1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchen Zivildienst

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von muechue, 01.01.07.

  1. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Tja, nun ist es soweit: ich bin anerkannter Kriegsdienstverweigerer, so zu mindenstens laut einem Brief, den ich vom Kreiswehrersatzamt.
    Und nun stellt sich die Frage: Was soll ich als Zivi machen?
    Habt ihr irgendwelchen Tipps? Helft mir. ;)

    Vielleicht ist es auch noch erwähnenswert, dass etwas musikalisch bin und nach dem Zivildienst Klaiver studieren möchte, zwecks kultureller Zivildienst (oder wie das auch immer heißen mag).
     
    1 Person gefällt das.
  2. img

    img Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    805
    kurz und knapp: Rettungsdienst
     
  3. Zareyja

    Zareyja Idared

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    27
    Ein Freund von mir hat seinen Zivildienst in einer Schule für behinderte Kinder abgeleistet.
    Wenns sowas auch bei dir gibt, kannst du da ja mal nachfragen, ob's da ne Möglichkeit gibt bei einer Musiktherapie oder so zu helfen.
     
  4. Scarmentor

    Scarmentor Gast

    Sehr gute Idee von Zareyja. So kann man Hobby und Beruf kombinieren.
     
  5. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Stimmt, gute Idee. Aber wie gesagt, muss nicht unbedingt zwingend irgendwas mit Musik sein.
     
  6. Gerrit

    Gerrit Carola

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    115
    Wenn du Tiere magst => ins Tierheim. Dort bekommst du ne Menge frische Luft und die Arbeit macht spass :) Je nachdem wie das örtlich geregelt ist: Ich war morgen erstmal etwa 2 Stunden lang mit Hunden unterwegs (durch den Wald) war wirklich ein schönes Start in den Morgen. iPod in die Jacke und ab gehts..
     
  7. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    ich schließe mich der frage an, hab die verweigerungsbestätigung kurz vor weihnachten bekommen.

    wollte eigentlich zum rettungsdienst, da werden bei uns aber nur noch FSJler (Freiwilliges Sozials Jahr) angenommen.
     
  8. cdek

    cdek Granny Smith

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    12
    Muss man überhaupt Zivildienst oder Wehrdienst machen, wenn man schon einen Studienplatz bekommen hat? Ich hoffe nähmlich darauf. (Notfalls mach ich natürlich gern Zivildienst ;) )
     
  9. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Ich war beim Roten Kreuz im internen Fahrdienst (Besorgungen für's Rote Kreuz) und in der sog. Servicezentrale (Telefondienst und Schlüsselausgabe für den Rettungsdienst) und kann's nur weiterempfehlen.
     
  10. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650
    Nicht schon wieder Zivis in den RD

    Ich finde, man sollte Zivis im Rettungsdienst abschaffen. Ich arbeite selber im RD einer Berufsfeuerwehr in NRW und was ich leider immer wieder erlebe ist einfach nur entsetzlich.

    Von 0-Bock-Einstellung über grobe Fahrlässigkeit bis hin zur absoluten Unwissenheit!

    Es kann nicht sein das man einen Zivildienstleistenden auf ein Fahrzeug setzt ihm erzählt wenn dein Piepser rappelt fährst du dahin und unterstützt deinen Kollegen.

    Das der Kollege dann aber nur Rettungssanitäter ist und nicht wie von der BG gefordert Rettungsassistent mit Notkompetenzausbildung/lehrgang und der Zivi auch nur Rettungshelfer ... das kanns nicht sein!

    Wenn Zivis Krankentransport fahren ist das kein Problem, da kommt man nicht als "Retter" als erster an eine Einsatzstelle sondern fährt Oma von A nach B ...

    Wie auch immer, der Rettungsdienst gehört in die Hand der Berufsfeuerwehren in Deutschland und nicht in die Hand von HiOrgs (Hilfe Orks ;) ) wie
    Die Retten Keinen oder
    Jung Und Hilflos

    oder wie sie noch alle heissen!

    André
     
  11. DonSimon

    DonSimon Gast

    Ich hab mir übekrlegt vielleicht bei nem Sportverein zu machen.
     
  12. img

    img Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    805
    kann ich dir nicht widersprechen, ich selbst habe auch zuerst die RH_Auzsbildung gemacht, anschließend noch den RS...

    das es leider auch immer schwarze schafe gibt bestreitet keiner, und das es auch besser wäre 2 RAs auf den RTW zu setzen eben so wenig, aber allgemein zu sagen Ziis sind schlechte "geeignete Personen" halte ich für sehr voreilig...

    achja in die Hände von Berufsfeuerwehren? finde ich garnicht :p bei uns sind Feuerwehr und RD strikt getrennt, und das finde ich auch gut so :)
     
  13. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    cool das hier gerade so nen thread offen ist, hab nämlich mal ne frage zum thema kriegsdienstverweigerung... hab gelesen man macht das nachdem man gemustert wurde, stimmt das?
     
  14. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Jep, und wenn du bei der Musterung sagst, dass du verweigern möchtest, kriegst du erstens alle nötigen Dokumente zugeschickt und es dauert auch nicht so lange.
     
  15. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    verdammt. ich wurde im august gemustert, und hab nicht gesagt das ich verweigern möchte... und was kann ich jetzt machen?? schriftliche verweigerung hnischicken??
     
  16. mylks

    mylks Gast

    Du musst auch dann Zivi / Wehrdienst machen ...

    Kannst noch verweigern, wenn du den EInberufungsbescheid vom Bund bekommst (in welchem dann steht, in welcher Kaserne du anfängst)
     
  17. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650
    Für den eigentlichen Rettungsdienst halte ich ZDL für nicht tauglich!
    Ich habe auch nicht gesagt das sie schlechte Menschen sind, aber fakt ist einfach das leider viel zu viele schwarze Schafe unter ihnen sind!
    Das Problem bei ZDL ist das von allen geforderte QM nach DIN EN 9001 Zertifizierung! Das können alleine vom jährlich neu festegesetzten Haushalt her die Berufsfeuerwehren besser leisten, weil sie nicht wie die HiOrgs von den Beiträgen von Mitgliedern oder den launen der Krankenkassen abhängig sind.
    Bei den BF's kommt dieses Geld zusätzlich noch rein, wie es dann weiter verteilt wird ist eine andere Sache!

    Ja ist leider in vielen Städten noch so!
    Wo kommst du her?


    André
     
  18. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    das ist ja kacke. also kann man nicht einfach so nochmal hinschreiben sondern muss sonst wie lange warten........... ich finde ja wehrdienst sowieso voll den müll, aber naja... bloß nicht anfangen zu diskutieren obs sinnvoll ist oder nicht.
     
  19. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650
    beides ist Sinnvoll ... kommt halt nur drauf an wie man eigestellt ist !
     
  20. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    gegen zividienst sag ich nichts... find ich eigentlich gut...
     

Diese Seite empfehlen