1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Software zur Synchronisation von iDisk und Mac?

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von don.chulio, 29.07.09.

  1. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Guten Abend,
    ich suche eine zuverlässige Software, mit der ich Dateien zwischen meinem Mac und der iDisk synchronisieren kann. Welche Möglichkeiten gibt es da?
     
  2. Apfelmatsch

    Apfelmatsch Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    151
    Macht das MacOS X nicht selber?
     
    don.chulio gefällt das.
  3. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Ich kenne "Sync Two Folders". Kannst ja mal nachsehen, ob es mit der iDisk klarkommt.
     
    don.chulio gefällt das.
  4. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Nicht dass ich wüsste.
    Ich erklärs nochmal ausführlicher:
    Ich habe in einem bestimmten Ordner auf dem Mac Dateien, die 1:1 auf die iDisk kopiert werden sollen. Die Ordnerstruktur auf dem Mac soll aber erhalten bleiben.
     
  5. Cord

    Cord Antonowka

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    361
  6. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Leider macht Apple Backup ein Image aus den Dateien oder kann man hinkriegen, dass er wirklich einfach nur die Dateien ablegt und nichts daran ändert?
     
  7. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Und "Sync Two Folders" kommt mit der iDisk nicht klar?
     
  8. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Werd ich gleich testen.
     
  9. Apfelmatsch

    Apfelmatsch Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    151
    Achso. Dann werde ich mich wohl doch ausklinken müssen.
     
  10. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    SyncTwoFolders kann aber keinen Zeitplan erstellen oder? Das ist schade.
     
  11. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    Naja, du könntest in iCal ein Automator-Skript aufrufen, welches "Sync Two Folders" startet :)
     
  12. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Auch eher suboptimal, ich will sowas wie Apple Backup, was aber die Dateien so lässt, wie sie sind. :)
     
  13. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116
    Apple Backup – es ist mir persönlich ganz „wurscht“, ob die Daten als Image oder sonstwie eingelagert sind: ich kann jedenfalls alles, Stück für Stück oder en bloc, einwandfrei zurücksichern und die Bedienung ist extrem anwenderfreundlich.

    Zumal es (das Programm) ja nicht nur auf die iDisk sichert, sondern bedarfsweise auch auf andere Medien…

    Überzeugt davon: Jens
     
    don.chulio gefällt das.
  14. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Bringt mir aber nix, wenn ich unterwegs mitm iPhone oder so darauf zugreifen will. Muss direkt auf die Dateien zugreifen können. Wenn ich wüsste wie es geht, würde ich ja mlbackup nutzen. :( Es muss einfach ein Ordner inkl. Unterordnern und Dateien auf die iDisk kopiert werden.
     
  15. Cord

    Cord Antonowka

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    361
  16. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Ich schaus mir mal an, danke. CCC kann es leider anscheind auch nicht. :(
     
  17. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    ChronoSync scheint das zu können was ich will, perfekt. :) Schaut sogar noch gut aus, mal sehen wie es sich in der Praxis macht. ;)
     
  18. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116
    Ich habe nochmal bei mir herumgestöbert und fand, daß sich auch mit LaCie-BackUp die Daten picobello auf die iDisk stellen lassen - und dort stehen sie dann offen und unkomprimiert zur Verfügung.

    Guck es Dir mal an…
    Jens
     

    Anhänge:

  19. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Danke für den Tipp, bin aber kein LaCie-Fan und bleibe damit (erstmal) bei ChronoSync, welches tadellos funktioniert.
     
  20. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116
    Bin auch kein LaCie-Fan; aber die softe Ware funktioniert reibungslos.

    Den ChronoSync-Kram werde ich mir nun auch mal ansehen…
    Jens
     

Diese Seite empfehlen