1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was sind das für Plexiglasscheiben bei den amerik. Wahlkampfmeetings?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von dr.macy, 04.06.08.

  1. dr.macy

    dr.macy Empire

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    84
    Hi Leute,

    Ich frage mich schon länger, wofür diese Plexigalscheiben, die man auf Ständern steckend zB bei Wahlkampfveranstaltungen sieht, gut sind. Die ganze Konstruktion sieht damit so aus, wie ein Notenständer. Meist stehen sie vor dem Rednerpult.

    Das ist schwierig zu beschreiben. Hier kann man sie in den ersten Sekunden des Videos sehen: Oma Barack macht Tante Hillary nass

    Könnt ihr mich aufklären?
     
  2. Da Sting

    Da Sting Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    140
    Teleprompter, auf denen der Redentext eingespiegelt wird.

    Gruß, DS
     
  3. dr.macy

    dr.macy Empire

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    84
    Dacht ichs mir doch. Danke für die Erklärung!

    Werden die Texte da von unten drauf projiziert, wie bei den HUDs in Autos?
     
  4. Da Sting

    Da Sting Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    140
    Ist einfach ein spiegelverkehrt darstellender Monitor, der auf dem Boden liegt und die Stange mit dem Glasspiegel trägt. ;)

    Gruß, DS
     
  5. dr.macy

    dr.macy Empire

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    84
    Witzig. Sieht aber total dämlich aus... ;) Na ja, wers braucht. Neulich war auf SPON ein Artikel über den Verfall der rhetorischen Fähigkeiten von politischen Figuren. Keine druckreif redenden Leute à la Wehner, Schmidt, Brandt usw. mehr.
     
  6. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    nun, wenn man sich nichtmal die rede fuer eine der wohl wichtigsten phasen im leben merken kann, wie will man dann ein land regieren?

    der M
     
  7. svn

    svn Prinzenapfel

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    553

    Was bringt mir ein Politiker, der schöne Reden hält und nichts umsetzt oder was ganz anderes macht.

    Will lieber einen Mann der Taten, der sich halbwegs artikulieren kann.

    Meine (vllt etwas gewagte) Meinung.
     
  8. dr.macy

    dr.macy Empire

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    84
    Grundsätzlich geb ich Dir Recht. Deine Forderung schliesst aber meine ja nicht aus, oder? Wie wärs mit beiden Fähigkeiten? Politiker müssen gestalten können aber vor allem wissen, wie sie ihre Vorhaben kommunizieren. Ich glaube, in der mangelnden Kommunikation zwischen politischer Klasse und Bevölkerung liegt der entscheidende Grund für Politikverdrossenheit und Protestwahl.
     
  9. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Und was macht man mit Moderatoren die sich nicht mal ohne Teleprompter verabschieden können? *g*

    [yt]2tJjNVVwRCY[/yt]
     
  10. dr.macy

    dr.macy Empire

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    84
    Das ist ja großartig! Im Fernsehen wird echt nichts dem Zufall überlassen. Der hat so einen Schiss, irgendwas falsches zu sagen, dass er lieber gar nix sagt. Aber das war wohl während einer Aufzeichnung, oder?

    PS: Ist das Bill O'Reilly?
     
  11. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Ja, das ist der Honk O'Reilly, das machts umso witziger finde ich *g*
     
  12. dr.macy

    dr.macy Empire

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    84
    Snoop findet den auch nicht so fresh: :-D

    [yt]MWDVpSUXHeM[/yt]
     
  13. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Teleprompter ist in USA inzwischen Standard in Politik und Medien. Selbst Bob Dylan tritt damit auf.
     

Diese Seite empfehlen