1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche externe Festplatte (1TB)

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von nex, 16.04.09.

  1. nex

    nex Meraner

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    232
    Hallo,

    da meine jetzige externe Festplatte voll ist, wollte ich mir eine vernünftige, neue externe Festplatte mit 1TB anschaffen. Die Festplatte wird hauptsächlich für mein Macbook (Early08) verwendet, hat also nur ein Firewire400 Anschluss. Es sollte allerdings auch möglich sein, Daten mit einem Windows PC auszutauschen. Die Festplatte soll nicht als Backup Medium für Time Machine sein, sondern als Speicher von Bildern, Filmen, Musik etc.

    So wie ich es hier im Forum gelesen habe, soll Firewire400 deutlich schneller sein als USB 2.0.

    Also wären meine Kriterien:
    - 1TB Speicher
    - wenn Firewire400 wirklich ne Ecke schneller ist als USB 2.0, dann sollte sie möglichst beide Anschlüsse haben, sonst reicht nur ein USB 2.0 Anschluss
    - keine "Billigfestplatte"
    - Preislimit: 150 Euro

    Was würdet ihr empfehlen:
    1. Festplatte und Gehäuse einzeln kaufen
    2. "Fertige" Externe Festplatte kaufen


    Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Kaufentscheidung helfen und ein paar Festplatten vorschlagen!
     
  2. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
  3. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Für Vorschlag 1. spräche, Du könntest Dir die Festplatte selber auswählen. Die fertige externe Festplatte ist zwar billiger, wird aber gerne mit gebremsten Platten (8 MB Cache, 5400 U/Min) bestückt.
    Kurz gefragt: willst Du Filme direkt von der externen Platte sehen?
    Gruß
    Andreas
     
  4. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
  5. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
  6. nex

    nex Meraner

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    232
    Meine jetzige externe Festplatte habe ich mir auch selber zusammengestellt, allerdings mit einem "Billiggehäuse" und ich habe bei der großen Datenmenge halt Angst, dass auf einmal wegen Überhitzung alle Daten weg sind.
    Wenn ihr allerdings eine gute Festplatte und ein gutes Gehäuse empfehlen könnt, immer her damit ;)

    Eigentlich gucke ich nie einen Film direkt von der externen Festplatte, möchte ich aber auch nicht unbedingt ausschließen.
     
  7. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Und wenn schon kannst du den Film ja einfach kurz auf den Desktop ziehen. Das sollte nicht das Problem sein.

    Zu den Platten:
    Ich würde eigentlich immer ne gebaute kaufen, wenn es nicht unbedingt nötig ist dass ich die auseinander bauen kann.
    Ich finde das einfach sicherer (nur vom Gefühl her). Das musst du aber selber entscheiden.

    Ich bin auch für die Western Digital die als erste genannt wurde. Da hast du alle Anschlüsse und sollte reichen.
     
  8. kaffeeraemchen

    Dabei seit:
    11.04.09
    Beiträge:
    55
    ich hab gerade die hier bestellt: Seagate FreeAgent Xtreme
    ist ein bisschen günstiger als die wd mybook studio edition aber ... wenn dir die wd nicht zu teuer ist wie mir... dann greiff doch dort zu... hab noch nicht viel schlechtes über sie gehört und ausserdem ist dort die software für mac schon mitgeliefert, bei der seagate musst du selbst hand anlegen und formatieren... was du warscheinlich sowieso machen musst wenn du sie auf windows und mac nutzen willst
     
  9. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
  10. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Nein, aber er schrieb, wenn FW 400 deutlich schneller ist, dann soll sie auch FW haben.
    So viel schneller ist es ja nicht wirklich, also habe ich ihm eine günstigere Alternative ohne FW präsentiert;)
     
  11. S3B

    S3B Antonowka

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    357
  12. nex

    nex Meraner

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    232

    Wisst ihr ob in den beiden qualitativ ungefähr die gleichen Platten verbaut sind? Sind die von der Lautstärke gleich? Und welche würdet ihr empfehlen?

    Die Studio hat 2 Jahre länger Garantie und einen Ruhezustand und Firewire 800 (was ich ja egtl nicht brauche), aber die Home ist im Prinzip nur 15 Euro günstiger als die Studio.
     
  13. kaffeeraemchen

    Dabei seit:
    11.04.09
    Beiträge:
    55
  14. nex

    nex Meraner

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    232
    habe mir jetzt nochmal alle Festplatten genau angeguckt, wahrscheinlich ist die von S3B genannte Festplatte die, die ich gesucht habe :)

    Das Gehäuse sieht sehr stabil und hochwertig aus und ich kann die Festplatten jederzeit tauschen. Aber ich tendiere eher dazu mir die mit FW800 und der Samsung F1 zu holen ( http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=39_9056&products_id=3542& ).

    Dazu habe ich nur eine Frage: Die hat doch auch nen Firewire 400 Anschluss, oder? Wenn ja gebe ich jetzt lieber 10 Euro mehr aus, hab die bessere Festplatte und ein zukunftssicheres Gehäuse ;)


    Vielen Dank für euere Hilfe!!
     
  15. Bace

    Bace Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    380
    Ich habe mir ebenfalls diese geholt: Western Digital My Book Studio! WDH1Q10000E externe Festplatte 1 TB e-SATA USB 2.0 Firewire 400 800

    ...morgen wird sie da sein :D
     
  16. nex

    nex Meraner

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    232
    Die Lösung ist mir allerdings zu teuer, meine Festplatte muss auch nicht 24 Stunden laufen.

    Von der habe ich mittlerweile zu viel negatives gelesen, die werde ich mir nicht mehr holen!

    -------------------

    Was haltet ihr denn jetzt von meiner Zusammenstellung?!

    - Gehäuse: Macpower Pleiades Super S-Combo (Firewire 400/800, USB, eSATA)
    http://www.macpower.com.tw/products/hdd3/pleiades/pd_scombo

    - Festplatte: Samsung F1
    http://www.amazon.de/Samsung-Spinpo...r_1_10?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1239901875&sr=1-10
     
  17. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    die wd mybook studio ist eine hervorragende zuverlässige festplatte. dass sie einen angeblichen schlechten ruf haben soll, erinnert mich an vergleichbares, was man vor jahren immer wieder über lacie d2 platten lesen durfte. interessanterweise erwiesen sich gerade diese platten als robuste dauerläufer, die vielfach noch immer im einsatz sind …
     
  18. mi-ro

    mi-ro Empire

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    86
    @nex
    Hab die selbe, bin zufrieden.
    Was genau soll negativ sein?
     
  19. nex

    nex Meraner

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    232

    was wäre denn nun die bessere wahl;
    mybook studio 1gb oder
    die selbstgebaute aus:
    - Gehäuse: Macpower Pleiades Super S-Combo (Firewire 400/800, USB, eSATA)
    - Festplatte: Samsung F1
     

Diese Seite empfehlen