1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wechsel von Tiger zu Leopard?!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Juwel, 12.07.08.

  1. Juwel

    Juwel Granny Smith

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    15
    Hi,
    Da ich meinen Mac vor ca. 2 Jahren bekommen habe, besitze ich noch OS X Tiger..
    Und würde fragen ob ein Wechsel von Tiger zu Leopard überhaupt irgendwann mal wichtig ist ?!
    (für z.B. Downloads, Programme etc.)
    Oder reicht eine Aktualisierung ?

    Danke schonmal für Antworten

    P.S. Falls die Frage sich etwas naiv zeigt, möchte ich mich entschuldigen.
    Trotz meiner 2 Jahre Übung mit dem Mac bin ich noch etwas unwissend in meinem Handeln :-D
     
  2. waribashi

    waribashi Auralia

    Dabei seit:
    08.08.05
    Beiträge:
    203
    die programme werden natürlich immer mehr sich an leopard orientieren.. aber so lange du alles was du benötigst auch für tiger bekommst, wäre leopard nicht notwendig.. ich kenne genug leute, die noch panther benutzen und glücklich sind^^
     
  3. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Wenn du beim Tiger nichts vermisst, brauchst du nicht zu updaten :)
     
  4. Steffo

    Steffo Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    320
    Ich kenne nur Leopard. Aber vielleicht macht dich ja Time Machine an?! Ich find's jedenfalls Klasse ! :)

    Liebe Grüße
    Steffo
     
  5. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    also ich würde erst auf snow leopard warten, denn tiger ist ja nicht so sehr veraltet
     
  6. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Die meisten, die ich kenne und die beruflich Ihren Mac nutzen, arbeiten noch oder wieder mit Tiger.
    Leopard ist eine Annäherung an die Switcher, die halt gewisse Erwartungen an Ihr Betriebssystem haben. Time Machine vermisse ich nicht, CCC tut es genauso gut. Außerdem ist das System extrem ressourcenhungrig und macht wohl nur auf Intel Spaß.
    Ich vermisse nichts, außer vielleicht die Erweiterungen in Mail, und habe Leo nach einer Woche wieder runtergeschmissen.
     
  7. nadal1

    nadal1 Jerseymac

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    455
    Auf der Apple-Seite steht, dass Snow Leopard vorraussichtlich in einem jahr erscheint.
    Ich denke, da kann er noch ein bisschen warten.;)
     
  8. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    hallo! kann ich leider nicht bestätigen. habe ein 1,5ghz pb 12" und seit gestern leopard drauf. ich finde es läuft an einigen ecken runder. vermisse keine performance, und auch für die anderen programme ist noch genug platz im speicher und auf der cpu. einzig den safari habe ich ausgetauscht gegen den wirklich viel viel sparsameren camino g4 browser... nun läuft wirklich alles super, ich vermisse nichts und die neuen leo funktionen sind einfach genial...
     
  9. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Kommt vor allem drauf an, was für einen Mac du hast. Ich schätze mal, dass es selbst mit einem 867 MHz G4 (Mindestanforderung) nicht gut läuft, geschweige denn mit einer 4200 U/Min.-HD oder mit nur 512 MB RAM.
     
  10. pixelpainter

    pixelpainter Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    144
    Ich habe einfach eine zweite Installation angelegt auf Leopard aktualisiert und geschaut, ob alles so läuft wie ich mir das vorstelle. Seit damals habe ich aber nur noch ein einziges Mal Tiger gestartet.

    Keinerlei Probleme hier..., sofern Deine Hardware das mitmacht, würde ich diese Vorgehensweise empfehlen. Vielleicht sogar einfach Leopard testweise auf eine externe Platte...
     
  11. ahenrich

    ahenrich Gala

    Dabei seit:
    31.03.08
    Beiträge:
    52
    Hallo

    ‘Die meisten, die ich kenne und die beruflich Ihren Mac nutzen, arbeiten noch oder wieder mit Tiger.
    Leopard ist eine Annäherung an die Switcher, die halt gewisse Erwartungen an Ihr Betriebssystem haben. Time Machine vermisse ich nicht, CCC tut es genauso gut. Außerdem ist das System extrem ressourcenhungrig und macht wohl nur auf Intel Spaß.
    Ich vermisse nichts, außer vielleicht die Erweiterungen in Mail, und habe Leo nach einer Woche wieder runtergeschmissen.‘

    Kann ich nur bestätigen
    Ich habe noch einen G-4 Prozessor und habe letzendlich nach einer kurzen Zeit mit Leopard wieder zu Tiger ‘downgegradet‘, und ich denke auch,dass Leopard mehr auf die Intel-Prozessoren abgestimmt ist
    für einen G 4-Prozessor ist eindeutig Tiger die bessere Wahl
    ausserdem muss man genügend RAM-Arbeitsspeicher haben,
    am besten 1GB oder mehr
    A.Henrich
     
    silverade gefällt das.
  12. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Bei meinem letzten Mac lag die Leopard-CD dabei. Habe ich nicht einmal ausgepackt ...

    Oder auch mit dem Finder auf die Externe kopieren ...

    Deshalb läuft bei mir auch noch der Tiger ...
     
  13. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Verstehe ich nicht, auf meinem iBook läuft 10.5.4 deutlich besser, als 10.4.11 …
     
    silverade gefällt das.

Diese Seite empfehlen