1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Welchen Schreibtisch soll ich mit kaufen?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von NIROX, 28.06.08.

  1. NIROX

    NIROX Macoun

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    121
    Hallo,

    ich ziehe nun bald in mein erstes eigen gebautes Haus. Das Büro hat eine Fläche von 4x6m.
    In eine Ecke möchte ich gerne einen Schreibtisch stellen. Die Fläche für den Schreibtisch ist mit 2x2m an der Außenkante und einer 80er Tiefe geplant. die Raumfarbe sind 3 weiße wände und eine anthrazit. als Boden ist ein heller Laminat verbaut. Auf dem Schreibtisch sollen 2x22" Monitore und ein Macbook Platz finden. zusätlich noch ein Iphone und IPod Dock 1x Apple Wireless Tastatur, 1x Apple Wireless Mouse 1x Logitech DiNovo Edge und eine Logitech MX Revo. Also wie man sieht sind die Teile auf dem Schreibtisch Schwarz, Alu und weiß.

    Welcher Schreibtisch würdet Ihr empfehlen. Welche Farbe des Schreibtisches?

    Der Schreibtisch sollte nicht mehr als 500€ kosten.

    Zusätzlich sollte es in dem gleichen Modelltyp noch ein normaler Schreibtisch mit 200x80 geben, da ich 2 Tische benötige.

    Danke für die Hilfe

    Gruß Kevin
     
    #1 NIROX, 28.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.08
  2. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Ich habe einen Schreibtisch von IKEA aus dem VIKA-System selbst zusammengebaut.

    Vorteile: große Auswahl an verschiedenen frei kombinierbaren Teilen und preiswert. (Beispiel: Ich habe mir aus zwei Tischplatten mit jeweils vier Beinen einen Eckschreibtisch gebaut, der genau in mein Zimmer passt. Als Tischfarbe habe ich weiß gewählt. Passt zu weißer, silberner und schwarzer Hardware.Preis für das alles übrigens unter 80,-€;))

    Nachteile: Man muss selber schrauben (mir macht's Spaß:D) und die Qualität ist eben dem Preis entsprechend, sodass z.B. an der Vorderkante des Tisches schon ein paar Spuren zu erkennen sind, wo der Schreibtischstuhl gegengeprallt ist. Aber hey, die Platte hat 8,-€ gekostet, die kann mn dann bei Gelegenheit mal austauschen;)
     
  3. NIROX

    NIROX Macoun

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    121
    Danke schonmla, der Vika Amon wäre was, aber leider ist der nur 60cm tief und hat keine Kabelschlepprinne oder ähliches, da müsste ich überall Kabelkanäle verlegen. Da ich wie gesagt mein Budget 500€ zur verfügung hat würde ich gerne eine fertige Lösung bevorzugen
     
  4. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
  5. NIROX

    NIROX Macoun

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    121
    diesen Schreibtisch kenn ich schon. einen Moment bitte, ich skizziere mal, wie ich es mir vorgestellt hatte
     
  6. iwo

    iwo James Grieve

    Dabei seit:
    20.02.05
    Beiträge:
    138
  7. NIROX

    NIROX Macoun

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    121
    sorry, aber diese Lösung finde ich sehr unschön, diese Streichholzbeine passen gar nicht zum Rest

    Also hier der Plan: (ich hoffe Ihr erkennt alles)

    [​IMG]

    P.S. Was haltet ihr von dem Milk Schreibtisch? Sowas in der Art finde ich genial! Da würde ich sogar viel mehr ausgeben. Diese 500€ sind für einen Standardschreibtisch
     
    #7 NIROX, 28.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.08
  8. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Der MILK kostet AFAIK weit über 1500,-€.
     
  9. NIROX

    NIROX Macoun

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    121
    ja, ich weiß das ist aber das geringste problem. das problem ist ehr die größe, er ist nämlich nicht 200x80 oder als L zu haben. zusatzlich stört mich auch der Fuß in der Mitte. aber vom Design habe ich mir so etwas vorgestellt
     
  10. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Nur mal so dazwischen gefragt: Bist Du sicher, dass Du den einen 22"-Monitor direkt vors Fenster stellen willst?

    Ansonsten ein nettes "kleines" Büro. Und von allen Mac-Modellen ist eins eingeplant. :)
     
  11. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Einen hohen fünf stelligen Betrag für Hardware ausgeben, aber dann die kompletten Schreibtische für 500€ haben wollen?

    Sorry, aber sowas kann ich beim besten Willen nicht verstehen!

    Ich kann dir nur empfehlen für solche Wünsche zum Tischler zu gehen. Der baut dir auch einen L-Tisch im Design des MILK, so wie du ihn haben willst.
    Das du dafür aber tiefer in die Tasche greifen musst, sollte klar sein.

