1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was sind das für plist files?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von knox, 04.07.09.

  1. knox

    knox Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.03.05
    Beiträge:
    90
    Hallo Forum,

    ich hab grad mit Onyx mal die plists überprüft. Dabei sind folgende als fehlerhaft aufgefallen:

    com.tomicsxia.airtight.plist
    com.Quicropron.MediaFiber.plist

    Beide liegen in der lokalen User-Library. Was sind das für Dinger? Vermutlich Altlasten, ich hab grad ne neue Kiste bekomen und nur den User-Account migriert. Würde sie gerne löschen bzw wissen, wozu sie gehören.

    Danke für die Hilfe
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Zuerst: Das sind womöglich Spam-Plists oder solche von veralteten Programmen. Einfach löschen.
    Das Beste zum Schluss: Finger weg von OnyX!
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.399
    Kannst ja mal mit Teilen der Dateinamen googeln - üblicherweise sind das Programmnamen oder Namen der Herstellerfirmen, vor allem wenn auch noch ein com davorsteht.
     
  4. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    onyx ist nur dafür gut, user, die es nutzen, dann hier im forum zu helfen
     
  5. knox

    knox Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.03.05
    Beiträge:
    90
    hallo und danke.

    natürlich hab ich die namen vorher gegoogelt aber eben keine ergebnisse erzielt. deswegen frag ich ja euch ;) und gut zu wissen, dass onyx so unnütz ist.

    normalerweise arbeite ich auch mit boardmitteln aber das festplattendienstprogramm schlägt leider beim reparieren von vielen rechten fehl.... (grad aktuell). er sagt er repariert aber in der anschließenden prüfung sind die gleichen fehler wieder dabei
     
  6. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    OnyX wie auch das FP-DP verwenden zum Reparieren der Rechte den gleichen Befehl (bzw. das gleiche Framework darunter). Und diese Meldungen wie "Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für blablabla, Soll-Wert rwxrw-r--; ist-Wert lwxrw-r-x" kannst du getrost ignorieren: Da sind Programmierer einfach etwas "unsauber" vorgegangen oder aber haben der Zugriffsrechtssteuerungsliste einen Alias hinterlassen (das ist das "l").
     
  7. knox

    knox Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.03.05
    Beiträge:
    90
    alles klar, das sagt dann schon alles. vielen dank.
    ich seh grad: du bist 17??? Respekt, dass Du Dich in so jungen Jahren schon in den tiefen des OS so gut auskennst!
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Das eine könnte dieses hier sein oder vergleichbares:
    http://www.ciao.de/Panduit_MINI_COM_Multi_Media_Fiber_Box__1344416

    Und da andere könnte eventl. an Flashabspieler, oder ein Game etc. sein.
    Aber sind nur Suchergebnisse bei der Datenkrake.
     
  9. knox

    knox Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.03.05
    Beiträge:
    90
    nene, sowas in der art hatte ich nie angeschlossen. und für spiele habe ich (leider?) keine zeit...
     
  10. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    aber dennoch würde man sicherlich fündig werden, wenn man die 3.910.000 Treffer zu airtight durchforstet oder auch die leider nur 27500 zu MediaFiber
     
  11. knox

    knox Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.03.05
    Beiträge:
    90
    ist das ein indirekter vorwurf, dass ich mir nicht die zeit genommen habe, alle einträge durchzugehen? ;)
    bin halt davon ausgegangen, dass das hier jemand weiß. und wenn nicht, krieg ich halt keine antwort. ist das ein falsches herangehen an ein forum???
     
  12. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Keine Ergebnisse erzielt habe ich dann fehlgedeutet, als keine Treffer. Sorry wenn das jetzt falsch rüber kam.
     
  13. knox

    knox Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.03.05
    Beiträge:
    90
    hätte vielleicht "keine brauchbaren ergebnisse" schreiben sollen. sorry, my bad
     
  14. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Wann sind die denn das letzte mal geändert worden? So könntest du herausbekommen, ob die in letzter Zeit überhaupt benutzt wurden und verschieben, sofern sie im Preferences Ordner liegen könntest du sie ja auch, werden ja bei bedarf neu angelegt,eventl. allerdings musst du dann die Seriennummer wieder angeben oder Einstellungen vornehmen. Aber lebenswichtige Informationen sollte dabei nicht verloren gehen.
    Auch könntest du sie auslesen und so eventl. einen besseren Einblick bekommen um was es sich dabei denn überhaupt handelt.
     
  15. knox

    knox Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.03.05
    Beiträge:
    90
    Aaaalso, das ist eigentlich echt ne gute Idee:

    com.Quicropron.MediaFiber.plist ist erstellt/geändert/zuletzt geöffnet am 29.06.09
    com.tomicsxia.airtight.plist ist erstellt/geändert/zuletzt geöffnet am 30.06.09

    Beide enthalten folgenden Inhalt: ˇˇ
    Damit kann man natürlich viel machen. Ich lösch sie jetzt, denn bringen werden die eh nix.

    grüße
     
  16. Bertha

    Bertha Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    460
    Ich häng mich mal dran, alldieweil ich nämlich schon länger an der Frage herumnage, aber sie nie zu stellen wagte:
    Woran kann ich denn erkennen, ob ich .plist-Dateien löschen darf oder nicht?
     
  17. knox

    knox Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.03.05
    Beiträge:
    90
    naja, in erster linie würde ich sagen, dass du alle plist files löschen kannst. da sind halt einfach einstellungen für programme gespeichert. ob das sinnvoll ist oder nicht, musst du wohl selber entscheiden..

    ich war eigentlich nur neugierig, was sich dahinter verbergen mag.
     

Diese Seite empfehlen