1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Welche OS X-Version auf iMac G3, 400 MHz ?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von McOllo, 14.10.06.

  1. McOllo

    McOllo Gast

    Hallo,

    ich möchte meinen alten iMac (G3, 400 Mhz, 512 MB) vom 9er aufs OS X aufrüsten. Meine Frage: Welche 10er Version läuft voraussichtlich am besten und ich möchte eine 9er bzw. Classic-Version noch behalten, wg. alter Software, die ich noch brauche. Kann ich das 9er auf einer externen Festplatte installieren ? Und wie ist generell die Vorgehensweise bei der Umstellung?

    Wie ihr seht, habe ich nicht wirklich tiefgründiges Mac-Wissen ...


    Wenn mir also jemand auf all diese Fragen eine Antwort geben kann, bin ich ein glücklicher iMac-User !!

    Es grüßt McOllo-10er-user-in-spe- !
     
  2. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    also ich kann dir nicht sagen welche os x version läuft...aber soweit ich weiß, kannst du os 9 programme in der classic umgebung von osx ausführen...da gibts also keine probleme
     
  3. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Ich denke 10.2 oder 10.3 dürften ohne Probleme laufen. Mein altes iBook G3, 900Mhz mit 256 MB läuft mit 10.2.8 flüssig
     
  4. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.476
    Schau doch in dem Programm (zum kostenlosen Download) welches Mac OS für deinen iMac möglich ist.

    http://www.mactracker.ca/
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Wenn es ein iMac-Modell mit integriertem FireWire-Port ist:
    Tiger (10.4.8). Die aktuellste Version also.

    Wenn es noch ein iMac ohne FireWire ist, ist Panther (10.3.9) die letzte (offiziell) lauffähige Variante.

    Du musst allerdings so oder so mit eingeschränktem Funktionsumfang leben, denn viele Programme setzen längst einen G4 voraus, nicht selten mit 800 MHz oder neuer. Das betrifft nahezu alles was mit DVD-Video zu tun hat ebenso wie GarageBand, iWork oder alle mögliche Software, welche eine modernere Grafikkarte braucht um zu laufen. Du solltest dir schon gut überlegen, ob die Investition in ein so altes Gerät noch lohnend ist, zumal du auch viel neuere Software brauchen wirst, um das neue System überhaupt sinnvoll nutzen zu können.

    Wenn du FireWire drin hast: Ja.
    Mit USB (oder gar einem nachgerüsteten SCSI-Adapter) geht es nicht.

    1) Backup aller wichtigen Daten erstellen (safety rulez).
    2) CD/DVD einlegen, Installationstool starten, den Anweisungen folgen.
    3) Ein wenig Geduld, dann Neustart.
    4) Eine völlig neue Welt bestaunen. :)
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Bitte wie immer bei Slot-Loader iMacs darauf zu achten, daß man vor der Installation von Mac OS X die aktuelle 4.1.9 Firmware einspielt. Sonst droht der plötzliche Tod eines iMacs.
    Gruß Pepi
     
    thrillseeker gefällt das.
  7. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Noch was zu der Geschwindigkeit und dem Funktionsumfang unter OS X mit einem iMac G3: Sofern genug RAM (512MB wären gut, besser sind 640, 768 oder gar 1GB) installiert ist, kann man auch gut unter OS X arbeiten, trotz des "eingeschränkten Funktionsumfangs", wie Rastafari sagt. Im großen und ganzen ist dieser Funktionsumfang, der sich einem G3 mit schwacher Grafikkarte nicht erschließt, nur grafischer Schnickschnack, der die Arbeit mit OS X zwar aufwertet, aber auf den man auch genauso gut verzichten kann.
    G4-Power ist natürlich von Vorteil, aber die iLife Applikationen iTunes und iPhoto 06 laufen auch auf dem G3 noch. Wenn unbedingt Filme geschnitten werden müssen, sollte man sich iLife '05 zulegen, das iMovie dieses Pakets läuft auch auf dem G3.
    iWork läuft dagegen anstandslos in der neusten Version auf dem G3 (also Pages und Keynote).
     

Diese Seite empfehlen