1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Bank könnt ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Starbreaker, 27.01.08.

  1. Für einen Studenten neben der Sparkasse, Postbank und comdirect? VISA-Karte sollte auch dabei sein.
     
  2. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi!
    kommt immer darauf an, welche leistungen Dir wichtig sind.
    ein kollege von mir hat eine art direktbank mit jeder menge leistungen, die man nicht so ohne weiteres gratis bekommt (kreditkarte, überall umsonst geld abheben, werbe- und treuegeschenke usw.).

    vieles ist heutzutag eauch einfach verhandlungssache. ich habe beispielsweise bei einer großen bank ein konto ohne kontoführungsgebühr bekommen, obwohl ich nicht so der attraktive kunde bin, was meine geldbewegung betrifft. dennoch kam man mir bei nachfrage sofort entgegen. in diesem fall war es gut, das persönliche gespräch zu führen.
    eine sache, die mir übrigens grundsätzlich wichtig ist.

    besagter kollege mit der direktbank kommunziert entweder nur über mail oder teure sercicenummern mit denen. funzt aber wohl auch.
    ich mag den pers. kontakt, wenige schritte von der haustür entfernt.

    was ist Dir denn wichtig?

    ich empfehle Dir auch alle fälle nicht die sparkasse!
     
  3. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Ja, von der Sparkasse rate ich auch ab ;)

    Ich bin bei der DiBa. Die haben keine Filialen, du machst alles per Mail/Post oder eben per Anruf (kostet, glaube ich 49 Cent die Minute?! Bin mir nicht sicher, ich rufe selten an).

    Habe bisher (4 Jahre) keine Probleme gehabt. Immer freundlich, immer schnell, immer zuverlässig. Zum Girokonto habe ich eine EC Karte und eine Visa Direktkarte ohne extra Gebühren.

    Ich kann es nur weiter empfehlen, aber du mußt natürlich schauen, ob sich deine Anforderungen im Detail mit ihrem Service treffen.
     
  4. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    Was studierst du denn?

    Für Medizin-, Pharmazie- und Zahnmedizinstudenten ist z.b. die Apobank okay, auch für das spätere Berufsleben. Keine Kosten, Visa- /Mastercard mit hohem Limit und gute persönliche Betreuung. Nebenbei sollte man aber ein Sparkassenkonto o.Ä (mit guter Geldautomatenabdeckung) haben, wenn man nicht ständig Bargeld mit sich herumführen will, da kann man dann seine Barverfügungen online drauf überweisen - für Stupidenten ist das Sparkassenkonto ja kostenlos. 12€ Gebühren für's Abheben werden von der Apobank im Quartal erstattet, mehr nicht.
     
  5. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Ich bin auch bei der Apobank. Solange Du keinen Kredit zur Existenzgründung aufnehmen, sondern nur ein einfaches Girokonto haben willst, brauchst Du keinen medizinischen Heilberuf zu studieren, um dort Kunde werden zu können.

    Das ist seit Anfang des Jahres vorbei! Geld abheben ist für Apobank-Kunden ab sofort an allen Automaten der Volks- und Raiffeisenbanken kostenlos. Dafür gibts aber auch keine 12 Euro Erstattung mehr :)

    Noch ein Vorteil der Apobank: sie arbeitet nicht mit der Schufa zusammen. Kleine Sünden aus der Vergangenheit stehen der Zukunft also nicht im Wege.
     
  6. Mein Postbank-Konto möchte ich behalten, nur suche ich zusätzlich eine Bank, wo die Gebühren für die VISA-Karte nicht hoch ausfallen.
     
  7. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    Das sind ja mal gute Nachrichten! Na dann hat die Sparkassenkarte ja bald ausgedient, das Teil ist sowieso schon an der Fleddergrenze.

    Der Service bei der Apobank ist übrigens wirklich gut, immer freie Leitungen und die Mitarbeiter kümmern sich auch wirklich um die Aufträge - da ist noch nie was liegengeblieben, bei der Spaßkasse schon öfter.

    Vor der Barclaycard kann ich übrigens nur warnen, ich bekomme immer noch dubiose Kreditangebote von denen zugeschickt, keine seriöse Bank sollte das machen.
     
  8. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    ich bin auch am Überlegen zu wechseln, da Studium bald zu Ende und ich über 27 bin (Schallgrenze bei KSK für kostenloses Girokonto). Da ich wohl recht flexibel unterwegs sein werde, wäre es also gut, ne Bank zu haben, bei der ich von möglichst vielen Automaten einfach und kostenlos Geld abheben kann...
    wie ist das bei der DiBa?
    was für alternativen gäb es sonst noch=?
     
  9. hupe70

    hupe70 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    142

    Warum Sparkasse? In der Cashgroup sind viele Banken vereint, die ebenso ein flächendeckendes Netz an Automaten haben.
     