    BTW: Der MILK kostet ohne Extras (Einlagen, Pneumatik etc.) 2200€.
     
    RedCloud gefällt das.
  12. NIROX

    NIROX Macoun

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    121
    habe den imac, und das mbp auch vorm fenster und dann eben noch die 22er! wenn wirklich die sonne reinbratzeln sollte kann ich ja die jalousien abdunkeln. (ist ein Tastendruck) und es stimmt. habe jeden mac vertreten. 1x rechts an den 30er en mac pro, dann en imac, macbook air, macbook pro und im schrank am fernseher issen imac und im rack sind 2 xserve drinne. dann nochn iphone und ipod classic ist auch am start. nur apple tv ipod touch, ipod nano und ipod shuffle fehlen.
     
  13. NIROX

    NIROX Macoun

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    121
    habe geschrieben dass ich für einen standard schreibtisch nicht mehr als 500 ausgeben möchte. also pro tisch! wenns ne sonderanfertigung ist gebe ich natürlich auch mehr aus. aber an dem Milk ist wirklich die größe, der standfuß und dass es kein l ist das problem. und dann müsste der Herr den Schreibtisch komplett umdesignen, und das wird er nicht machen, oder wenn für einen 5stelligen betrag!
     
  14. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Das Design musst du dir natürlich selbst überlegen, ein guter Tischler wird dir dabei aber behilflich sein.

    Bei fertigen Tischen gehst du immer Kompromisse ein.
    Insbesondere im Anbetracht dessen, dass du in den nächsten Jahren wohl nicht wieder so schnell umziehen wirst, würde ich wirklich einen angefertigten Tisch empfehlen.

    So teuer wie du denkst sind die Tischlerstunden nicht.
     
  15. NIROX

    NIROX Macoun

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    121
  16. Floda

    Floda Jonathan

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    83
    Selbstbau ist nur eine echte Alternative, wenn unser Threadersteller

    a) Zugang zu einem gut ausgestatteten Maschinenraum hat (Kreissäge, Abrichte, Oberfräse usw. usf.)
    b) auch Kenntnisse hat und mit diesen Maschinen umgehen kann.

    wenn dem so wäre, hätte er wahrscheinlich schon längst einen maßgeschneiderten Entwurf gezeichnet und das Holz / Material bestellt. Von daher können wir wohl getrost vom Selbstbau absehen, auch wenn es die meiner Meinung nach sauberste und beste Lösung für das Problem ist.

    Wäre ich an deiner Stelle, würde ich mir die IKEA Bock/Plattensysteme mal ansehen.

    oder eben zum Tischler, aber dann wirds, wie schon bemerkt wurde, teurer.

    Grüße, Floda
     
  17. NIROX

    NIROX Macoun

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    121
    ja, richtig im selbstbau bin ich wohl nicht so der beste!

    Macht ein Tischler denn nicht Holz Sachen?

    Ich habe oben schon geschrieben, dass ich kein Holz-Fan bin!

    Was wird dieser Entwurf ca. kosten?
     
  18. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Vielleicht findest du in diesem Thread noch einige Anregungen...
     
  19. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    Naja wenn das ganze wirklich Vollmaterial sein soll, wird alleine der Materialwert ziemlich hoch sein. Ich habe mal nur die Tischplatte ausgerechnet. Also gehen wir davon aus, du willst die komplette Platte in einem Stück haben und das Material hat eine Dicke von 20 mm wiegt die Tischplatte schon beinahe 140 kg. Bei den derzeitigen Preisen kannste dir ja selber ausrechnen was nur schon die Tischplatte an Material kostet. Von der Arbeit dieses Monsters zu bearbeiten mal ganz abgesehen. Ich stelle mir nur gerade vor wie einer die Riesentischplatte 2x2m auf seine CNC spannen muss ^^

    Ich glaube da kommst du mit dem dänischen (?) Designer Tisch deutlich günstiger weg...

    Gruss

    PS: natürlich kann ich mich irren ;)
     
  20. NIROX

    NIROX Macoun

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    121
    also die platte wird 60mm dick! ich weiß dass das ein Haufen Arbeit ist. Aber in meiner Firma das zu bearbeiten wäre kein Problem. Wir hatten Mal ein Spezialauftrag, da musste ein Stahlgußteil mit 3x2x2m aufs hundertstel gefräst werden. die fräse war zwar knapp 2 wochen belegt aber es ging trotzdem! wie gesagt wenn es eine Sonderanfertigung ist gebe ich auch gerne viel mehr geld aus!
     

Diese Seite empfehlen