1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher IMAC?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von HorsdSchimanski, 26.07.09.

  1. HorsdSchimanski

    HorsdSchimanski Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.07.09
    Beiträge:
    106
    Hallo,

    ich bin neu hier und habe mich in diesem Forum angemeldet, weil ich, seitdem mein 7 Jahre alter PC in die Knie gegangen ist, auf der Suche nach einem neuen Rechner bin. Ich hatte noch nie einen Macintosh - habe zwar mal in der Schule damit gearbeitet, aber sonst wenig Erfahrung diesbezüglich.


    Nach einigen Recherchen auf der Apple.de Seite und häufigem Durchstöbern sämtlicher Tests und Erfahrungsberichte im Internet, bin ich auf die neue Imac Serie aufmerksam geworden.
    Ich denke es ist relativ fix, dass ich mir einen Imac holen möchte. Das 24" Display und die sonstige Verarbeitung fasziniert und beeindrucht doch sehr. Ich bin mir nur noch nicht im klaren, welchen ich mir zulegen muss.
    Vielleicht könnt ihr mir hierbei helfen, welchen ich für meine Anforderungen bräuchte.



    Ich möchte mit dem Produkt der Wahl:
    - OFT Meine Musikdateien verwalten und organisieren
    -OFT Fotos bearbeiten können (Photoshop oder ähnliches), sowie verwalten.
    -AB&ZU Grafikdesignprogramme (Corel Draw) nutzen.

    -AB&ZU Videos bearbeiten um sie auf einen Datenträger als ganzen Film anschauen zu können
    -ÖFTERS Mit Vectorworks (2D&3D )arbeiten

    -ÖFTERS aus dem Internet Dateien ziehen

    -NIE Spiele spielen
    -SELTEN Filme schauen



    Es muss für mich nicht das superschnellste Paket sein. Ich will angenehm damit arbeiten können!
    Die 4MB Ram sind ja sowieso gesetzt. 640GB RAM reichen mir auch, da ich noch 2 externe Festplatten habe. Meine Knackpunkte sind die Taktfrequenz sowie die Grafikkarte.


    Also nochmal zu meiner Frage:

    Reicht mir mit meinen oben genannten Anforderungen eine Taktfrequenz von 2,66Ghz sowie die "kleinste" Grafikkarte. Oder muss / soll ich in einem oder beiden Bereichen mehr investieren?


    Vielen Dank schonmal für eure Antworten und eure Zeit den doch etwas länger gewordenen Text zu lesen.


    Horsd
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Fragen noch nicht freigeschalteter User gehören in den Bereich "Kurze Frage - Kurze Antwort. Dorthin habe ich Deine Frage auch geschoben.

    Wenn Du Apfeltalk-Mitglied werden möchtest, solltest Du Dich - wie nach Deiner Anmeldung im Fenster zu erkennen war - im Foyer vorstellen (klick).
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Hallo und willkommen bei Apfeltalk!

    Vollkommen. Für das, was Du vorhast, reicht schon ein iMac aus 2006 ;)
    Natürlich sind schnellere Macs auch etwas schneller, aber das wirkt sich eigentlich nur bei höchst-rechenintensiven Tasks aus, z.B. beim Rendern von Videos. Aber ob Du jetzt 45 oder 60 Minuten renderst, macht im Privatbereich den Braten meist auch nicht fett, oder?

    Am Besten nimmst Du aber unter OSX möglichst viel Arbeitsspeicher (nicht bei Apple bestellen, sondern bei DSP-Memory oder Applespeicher, da Apple für RAM Wucherpreise verlangt).

    Allerdings wirst Du auf Corel DRAW verzichten müssen. Das gibt es seit einigen Versionen nicht mehr für den Mac und die letzte (11) war noch ausschließlich für PowerPC-Macs ausgelegt.

    Bezüglich Vektorworks rate ich Dir aber, noch eine Expertenmeinung einzuholen, da ich mit dem Programm keine Erfahrungen habe.
     
  4. bandit46

    bandit46 Jamba

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    56
    Wenn du Vectorworks nutzt sollte schon der 2,93 oder 3,00 sein,würde ich bei einem Verkauf raten,bei den Programmen die du nutz :) Die Grafikkarten sind bei beiden auch besser.
     
  5. HorsdSchimanski

    HorsdSchimanski Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.07.09
    Beiträge:
    106
    Danke erstma für die schnellen Antworten und Danke auch fürs Verschieben des Topics.

    Also sehe ich das richtig, dass der Knackpunkt hauptsächlich das Arbeiten im Vectorworks sein wird?! Wenn ich also den nächst größeren Imac mit 2,93Ghz nehmen würde, mit der 256mb starken Nvidie Geforce, würde mir das schon ordentlich helfen? Oder sollte ich dann auch gleich auf die 512er switchen? Wie sehr merke ich denn den Unterschied, im Vergleich zum kleinsten 24" Modell? Handelt es sich hier um (z.B. beim Rendern) Augenblicke oder ist es wirklich spürbar und eine längere Wartezeit vorprogrammiert?

