1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WD MyBook 1TB erscheint nicht auf dem Schreibtisch !?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von nimbus_leon, 25.07.09.

  1. nimbus_leon

    nimbus_leon Elstar

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    73
    Hallo zusammen,

    hab gerade meine neue WesternDigital My Book Essentail Edition 1TB an mein MacBook angeschlossen und TimeMachine hat begonnen ein Backup zu machen, alles wunderbar!

    ABER: Auf dem Schreibtisch erscheint nur das "Time-Machine-Backups Symbol" und nicht die WD-Festplatte an sich als Symbol! Im Finder kann ich die Festplatte auch nicht finden. Zeigt nur die Macintosh HD, iDisk an und Time-Machine-Backups unter Geräte an!!!

    Was muss ich also machen, damit er meine externe auch am Schreibtisch anzeigt???

    Auf meinem Dell Notebook (Vista) ist sie auch nicht sichtbar!

    Schon mal vielen Dank!

    LG
     
  2. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Wie ist die Platte formatiert? Ich finde aber sehr komisch, dass TM ein Backup macht, obwohl die Platte nicht da ist ? Wenn du die gesamte Festplatte als TM Backup Partition angegeben hast, wird das eigentliche Festplattensymbol mit dem TM Symbol ersetzt, damit ist die Platte ja da, sieht nur anders aus. Könnte das dein Problem sein?
     
  3. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    .. na da TM die Platte in Beschlag genommen hat, ist das auch völlig normal :-D Wenn du zusätzlich ein Platten-Symbol haben willst, mußt du sie partitionieren ;)
     
  4. Kowalski

    Kowalski Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    142
    Gehe auf Festplattendienstprogramm.
    Format und neu erstellen ;)
    Dann aber nicht der TimeMachine in die Pfoten geben ;)

    PS: Du kannst aber auch auf der TM Platte Daten abspeichern
     
  5. nimbus_leon

    nimbus_leon Elstar

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    73
    ok....dann wird das wohl so sein, dass ich TM die ganze Platte gegeben haben....

    wie kann ich das rückgängig machen? Oder ist es zu empf. dass über TM zu machen?

    Erkennt sie dann mein Windowsrechner noch ?
     
  6. nimbus_leon

    nimbus_leon Elstar

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    73
    wo ist den das Festplattendienstprogramm (Was für ein schlimmes Wort, so "deutsch") ?
     
  7. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... im Ordner Dienstprogramme, wer hätte das gedacht :-D
     
  8. nimbus_leon

    nimbus_leon Elstar

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    73
    ach...das macht sinn ;)

    jetzt weiß ich aber nochnicht, ob ich TM verwenden soll oder nicht!

    Wie partitioniere ich das Ding denn? Sorry, aber ich bin nicht so nen PC/MAC-Nerd ;)
     
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Du willst deine Backup-Platte an ein Windows System anschliessen?
    Bist du sicher, den Sinn hinter einem Backup verstanden zu haben?
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Backups zu machen, ist immer sinnvoll.

    Im besagten Festplattendienstprogramm.
     
  11. nimbus_leon

    nimbus_leon Elstar

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    73
    ja schon...aber ich will die Platte eben auch beiden Rechnern nützen.... der Dell is ein 17" Notebook und besser geeignet um mal nen Film draum anzugucken
     
  12. nimbus_leon

    nimbus_leon Elstar

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    73
    Danke für die Tipps, hab sie jetzt partitioniert und wir jetzt in hübschen gelb auf dem Schreibtisch dargestellt ;)
     

Diese Seite empfehlen