Welchen 27" iMac als Grafikdesigner?

wooshone

Alkmene
Mitglied seit
30.01.14
Beiträge
32
Hi Leute,

ich habe eine kurze Frage. Ich bin Grafikdesigner (Hauptsächlich Webdesign, Corporate Design, Print und zwischendurch auch Animation mit After Effects und Videoschnitt) und überlege mir einen iMac als neuen Arbeitsrechner zu holen. Momentan arbeite ich noch auf einem 2013er MacBook, läuft soweit ganz gut, nur brauche ich langsam wirklich einen besseren Display und mehr Leistung. Und da finde ich gibt es kaum einen Weg um einen iMac herum. Jetzt ist meine Frage welchen iMac ihr mir empfehlen würdet?

Gleich eine recht starke Ausführungen im normalen iMac Bereich wie z.B. sowas:

Oder lieber einen etwas günstigeren mit weniger Power und Speicher?:

Oder doch lieber einen gebrauchten mit SSD aus 2017 für 1400-1600€?

Außerdem frage ich mich die ganze Zeit was MM+Num BTO und MM+MK BTO bedeutet? Build to order ist klar, aber die anderen Zeichen? Weiß da jemand bescheid?

Für ein paat Tips und Anregungen wäre ich sehr dankbar! Danke. <3

lg
 

YoshuaThree

Kloppenheimer Streifling
Mitglied seit
19.02.17
Beiträge
4.183
Besseres Display und iMac Badspiegel beißen sich für mich irgendwie...
 

YoshuaThree

Kloppenheimer Streifling
Mitglied seit
19.02.17
Beiträge
4.183
Es kommt natürlich stark auf Deine Umgebung an - dazu noch wie lange und intensiv Du mit Deinem Rechner arbeitest. Es ist allerdings so - dass meine Kunden grundsätzlich Ihre Mitarbeiter - welche den ganzen Tag angestrengt in einen Monitor schauen (Bildbearbeitung etc.) - keinen iMac hinstellen.

Ein spiegelndes Display strengt einfach die Augen an und ermüdet sie schneller.

Wenn dann Dein Raum noch entsprechend "schlecht" beleuchtet ist - zu dunkel - oder störende Lichtquellen - dann ermüden die Augen sehr schnell oder sie werden gereizt. So geht es mir an meinem iMac - den ich aber nur als Zweitgerät habe - auch. Wenn ich programmiere und an dem spiegelnden iMac arbeite - dann tun mir nach 3-4 Tagen die Augen weh und es wird echt unangenehm.

Wenn es 5k sein muss - wäre da natürlich das LG Modell.
Liegt m.E. aktuell bei rund 1400 Euro.

Es gibt noch den MSI Prestige PS341WU 5k mit rund 1.000 Euro - aber Vorsicht!
Der Monitor unterstützt nicht 5k an Apple Rechnern. Klappt wohl nur an Windows Rechnern.

Ansonsten wäre natürlich die Frage - ob Dir nicht eh 4k ausreichen - da gibt es zu einem sehr guten Preis sehr viel gute Auswahl.
 
  • Like
Wertungen: wooshone

BerndausLB

Allington Pepping
Mitglied seit
13.03.18
Beiträge
191
MM = Magic Mouse
NUM = Tastatur mit Ziffernblock
MK = Tastatur ohne Ziffernblock
 
  • Like
Wertungen: wooshone