiVec-Einheit), der mit den passenden Programmen deutlich schneller ist als ein G3.
     

Diese Seite empfehlen