1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Welche HDD passt optisch zum neuen iMac.

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Mauki, 09.11.09.

  1. Mauki

    Mauki Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    Such ne 1GB Platte für den neuen iMac. Tendiere zur Zeit zu einer my Book da ich bereits einen haben uns sehr zufriden damit bin.

    Die Alternative wäre ne Platte die optisch zum iMac passt und genau so groß ist wie der Fuß, so das man die Platte unter den Monitor stellen kann.

    Was gibt es den da so?

    Ne Time Capsule wäre mir am liebsten, ist mir aber zu teuer.
     
  2. kip

    kip Antonowka

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    357
  3. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
  4. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    Ähhhm du weist schon das deine Signatur nichts wert ist.

    Anworte ich dir muss dies nicht bedeuten das mein Post direkt unter deinem liegt. Während ich poste könnten schon zig andere geantwortet haben dadurch verschiebt sich mein Post nach unten.

    Dieses Signatur solltest du alles entfernen.
     
  5. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Ähhhm dir ist das Wörtchen "direkt" wohl nicht aufgefallen?

    Was ich damit in erster Linie anspreche, ist die unsägliche Angewohnheit etlicher User, einen 100-zeiligen Post direkt darunter komplett zu zitieren mit dem Kommentar, *signed* oder so in der Art.

    Solltest du direkt unter meinem Post darauf antworten, und in der Zwischenzeit haben schon zig andere etwas geschrieben, kannst du immer noch nachträglich ein "@markthenerd" einfügen. Logisch, oder?

    Da ich für meine Signatur schon mehrfach Karma erhalten habe, werde ich sie nicht entfernen.

    Ich hoffe, dass Du nun deren Wert erkennst. ;)
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Oder man zitiert wie üblich, schickt den Post ab, und wenn keiner zwischendurch geantwortet hat, kann man per ändern schnell das Zitat heraus löschen.

    Zum Thema: Die MyBook Studio passen wunderbar zum iMac. Aber auch die Pleiades-Plattes harmonieren optisch perfekt mit dem iMac.
     
  7. XeroX

    XeroX Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    407
    Ein wenig OT: Meines Erachtens nach steigert auch das direkte Zitieren unter einem Post die Lesebequemlichkeit enorm, weil ich schon anhand der groben Umrisse des Zitats erkenne, auf welchen Post geantwortet wurde.

    Zu den Platten: Die Mac Pleiades sind meiner Meinung nach schweineteuer, aber gut. Gehäuse mit FW 800 kostet gleich mal 80€...

    Aloha,
    Grischa
     
  8. Grazermac

    Grazermac Fuji

    Dabei seit:
    05.11.09
    Beiträge:
    37
  9. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Ich hätte jetzt mal eine allgemeine Frage zu dem Thema "Gehäuse und Festplatte einzeln kaufen und selbst zusammenbauen".
    Ich hab mir von der Seite das kleine Handbuch runtergeladen. Ist es wirklich so einfach, dass man die Festplatte nur Einbauen muss und beim ersten Mal eine Formatierung durchführen muss und sie dann benutzen kann?

    Ich frage, weil ich eher ein Laie bin, aber diese Arbeitsschritte durch aus hinbekomme.
     
  10. elsi

    elsi Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.08.09
    Beiträge:
    534
    1gb ? ;)
     
  11. kip

    kip Antonowka

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    357
    Ja es ist so einfach. Und dein Mac wird dich beim einloggen sogar darauf hinweisen, dass die Festplatte kein Dateisystem hat und dir anbieten eines zu erstellen.
     
  12. ^MoLoToV^

    ^MoLoToV^ Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    153
    Ich denke die silbernen MyBook passsen so ziemlich zu jedem Alu Mac.
    Damit bist du auch preislich gut beraten.

    Gruss MoLoToV
     
  13. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    das hat nichts mit dem selbst bauen zu tun. das sollte man sowieso machen.
    und ja.....die sk-3500 (ist unteranderem der nachfolger vom pleiades) ist wirklich von "jedem" zusammen zu bauen.

    das M9 würde optisch möglicherweise besser passen, wenn man es auf den fuß des imac stellen will.
    allerdings glaube ich nicht, das es wirklich gut aussieht. da der fuß des imac von vorne nach hinten ansteigt.

    der zweite grund warum ich das M9 nicht nehmen würde ist......FW400.
    das sk-3500 hat FW800. ausserdem ist es insgesamt auch viel stabiler.

    das M9 taugt auch nicht für "schrauber mit linken fingern". die platte ist dort schon schwerer, nein...sagen wir blöder einzubauen. meistens vergessen die leute, das die kabel auch gut geführt werden sollten und wundern sich dann, das sie am lüfter scheuern.

    und genau das wäre der nächste punkt.
    das M9 hat einen lüfter. das SK-3500 nicht.

    also das optimum ist sicher letzteres. denke, das man sich kein besseres gehäuse kaufen kann.

    ciao
    mike
     
  14. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Das sind ja gute Nachrichten, wenn es wirklich so einfach geht.
    Ich denke, wenn ich mal wieder eine externe Festplatte brauche, werde ich wohl darauf zurückgreifen.
     
  15. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Also das SK-3500 hatte ich heute beim Gravis in Köln in der Hand. Sieht schon sehr wertig aus, muss ich sagen. Der Preis ist natürlich auch gepfeffert. Also in diesem Fall ist selber zusammenschrauben sicherlich teurer als eine MyBook zu kaufen.

    PS: Das einzige was mir beim SK-3500 nicht gefällt ist der mehrpolige Stromstecker. Der ist weniger stabil und zugleich sperriger als die kleinen 2-poligen Stecker von WD.
     
  16. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    selbst schrauben war schon immer teurer als fertig kaufen.
    allerdings weiß man dann, das man eine echte oxford bridge drin hat.
    man kann die platte einbauen, die man bevorzugt.
    und im fehlerfall kann man seine platte evtl. zur datenrettung noch wo anders anhängen.
     
  17. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.733
    Woher wüsste ich denn bei der SK-3500, dass die so'n Oxford-Dings drin hat? Steht in den Spezifikationen nämlich nicht explizit drin.
     
  18. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Kann ich auf der Homepage auch keine Angaben drüber finden.
     
  19. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    Oxford 934DSB im super s combi
    weiß auch nicht, warum das nicht auf macpower.com.tw steht...
     
  20. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Alsi ich finde ja die Freecom Firewire 400/800 1,5TB noch äußerst passend.

    http://geizhals.at/deutschland/a449127.html

    Passt optisch 1a zum iMac, ist außergewöhnlich stabil verarbeitet, hat den kleinen 2-poligen Stromstecker (den ich bevorzuge),EiN/Aus -Schalter, lüfterlos, stabelbar, relativ günstig (ist halt FW800) und man kann das Gehäuse im Falle eines Falles aufschrauben und die Platte wechseln.

    Man weiß natürlich nicht welche HDD verbaut ist. Bei uns im Büro haben wir einige ältere USB Versionen davon und dort sind Samsung Teile drin. Hatten noch nie Ausfälle. Und was die o.g. Bridge angeht weiß man natürlich auch nichts. Kann aber ohnehin nicht beurteilen worauf es dabei ankommt.
     
    #20 lefpik, 15.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.09

Diese Seite empfehlen