1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Salze bringen Schnee zum schmelzen?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von sapere_aude, 19.01.09.

  1. sapere_aude

    sapere_aude Ontario

    Dabei seit:
    07.12.07
    Beiträge:
    349
    Das Salz Schnee zum schmelzen bringt ist ja hinlänglich bekannt und wenn man googlet findet man auch viel darüber.

    Aber ich suche halt welches Salz genau es zum schmelzen bringt. Es gibt ja verschiedene Salze.
    Da habe ich leider nichts dazu gefunden oder den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen.
     
  2. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Streusalz.
    Und woraus das besteht, beantwortet dir Wikipedia in etlichen Zeilen.

    Jaja, Google ist schon schwer. ;)
     
  3. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Ist es nicht ganz normales NaCL?

    Mir wär zumindest nicht bekannt, dass es sich um ein ganz besonderes Salz handeln würde.

    :-D Du könntest ja mal Google-Einführungskurse für AT-Nutzer anbieten. Es scheint ja so mancher Besucher hier seine Probleme mit der Suchmaschine zu haben.
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Die Antworten gehen meiner Ansicht nach an der Frage vorbei.
    Ich nehme an, er will wissen, welche Salze man benutzen kann, nicht, was man in der Praxis benutzt.
    Ich bin übrigens nicht sicher, ob man Natriumchlorid nimmt und nicht Kaliumchlorid oder eine Mischung aus beiden.
    Meinen bescheidenen chemischen Kenntnissen nach müsste eigentlich (fast?) jedes wasserlösliche Salz gehen, denn die Wirkung beruht ja darauf, daß eine Lösung einen niedrigeren Schmelzpunkt hat als der reine Stoff.
     
  5. iMacBook

    iMacBook Adams Apfel

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    512
    Stimmt genau, konventionelles Streusalz besteht zu etwa 99% aus NaCl.
     
  6. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
  7. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Habe letztens im TV gesehen das eine Firma verunreinigtes Speisesalz mit Knoblaucharoma gespendet hat, auch damit haben die sehr gute Ergebnisse erziehlt.

    OT: In der Vergangenheit wurde in Italien oder Österreich (bin mir nicht ganz sicher wo es war) auch ein Wein/Glycol Gemisch mit guten Ergebnissen eingesetzt.
     
  8. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    ich nehm fondor
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Verwechselst du das nicht damit, daß es eine Zeit gab, als mancher österreichischer Rotwein ein Wein-Glykol-Gemisch w a r?
     
  10. Blixten

    Blixten Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    518
    MacAlzenau hat Recht. Jeder wasserløsliche Stoff (nicht nur Salze) funktioniert.
    Wikipedia erklært das unter Gefrierpunkterniedrigung.

    (Koch-)Salz wird aus praktischen Gruenden verwendet: Es ist billig und es geht als Ionen in Løsung (d.h. aus einem Mol festem Kochsalz wird ein Mol Cl- und ein Mol Na+).
    Man kønnte aber auch Zucker nehmen, bræuchte dann aber aufgrund der grossen Molekuele viel mehr Material (bezogen auf die Masse) fuer der gleichen Effekt.

    Edit: Da Glycol (und østerreichischer Wein) wasserløslich ist, funktioniert das nach genau dem gleichen Prinzip damit auch...
     
  11. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    @OT

    Das war Mitte der Achtziger in Österreich. :)

    Prosit!
     
  12. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Das Glycol haben die Winzer für die Beerenauslese verwendet und tatsächlich sehr gute Ergebnisse erzielt - bis sie dann erwischt wurden. ;)
     
  13. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Genau das meinte ich. Was denkst du wie die den Rotwein entsorgt hatten?
     
  14. sapere_aude

    sapere_aude Ontario

    Dabei seit:
    07.12.07
    Beiträge:
    349
    nur mal zur Info:

    Was kommt in den freien Feldern?

    Will man wissen, wieviel Stoff umgesetzt worden ist, muß man die ...... oder das ... der Stoffe bestimmen.
     
  15. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Für mich als Chemieunkundiger Mensch, der nach der 10ten Klasse nie wieder was von Chemie gehört hat, würde da "Menge" und "Gewicht" ganz gut reinpassen. ;)


    Aber sag mal, gab es hier nicht mal einen Hausaufgaben Thread?
     

Diese Seite empfehlen