  10. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Die DKB (Deutsche Kreditbank) ist in Ordnung, wenn man das ganze online abwickeln will. Man bezahlt aber für Abhebungen mit der EC-Karte horrende Summen - mit der (kostenlosen) Visa-Karte ist hingegen alles kostenlos.
    Ich würde es nicht empfehlen, dennoch ist sie bei einigen Tests vorne dabei.
     
  11. mac@engelthal

    mac@engelthal Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    388
    Ich bin bei der Postbank und sehr zufrieden, DENN ich kann bei allen HypoVereinsbank-, Deutsche Bank-, Dresdener Bank- und Commerzbankautomaten kostenlos Geld abheben und teilweise sogar im Ausland. Außerdem sind die Konton (Start Direkt) kostenlos bis 27(?) und ab da wenn du 1200€ monatliche Kontobewegungen(?) hast. Ich find sie cool. Wobei ich bin auch bei der Sparkasse (bzw. habe das Konto noch, nachdem ich zur PB gewechselt bin) und die ist auch nicht schlecht.

    Edit: Achja, für AzuBis (so auch Studenten und Schüler) ist diese Konto eh bis zum Ausbildungsende kostenlos.
     
  12. theneoinside

    theneoinside Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    426
    warum raten hier eigentlcih fast alle von der sparkasse ab? für schüler, studenten bis 27 is n girokonto kostenlos, da gibbet auch ncoh 2% zinsen drauf und man hat quasi an jeder ecke ne möglichkeit an bargeld zu kommen.
     
  13. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    beispiel:
    weil ich dort als kunde nur kontoauszüge in der nähe meiner hauptfiliale bekomme.
    beispiel:
    als ich damals von bremen nach oldenburg (60km, 2 länder) zog, war es mir als bremer sparkassenkunde nicht möglich, in oldenburger filialen kontoauszüge zu ziehen. das war vor 10 jahren so und das peinliche is:
    das is heute immer noch so.
    eine bank für rentner und andere ältere herrschaften.
     
  14. defc0n1

    defc0n1 Jamba

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    59
    Die Commerzbank gerade für Geschäftskunden unbedingt zu empfehlen.
     
  15. mac@engelthal

    mac@engelthal Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    388
    Bei meiner Sparkasse konnte ich sogar auf Norderney Kontoauszüge holen. Wohlgemerkt: Ich wohne in Nürnberg, Mittelfranken, Bayern! No problem. Es geht halt nur mit dem Automaten und nicht direkt am Schalter (aber wer macht sowas schon?).
     
  16. diosinc

    diosinc Gast

    ganz klar comdirect. - bin selbst kunde dort.

    - kostenlos
    - keine kosten für buchungen
    - gratis visa card
    - super freundliche und kompetente hotline
    - kostenlos bei der cash group (commerzbank, deutsche bank, postbank, hypovereinsbank, dresdner bank,) geld holen
    - kostenlos im europäischen ausland mit der visa geld abheben

    was will man mehr? ;)

    alternative wäre noch die diba

    hier das gleiche wie oben nur das man hier noch bei jeder zahlung mit der visa über 20 eur 0,50 EUR überwiesen bekommt. - nur ob die studenten ohne probleme nehmen weiss ich nicht. die comdirect wirbt ja damit das sie auch studenten das girokonto geben.
     
  17. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    bremen / niedersachsen
    &
    hannover / oldenburg

    geht nicht!
     
  18. War nicht bei comdirect das Problem, dass man ersten am nächsten Tag sieht, wie der Vortag vom Konto aussieht? Wenn ich z.B. eine Überweisung am 24.11.2007 erhalten habe, sieht man dies erst am 25.11. 2007?
     
  19. Insider

    Insider Jamba

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    59
    Kann die DiBa nur empfehlen. Kostenlose EC- und Visa-Karte. Konto selbstverständlich auch kostenlos. Mit der Visa-Karte kann man weltweit an allen Bankautomaten mit einem Visa-Zeichen kostenlos Bargeld abheben! Wie oben bereits erwähnt, bekommt man bei allen Bezahlungen mit der Visa-Karte, die über 20€ sind 0,50€ auf sein Konto gutgeschrieben. Die Abhebungen und Bezahlungen mit der Visa-Karte werden übrigens sofort auf dem Konto sichtbar. Überall da, wo man mit der Visa nicht zahlen kann, kann man mit der EC-Karte zahlen, bekommt da aber die 50 Cent nicht gutgeschrieben.
     
  20. mac@engelthal

    mac@engelthal Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    388
    Eigentlich komisch, denn es gibt einen Sparkassen-Finanz-Verbund. Es müsste also funktionieren. Wenn das so eine Spezialität ist, dann ist das wirklich arm.
     

Diese Seite empfehlen