• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[10.7 Lion] Webseiten werden nicht geladen

De Mooruul

Erdapfel
Mitglied seit
23.11.19
Beiträge
1
Hallo,

Ich habe einen alten IMac von 2009 den ich nur ab und an benutze um Fotobücher zu erstellen. Jetzt öffnen sich aber schon seit längerer Zeit einige Webseiten nicht mehr.
Kann mir jemand einen Tip geben, was ich aktualisieren muss?
Prozessor: 3,06 GHz Intel Core 2 Duo
Speicher 4 GB 1067 MHz DDR3
Grafikkarte NVIDIA GeForce 9400 256 MB
Software MAC OS X Lion 10.7.5. (11G63)

Wenn ich nach Software Updates suche, bekomme ich die Mitteilung, das die Software auf dem neuesten Stand ist

Die Fehlermitteilung bei den Websites ist:
Safari kann keine sichere Veebindung zum Server aufbauen.

Ist habe leider nicht viel Ahnung und konnte nichts passendes hierzu finden.

Wenn mir jemand helfen kann, wäre das super!
 

doc_holleday

Roter Winterstettiner
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
10.687
Hallo und willkommen im Forum.

Du könntest als erstes mal das Betriebssystem auf ein neueres aktualisieren. Die Funktion "Software-Aktualisierung" sucht (und findet) nur Aktualisierungen innerhalb der Betriebssystemversion, also z.B. von 10.7.4 auf 10.7.5.

Um zu wissen, welches Betriebssystem auf dem iMac installiert werden kann, müsste man genauer wissen, um welches Modell es sich handelt (Das Modell kannst du nachschauen unter "Apfel"-Menü >> über diesen Mac). In 2009 kamen drei iMac Generationen raus, die sich diesbezüglich z.T. unterscheiden. Bei den iMacs early und mid 2009 wäre El Capitan (10.11.x) das höchstmögliche System, beim iMac late 2009 müsste es High Sierra (10.13.x) sein.

Ergo sollte mindestens 10.11.x El Capitan laufen. Hier eine Anleitung zum Upgrade von Apple:
https://support.apple.com/de-de/HT206886

Bzw. in diesem Thread in Post #8 sind auch Direkt-Links enthalten für El Capitan und 10.13.x High Sierra:
https://www.apfeltalk.de/community/threads/alte-os-x-versionen.535230/#post-5290725
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

Roman78

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
26.02.19
Beiträge
319
Und wenn du kein neues OS installieren möchtest - obwohl 10.11 ist schon ein Prima OS - kannst du auch einen etwas aktuelleren Browser installieren.

OS 10.7.5 ist schon recht alt und der Safari-Browser in 10.7.5 ist genau so alt. Firefox 48 läuft noch und damit kann man deutlich mehr Seiten besuchen. Und da wäre noch die Browser iCab und Roccat die deutlich aktueller sind.
 

helge

Wagnerapfel
Mitglied seit
17.10.06
Beiträge
1.581
Ich verwende auf meinen Lion-Geräten (MacBook2,1; 3,1 und 4,1) den Waterfox-Browser, wobei ich hier lediglich Version 56.2.11 nutzen kann (alle neueren Versionen stürzen bei meinen 3 MacBooks sofort ab, obwohl Lion unterstützt wird).
Es gibt dann noch ArcticFox (für Snow Leopard, 32 Bit) und sogar eine 2019er Version von TenFourFox Intel (läuft bei mir unter Tiger Intel).
Alle diese Browser basieren auf dem Quellcode von Firefox (vor Quantum), beinhalten jedoch die Sicherheitspatches aktueller Firefox-Varianten und zeigten mir bisher alles problemlos an.

Unter El Capitan nutze ich seit einigen Monaten die aktuelle Version von Firefox, da auch hier der Safari langsam einstaubt (hab damit arge Youtube-Probleme).
 

Obineg

Jonathan
Mitglied seit
14.02.15
Beiträge
81
Safari kann keine sichere Veebindung zum Server aufbauen.
dort, wo ein browser mit dem zertifikat eines servers nicht klarkommt, und es auch keine neuere version des browers gibt, gibt es nur noch 3 auswege:

- sofern die seite es erlaubt, das zertifikat umgehen (die funktion ist aus #gründen meist recht gut versteckt, aber man kommt dort, wo es geht, von der fehlermeldung aus hin.)

- im einzelfall kann man die seite auch noch unter http:// statt https:// erreichen

- einen anderen browser benutzen. den letzten firefox sollte man unter 10.7 noch installeiren können, zumindesten wäre der letzte kompatible viel neuer als der safari.