1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Webseiten sperren

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von DrLeyland, 30.12.07.

  1. DrLeyland

    DrLeyland Gast

    Hi Freunde,
    ich bin ein sehr schwacher Mensch.Ich komme nicht drum herum, diverse Seiten immer und immer wieder aufrufen zu müssen.Ansich nicht schlimm, nur nähert sich jetzt meine Klausurphase und ich muss reinhauen.Gibt es denn ein Programm, mit dem ich selber Internetseiten am besten nur temporär für mich sperre?Das würde mir die Lernerei echt erleichtern, da ich auf das Internet aus Recherchegründen nicht komplett verzichten kann.Ich benutze Opera.
    mac'sche Grüße
    JB
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Kindersicherung in den Systemeinstellungen. KayHH
     
  3. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Ich glaube da nützt es auch nicht viel bestimmte Seiten zu sperren. Die Sperre ist doch in nullkommanichts wieder aufgehoben.
     
  4. DrLeyland

    DrLeyland Gast

    Na, ich habe gedacht, es gibt ein programm, das das für einen vorher bestimmten zeitraum den zugriff auf bestimmte programme oder bestimmte webseiten sperrt.man wird vorher 3x gefragt, ob man das wirklich machen möchte und dann sperrt man sie eben aus selbstschutz.ihr glaubt gar nicht, wie viele komilitonen der selben ansicht sind ,wie ich...
     
  5. BoogieJones

    BoogieJones Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    305
    Scheint ja 'ne richtige Sucht zu sein, aber ich kenn das... ;)

    Die Kindersicherung für bestimmte Seiten kann man doch sicher mit einem Passwort schützen. Lass das doch von einer bestimmten Person (Freundin, ...) machen, ohne dass du das Passwort dann kennst.
     
  6. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Disziplin 1.0 hilft mir bei solchen Problemen immer....

    jaja,... das verdammte StudiVZ.....
     
  7. Arkcharm

    Arkcharm Granny Smith

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    16
    Ich krame jetzt mal diesen Thread wieder hervor, da auch ich auf der Suche nach einer "Selbstsicherung" bin. Ich ertappe mich immerwieder dabei zu viel Zeit auf social networking Seiten zu verbringen und würde den Zugriff gerne nur für einen bestimmten Zeitraum eines Tages, z.B. von 21-22 Uhr, erlauben.
    Dass es leicht zu umgehen ist, wenn man es selbst einstellt, ist mir klar. Es soll keine klassische "Sperre" sein, sondern eher die Rolle einer Hilfe übernehmen, um mir automatisch ausgeführte Gewohnheiten abzugewöhnen.

    Hat jemand eine Idee?
     
  8. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.030
    Ja, schreib dir deinen Vorsatz auf ein Post-It und kleb es an den Monitor. Am besten so, dass der Login der jeweiligen Seiten überdeckt wird.
    Kinder, im Ernst, ein wenig Selbstbeherrschung wird doch jeder aufbringen können oder nicht?

    Alternative: Lass von einem Kollegen oder deiner Freundin einfach die Passwörter bei den jeweiligen Seiten ändern, so dass du nicht mehr reinkommst. Das mit der Freundin ist allerdings nur bedingt zu empfehlen ;)
     
  9. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    Wie wäre es mit Freedom?
    Ich kenne es nicht, aber es klingt gut.
     
  10. Lavasso

    Lavasso Prinzenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    550
    Also ich habe mir jetzt für Firefox "BlockSite" installiert. Allerdings um nervige Werbeseiten zu unterdrücken, die trotz AdBlock und Popup schutz weiterhin aufgetaucht sind. Ein Passwort könntest du dir ja von einem Freund einrichten lassen.
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/3145

    Ich sehe gerade das du Opera benutzt. Vielleicht gibt es für dich ja eine Alternative, die auch Opera unterstützt. Kann man bei Opera auch Add-ons installieren?
     

Diese Seite empfehlen