    Es sind doch sowieso schon ab Werk 4MB drinn. Und die nächste Stufe ist dann gleich das doppelte! Oder seh ich da was falsch?

    Grazie schonmal
     
  6. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Der 24'' mit 2,93 und der 256 GF sollte tun.
    Natürlich kannst du gleich auf die 8 GB gehen. Wenn das finanziell keine Rolle spielt würde ich das auch gleich machen. Dann hast du sicher ruhe.
    Ob es der 3,06er sein muss halte ich für fraglich, der Geschwindigkeitszuwachs sollte da ehr gering sein.

    Ich habe diesen iMac mit 4GB und mir langt es in dem meisten Fällen.
    Hatte erst einmal Probleme, da ich in Photoshop zu viele Dokumente offen und parallel grad noch in Indesign und Illustrator unterwegs war. Das war dann doch ein wenig zu viel ;).
     
  7. HorsdSchimanski

    HorsdSchimanski Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.07.09
    Beiträge:
    106
    OK das ist dann schonmal eine Tendenz. Arbeitest Du auch mit Vectorworks, oder sprichst Du hier nur die Grafikprogramme an?
     
  8. HorsdSchimanski

    HorsdSchimanski Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.07.09
    Beiträge:
    106
    iMac - GHz und Grafikkarte

    Hallo,

    ich habe vor mir einen 24" IMAC zu kaufen. Welche "Größe" sollte ich mir mit welcher Grafikkarte kaufen, wenn ich damit hauptsächlich Bild-, Musik- und Videobearbeitungsprogramme und ab und zu Vectorworks und Artlantis,für den privaten Gebrauch nutzen möchte!?

    Vielen Dank schonmal

    PS: Natürlich möchte ich so wenig wie möglich aber logischerweise auch so viel wie nötig ausgeben. Wenn ich anfangs mehr investiere damit aber gleich die nächsten Jahre safe bin, würde ich das dann schon vorziehen.
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Irgendwie habe ich gerade ein Deja-vu.
     
  10. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    Also für die mehr oder weniger prof. Foto-/Videobearbeitung sollte es schon mindestens eine GT120, besser eine GT130 sein. Und von daher müsstest du die 2.93GHz Version nehmen. RAM sollten es schon 4GB mind. sein fü die Bearbeitung. Festplatte sollte schon 7200rpm haben, oder du nimmst eine SSD, wenns ganz schnell sein muss.
     
  11. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Nein, ich arbeite nicht mit Vectorworks.
    Allerdings bezweifle ich, dass es einen starken Unterschied mach ob oder ob nicht.
    Die große GF sollte langen.
    Wenn du dir nicht sicher bist dann nimm halt die ATI.
    Damit ist dann Ende im Gelände und du bist 100% auf der sicheren Seite.
     
  12. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Hab mich doch nicht getäuscht.

    Die Frage gab es schon mal hier.
     
  13. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    Nimm den 2.93er mit der GT-130 oder gar der Radeon.
    Haste bei der Grafikbearbeitung mehr Reserven.


    EDIT
    na dann darf ein Mod zusammenführen. ;)
     
  14. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Threads zusammengelegt. Bitte keine Doppelthreads öffnen.
     
  15. HorsdSchimanski

    HorsdSchimanski Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.07.09
    Beiträge:
    106
    Sorry erstma fürs Doppelposten! Und danke fürs zusammenschieben!

    Ja gut die 2,93Ghz Version ist ja dann quasi gesetzt!!!

    4GB sind eh standardmäßig drinn und 900öcken für 8GB auszugeben finde ich zu viel. Das kann ich ja auch später nachrüsten, oder?

    Was bedeutet das? Sagt mir nichts. Welche Leistung hat denn die Standard Festplatte. Was ist eine SSD?

    Horsd
     
  16. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    RAM kauft man auch nicht bei Apple direkt. Die verlangen Wucherpreise. Schau mal, was bei DSP-Memory oder Applespeicher der RAM kostet ;)
     
  17. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    SSD ist eine Alternative zur Festplatte, nützlich vor allem bei Mobilrechnern, denn sie gehen nicht so schnell kaputt, wenn der Rechner mal hinfällt. Allerdings kosten sie momentan noch ein Vermögen, wenn's denn eine flotte sein soll - sprich, es gibt noch viel "Ramsch". Hier also Augen auf beim Kauf.
    Gruß
    Andreas
     
  18. Arni

    Arni Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    239
    Auf ebay gibts aktuell den iMac 24" 3,06GHz mit 1TB HDD und 8GB RAM und ATI 4850 um 1799.-
    5 Stück angeblich verfügbar.
    Klingt mir zu billig......
    ebay-Artikelnummer: 280377408732

    Diese Konfiguration kostet im Apple Store knapp 3.000 Euro.....
    sehr strange :)
     
  19. HorsdSchimanski

    HorsdSchimanski Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.07.09
    Beiträge:
    106
    strange ja! aber sensationell wenns so wäre!
     
  20. HorsdSchimanski

    HorsdSchimanski Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.07.09
    Beiträge:
    106

Diese Seite empfehlen