1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Was verbirgt sich hinter 'the Brick'?

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 24.09.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Apple wirft erneut Fragen auf: Im Internet machen Gerüchte die Runde, nach denen sich hinter dem fragwürdigen Titel 'The Brick' ein Apple-Projekt verstecken soll. Worum es sich genau handelt, ist vollkommen unklar - mehr oder weniger fest steht jedoch, dass 'The Brick' ein Apple-Produkt ist, welches Mitte Oktober präsentiert werden soll. Angesichts des Namens (der Ziegel) erscheint ein dringend aktualisierungsbedürftiger Mac Mini wahrscheinlich.[/preview]

    Doch die Frage bleibt bestehen: Was um alles in der Welt hat Apple nun wieder in der Mache? Wenn man sich in Foren und Blogs umschaut, so werden die wildesten Möglichkeiten aufgeworfen, angefangen von einem Touch-Mac, einem ultraportablen MacBook bis hin zu Software. Wie üblich wird es erst dann Gewissheit geben, wenn Steve Jobs erneut die Bühne betritt.

    Herzlichen Dank an Dietz0r!
     

    Anhänge:

  2. Ian Liam

    Ian Liam Ribston Pepping

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    296
    Kannst du vielleicht noch ein paar Links zu solchen Foren und Blogs in den Artikel reinmachen?
    Das würde die Qualität drastisch steigern ;)

    Ein neuer Mini wäre klasse! Ich liebäugel ja schon länger damit mein Mac Sortiment zu erweitern, ein iMac ist mir aber einen Tick zu teuer...
     
  3. Onassis

    Onassis Alkmene

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    31
    na hofentlich... schön das der mini damit wahrscheinlich erhalten bleibt
     
  4. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    das ist mal wieder spannend
     
  5. Leraje

    Leraje Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    711
    Frag mal Yoshi007, der hat doch letztens erst eine Mail von Steve bekommen. Der soll das mal in Erfahrung bringen *g*
     
    schnaps gefällt das.
  6. CamDam

    CamDam Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    439
    Mac Mini weg.
    Mac Nano her!

    Er wird so klein, dass man ihn auf ein Blatt Papier drucken kann. Druckt man mehrere nebeneinander erhält man ein Cluster/Grid.

    *grübel*
    Sagt man im englischen Sprachgebrauch nicht auch zu LEGO-Bausteinen Bricks? Somit wäre ein Cluster sogar denkbar.

    :-D

    Edit:
    Mit SnowLeo wäre ein solcher ProzessorVerbund auch sicher gut händelbar.
     
  7. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    … "every house needs a brick" ?
     
  8. Thyrael

    Thyrael Antonowka

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    356
    Die Fenster von Windows einschlagen :)
    Brick heißt übersetzt, ja auch Ziegelstein und mit Ziegelsteinen kann man Fenster einschlagen. In einem Bereich haben PCs den Macs etwas voraus und diesen Bereich beherrscht MS mit den PCs.
    Man kann sie erweitern umbauen usw. Vielleicht will Apple mit einem sog. Brick (auch Baustein) einen Mac auf den Markt bringen, den man nach eigenem Belieben erweitern kann und mit immer anderen Bauteilen verbessern kann.

    Mit diesem System wäre es möglich die Fenster von Windows einzuschlagen. Natürlich kann man dabei auch auf die Größe des "BRICK" achten. Ich stelle mir gerade viele kleine Bricks vor die zu einem großen zusammengesetzt werden und vielleicht "keiner aussieht wie der andere".

    Die Vorstellung finde ich toll aber an die Preise möchte ich dabei lieber nicht denken :)

    EDIT:
    Ich weiß glaub ich schon sehr genau was YOSHI zu dem Thema sagen wird... :)
     
  9. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ist ein "brick" nicht ein iPhone, bei dem der Jailbreak schiefgegangen ist... ??? :p

    *J*
     
    SilentCry gefällt das.
  10. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902


    nette idee, aber ich glaub apple wird nie sowas anbieten.
    wenn man es mit allem selber erweitern kann, dann geht ja das beste am mac verloren.
    das perfekte spiel von hardware und software.
    und daher kann man nur bestimmte hardware wie festplatte und arbeitsspeicher austauschen.
    sonst hat man nachher das gleiche problem wie bei windows
     
  11. NoPain

    NoPain Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    152
    Es gibt zu diesem Gerücht mehrere Vermutungen, die ich auch schon gelesen habe:
    Ursprünglich habe ich hier von dem Gerücht schon einmal gelesen:
    http://9to5mac.com/macbook-brick-riddle
    Ich bin der Meinung, das sich unter "Brick" einfach nur ein Codename verbirgt, den sich Apple ausgedacht hat. Es gab ja auch schon mal das Gerücht der "Rainbow iPods", bei dem sich auch nicht jeder gleich diese bunt eloxierten Geräte wie sie es nun zu kaufen gibt vorgestellt hat.

