1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Welchen USB-Hub? Probleme mit dem alten...

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von superflo, 23.11.09.

  1. superflo

    superflo James Grieve

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    138
    Liebe Leute,

    habe seit Jahren einen 7-port USB-Hub am PC hängen. Seit einem Jahr hängt der auch am Mac und funktioniert dort leider mehr schlecht als recht. Es ist ein D-Link USB-H7. Die Geräte, die daran hängen (2 Drucker, Mischpult, iphone-Dock, Cardreader, 2 USB-Kopierschutzdongle) werden immer wieder nicht erkannt. Beim Drucken ist es eigentlich jedes 3. - 4. mal so, dass ich das USB-Kabel aus dem Drucker aus- und wieder einstecken muss, dann druckt er los. Vorher kommt eine Fehlermeldung, dass der Drucker nicht bereit ist.

    Da die USB-plätze außerdem eh schon wieder aufgebraucht sind, brauche ich einen weiteren USB-Hub (bzw. kaufe ich gleich 2 neue). Kennt jemand das Phänomen der sporadisch nicht erkannten Geräte bzw. kann mir einfach einen 7-fach USB-Hub nennen, der am Mac Pro zuverlässig funktioniert?

    (Irre, wieviele USB-Ports man mittlerweile braucht... Der Pro hat hinten 3: 1x der Hub, am 2. hängen Tastatur und Maus, am 3. elgato TV-Stick. Vorne externe HDs und andere Dinge, die man ab und zu ab und ansteckt...)
     
  2. pakepa

    pakepa Granny Smith

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    13
    Ich benutze am Mac einen Belkin 7 Port seit Jahren ohne Probleme.
     
  3. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Ich hatte ebenfalls mit dem D-Link Hub Probleme am Mac.
    Konnte ihn aber noch umtauschen und habe stattdessen diesen Belkin
    http://geizhals.at/deutschland/a181965.html
    gekauft. Seitdem gabs keine Konflikte mehr.
     
  4. moorhase

    moorhase Meraner

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    228
    Ich nutze am Mac einen Dr. Bott gHub, den gibts mit 4 buw. 7 Ports. Ich bin absolut zufrieden, würde den jederzeit wieder kaufen
     
  5. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Genau das wäre auch meine Empfehlung. Der hat ein externes Netzteil und man kann optisch passend zwei übereinander stellen.

    Bin mit dem Hub ebenfalls sehr zufrieden.
     
  6. superflo

    superflo James Grieve

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    138
    Wie kann man denn dann die beiden obenliegenden USB Ports des unteren Hubs noch verwenden?
     
  7. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Den unteren umgedreht aufbocken (und nie Kabel ziehen müssen) oder beide mit der Unterseite gegeneinander auf die Seite stellen? Letzeres sähe wahrscheinlich einer Raumstation ähnlich.
    Komfortabel ist aber anders..
    Gruß
    Andreas
     
  8. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    So.
     

    Anhänge:

  9. superflo

    superflo James Grieve

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    138
    :oops: COOL!
     
  10. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Genau der erfreut mich täglich.
     
  11. cgerdon

    cgerdon Cox Orange

    Dabei seit:
    05.01.08
    Beiträge:
    98
  12. superflo

    superflo James Grieve

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    138
    Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass ich mir 2 Stück BELKIN 7-Port-Hubs gekauft habe, die man in der Tat wunderbar übereinander stapeln kann, an denen ich jetzt 12 Geräte (2 Drucker, Scanner, Mischpult, Tastatur, Maus, EyeTV-Stick, USB-Sticks, ext. Festplatten, iphone Dock, Cardreader) angeschlossen habe und die jetzt alle immer störungsfrei funktionieren. Jeden Cent wert, die Dinger.
     

Diese Seite empfehlen