1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Webseiten per Bookmark als pdf sichern

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von Glorion, 08.05.08.

  1. Glorion

    Glorion Gala

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    48
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir in Safari ein Bookmark erstellen, das bei druck aus der aktuellen Website eine pdf Datei macht und in meinem Download-Ordner ablegt.

    Weis jemand wie das geht?

    Gruß, Glorion
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Kannst Du das noch etwas näher erläutern?

    Du hast in Safari eine Seite offen und willst die instant in eine PDF Datei wandeln und anschließend in einen Ordner verschieben?

    Das geht vermutlich mit dem Automator und etwas extra-Hilfe:

    http://automatorworld.com/archives/download-urls-as-pdfs/

    *J*
     
  3. Glorion

    Glorion Gala

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    48
    Ja genau.
    Der Link sieht ganz gut aus. Ich werd mir mal ansehen was ich mit dem Automator machen kann.

    Vielen Dank
     
  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Falls Du Leopard hast: Über den "Homepage" Button der Automator-Aktion bin ich auf die Seite des Entwicklers gekommen:

    http://scott.j38.net/code

    Dort gibt es offenbar auch eine Version 0.4.2 für Leopard. Leider kann man auf den .MAC-Account nicht zugreifen und die Datei herunterladen.

    Nur zur Info...

    *J*
     
  5. Glorion

    Glorion Gala

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    48
    Wenn ich mit dem Automator die URL aus Safari abfrage, sie dann an das Script von scott.j38 übergebe und es seine Arbeit machen lasse, passiert leider überhaupt nix. Offenbar braucht man die Leopard Version. Ich komme aber nicht auf die Homepage des Entwicklers. Ist wohl entfernt worden, oder so.

    Ich hab dieses Script aufgetrieben.
    Leider funktioniert es nur mit YEP (das ist eine PDF-Verwaltung) und festgelegtem Speicherort. Ich habe viel zu wenig Ahnung um das an meine Bedürfnisse anzupassen:

    javascript:document.location.href='yep:url='+encodeURIComponent(location.href)+'&title='+encodeURIComponent(document.title)+'&tags='+encodeURIComponent(window.getSelection());

    Bekommt es jemand hin, dass dieses Script die aktuelle Website in meinem Benutzer/Downloadordner als pdf abspeichert?

    Dankbar für jede Hilfe

    Glorion
     
  6. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Nachtrag: Wir hatten wohl heute einfach nur Pech - der .MAC-Dienst bei Apple hatte Wartungsausfall. Wenn Du jetzt auf die o.g. Seite gehst, dann kannst Du die v0.4.2 für Leopard herunterladen!

    *J*
     
  7. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Einfach Apfel-P drücken und „als PDF sichern“ ist dir zu umständlich?
     
  8. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Für einzelne Seiten sicher ok, aber im Automator wird's für Batch-Abarbeitungen interessant.

    *J*
     
  9. Glorion

    Glorion Gala

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    48
    @ Herr Sin:
    Ich bin auf der Suche nach Infos für meine Abschlussarbeit. Wenn ich dann was interessantes sehe, will ich mir das ohne Umwege sichern. Derzeit gehe ich ca. 20-30 mal pro Sitzung dem Umweg über "Drucken". Irgendwann fängt das an zu nerven.

    @ crossinger: Super, das funktioniert.

    Jetzt hab ich es im Skript-Menü. Damit komme ich erstmal zurecht.

    Klasse wäre wenn es eine Möglickeit gäbe das auch noch in die Lesezeichenleiste vom Safari zu bekommen?
    Oder per Tastenkürzel auszulösen.

    Ist das möglich?

    Glorion
     
  10. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Ja, allerdings nur mit 3rd Party Programmen wie z.B. mit dem sehr vielseitigen Helfer-Programm Butler

    Gruss
     
  11. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Wenn ich ganze Seiten im Browser als PDF haben will, mache ich das über Paparazzi!

    Vielleicht ist das für Dich brauchbar.

    Franze
     
  12. Glorion

    Glorion Gala

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    48
    Ich hab mir jetzt mal Paparazzi angesehen.
    Wenn ich ehrlich bin, erschließt sich mir der Mehrwert dieses Programms nicht. Ich denke die Site sichern dauern damit fast so lange wie über den "drucken" Dialog. Ist vielleicht hübscher, aber in meinen Augen nicht wirklich effektiver.

    Butler hatte ich schon mal angetestet. Aus irgendeinem Grund aber wieder verworfen. Er fällt mir nicht mehr ein... Ich werds wohl nochmal testen.

    Gruß Glorion
     
  13. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    Alternativ könntest Du auch CUPS-PDF installieren (mit dem das PDF-Drucken noch einfacher ist, da Du dich nicht um Speicherort und Dateinamen kümmern musst), dann ein simples Druck-Script basteln und auf Taste legen (z.B. mit FastScripts oder Quicksilver, um einmal zwei Alternativen zu Butler für den Scriptstart zu bringen).
    Der Vorteil darin: Es würde auch mit anderen Programmen funktionieren.
     
  14. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Der Vorteil ist, dass Paparazzi die Seiten als ein Stück darstellt und nicht in viele Seiten zerlegt.
     
  15. hubionmac

    hubionmac Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.06.04
    Beiträge:
    379
    Das ist ein einfaches Script, dass so etwas erledigen könnte... auf PHP-Basis.
    Viele Wege führen ja zum Ziel, aber das wäre wohl wirklich interessant für eine Online-Recherche... vor allen Dingen wenn das mehrere Leute tuen.
    So könnte man Die PDFs auf einem Webserver in einer Datenbank ablegen und über einen Java-Script Dialog gleich noch Stichworte dazu abspeichern.... Hm... gar keine so schlechte Idee, da sich die PDFs ja nicht verändern können...
    Ich glaube ich überlege mir da mal was =)
    Danke für den Tip =)!
     

Diese Seite empfehlen