    Sicher scheint indes zu sein, dass die bisherigen MacBook- und MacBook-Pro-Modelle von Apple (wie schon die iPods) überarbeitet werden. Neue Prozessoren, ein etwas frischeres Aussehen und vielleicht auch ein Multitouchpad wie im MacBook Air stünden ihnen gut zu Gesicht. Das Herz der Notebooks könnten Intels neue 45nm Penryn-Prozessoren sein, die im MacBook mit 2,266 und 2,4 GHz und im MacBook Pro mit 2,533 und 2,8 GHz schlagen könnten.

    Wir werden sehen

    weitere Quellen:
    http://www.slashgear.com/apple-macbook-brick-rumors-abound-windows-smasher-or-wireless-hub-2216981/
     
    bigmac21 gefällt das.
  12. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828

    Das wäre genial.
    Ich stell mir das so mit überdimensionalen Lego steinen vor.
    Rote Steine beinhalten einen Prozessor
    Blaue Steine Ram
    Gelbe Steine Festplatte
    Grüne Steine Grafikkarte
    Lila Steine Soundkarte

    Und dann kann man wie bei Lego beliebig viele Steine übereinander stecken. Je nachdem wie viele Prozessoren/wieviel Ram oder wieviele Festplatten man haben möchte.

    Und dann gibt es die Bricks in unterschiedlichen Größen. 2 x 2 noppen wären 1 gb ram
    2 x 4 noppen wären dann 2 gb ram.
     
  13. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    'Thick as a brick' = Dumm wie Brot ;)

    Gruss
    pacharo
     
    r.h gefällt das.
  14. Thyrael

    Thyrael Antonowka

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    356
    @ zaphodbeeblebro:
    Hm... da hast du natürlich recht. Aber ich meine auch nicht jede x-beliebige Hardware sondern bestimmte die von Apple angeboten wird :)

    @noidea:
    So ungefähr, nur an die Sache mit den Noppen hab ich auch noch nicht gedacht.

    Ist wahrscheinlich auch eher ein Wunschtraum von mir. Sowas wird nicht kommen, egal wie geil sich das anhört. Ich denke die Gerüchte mit diesem Wireless USB Hub sind eher richtig. Was ich auch schon irgendwo gelesen habe, ist ein drahtlose Stromversorgung für MB und MBP
     
  15. CraX

    CraX Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    251
    Jawoll, WStrom :) Das fehlt mir noch zu meinem Glück :p PowerAirportExtreme
     
  16. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    @ zaphodbeeblebro:

    Klar, es wird dann, wie Thyrael schon gesagt hat nur mit den Apple Bausteinen kompatibel sein. Und in diesen Bausteinen ist nur Hardware die Apple vorher mit seinem Betriebsystem getestet hat.

    Aber unwahrscheinlich ist es wirklich..;)
     
  17. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Drahtloser Strom wäre dann wieder so eine Geschichte mit der Apple allen anderen weit vorraus wäre...^^
     
  18. Thyrael

    Thyrael Antonowka

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    356
    Jo, ich fände das auch wirklich cool. Wenn mich nicht alles täuscht, hat doch Intel oder IBM oder sonst wer der ganz großen, das vor nicht all zu langer Zeit vorgestellt... es aber noch nicht für marktreif befunden. Naja vielleicht haben sie sich ja beeilt *LOL*
     
  19. 4play

    4play Idared

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    28
    HAHAHAHAHA... Apple macht einen Event, weil's neue Akkus gibt.

    Könnt ihr nachts eigentlich noch schlafen?

    Wir haben Ende September, alle Händler werden munter mit Apple-Geräten beliefert. Am 14. Oktober wird nichts passieren.

    Dass die Computer-Industrie ab und an mal ihre Produkte aktualisiert, bedarf schon einem überaus feinem Scharfsinn... wäre man ohne Deine Aussage nicht drauf gekommen.
     
    debunix gefällt das.
  20. Ian Liam

    Ian Liam Ribston Pepping

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    296
    Ähm was denn? doch nicht etwa das oftmals zitierte Geiiiil!!!! o_O;):-D:p
     

Diese Seite empfehlen