1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

welche Bildbearbeitunssoftware ???

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von mac-nogel, 15.06.08.

  1. mac-nogel

    mac-nogel Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    11
    hallo ich wüsste gern welche Bildbearbeitungssoftware gut und günstig ist ?
    Vielen dank s:nagel
     
  2. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Schau Dir mal den GraphicConverter an - viel Software für angemessen Geld.
    Klick
     
  3. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... was verstehst du so unter günstig? o_O Photoshop Elements ist da sicher eine Empfehlung wert ;)
     
  4. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
  5. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Hallo,

    es kommt ja auch ein wenig auf Deine Bedürfnisse an. Da kann man von Paintbrush bis Pixelmator viel empfehlen.

    Alex
     
  6. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    Photoshop CS ist einfach super !
     
  7. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    ohne frage aber auch günstig? da hat ja jeder so seine eigenen vorstellungen...
     
  8. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Ich kann auch Pixelmator empfehlen!
     
  9. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    Bitte definiere >>>günstig<<< o_O
     
  10. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ich finde das Preis-Leistungs-Verhaeltnis von Adobe Photoshop durchaus gut, aber ich stelle auch hohe Anforderungen an ein Bildbearbeitungsprogramm.

    Hier ist wohl eher sowas wie der schon genannte Pixelmator oder der ebenfalls empfohlene GIMP <brrrh> gefragt. Das <brrrrh> nur, weil GIMP wirklich gewoehnungsbeduerftig ist, vor allem, wenn man schon mal mit Photoshop gearbeitet hat. Maechtig ist GIMP durchaus.



    Andererseits ... wenn man sich echt mit Bildbearbeitung befassen will ... auf eBay findet sich bestimmt eine guenstige aeltere Version von Photoshop ... mit Photoshop CS laesst sich durchaus gut arbeiten.

    Da faellt mir ueberhaupt auf, dass Robertmk ja auch von "CS" schrieb und nicht vom aktuellen Photoshop CS3 ... und ich mir diesen Beitrag wohl schenken koennte ... mh...
     
  11. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Da hast du doch dein Gegenargument, der Themenautor scheint ja entweder noch mit keinem gearbeitet zu haben oder er braucht eines wegen dem Umstieg auf den Mac.
    The Gimp ist echt ein klasse Programm, leider noch nicht nativ auf dem Mac, es benötigt X11 , das dauert dann etwas beim Programmstart, aber es läuft, ich hoffe es kommt bald eine native Version.
    Ich bin damals von einem Photoshop 7 (Schulhof-Raubmordkopie :eek:) auf Gimp umgestiegen und bin mehr als zufrieden mit Gimp, mehr brauch ich nicht!

    Und mit der Zeit gewöhnt man sich an alles... ein Programm-Umstieg ist immer gewöhnungsbedürftig... Gimp kann ja nicht Photoshop komplett 1:1 kopieren...

    Das Preis-Leistungs-Verhältnis von Gimp ist auf jeden fall genial. Und wenn er nicht damit zurecht kommt hat man kein Geld verloren, maximal etwas Zeit. Kauft man CS und kann sich nicht arrangieren ist sofort eine Stange Geld weg.
     
  12. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    na das soll mal der OP machen... der hatte ja die anforderung "gut und günstig"... von mir kam ja nur die nachfrage ob photoshop das "günstig" kriterium für den OP erfüllt. und das völlig unabhängig von der version! für den einen sind 50 euro günstig. ein anderer sagt das über 500 euro. für den nächsten heisst günstig -> kost nix...

    also:
    - wer professionell mit fotos arbeiten will, kommt nicht um eine profi software herum... (welche auch immer das ist)
    - wer mal schnell ein paar pixel ändern will, der wird mit gimp sicher ne gute lösung haben
    - wer fotos sortieren, nachbearbeiten und und und ... will, der braucht dann dafür ne geeignete lösung

    bis fest steht was der OP genau machen will, haben alle recht ;)

    greets,
    DN2
     
    ametzelchen gefällt das.
  13. Apfelneuling

    Apfelneuling Erdapfel

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    2
    Sorry, hier gleich noch ne Frage.
    Soll ich als (Foto)-Knipser der iPhoto für die Verwaltung benutzt Photoshop Elements oder gleich Aperture hinzufügen um Fotos bearbeiten zu können.

    Danke im voraus.

    Nachtrag: Danke ich habe die Antwort dann doch gefunden bei -Kenso-, dessen Ausarbeitung zum Thema ist lesenswert.
     
    #13 Apfelneuling, 18.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.08
  14. Mac Andy

    Mac Andy Carola

    Dabei seit:
    25.04.07
    Beiträge:
    115
    Schau doch mal ins Biete Forum, da wurde eine Pixelmator Lizenz angeboten
     

Diese Seite empfehlen