Was muß immer im Haus sein, wenn man Kinder hat?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von bsg, 11.02.07.

  1. bsg

    bsg Gast

    Richtig: Batterien in allen Größen und Klebstoffe aller Art.

    Aber die Klebstoffe, auch die Super- und Sekundenkleber, kleben dann leider die meisten Plastikspielzeuge (z.B. Playmobil) nicht. Wer Kinder hat, weiß das. Es gibt dann Tränen.

    Habe jetzt endlich den idealen Kleber gefunden fürs Plastikspielzeug: UHU plast spezial. Für Kunststoff und Modellbau.

    Der Kleber hat ne lange Stahlkanüle, damit kann mann endlich die abgebrochenen Playmobil- und sonstigen Teile sauber kleben.

    Dies als sonntäglicher Tip für Eltern. :)

    Gruß

    Bertram
     
    #1 bsg, 11.02.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.02.07
    Macdeburger gefällt das.
  2. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Wieviel wird dir gezahlt für diesen Werbepost? ;)
     
  3. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Mein Gedanke ;)

    Die Verwarnung für unerwünschte Werbung ist wahrscheinlich schon unterwegs :p
     
  4. Und wenn die Kinder mal alleine basteln wollen:
    Cyanacrylat-Klebstoff :cool:
     
  5. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    Ich würde einen 2K-Kleber preferieren! Es gibt nix besseres als Epoxydharz! :cool:
     
  6. bsg

    bsg Gast

    Ok, ich habe also den Link auf das Bild rausgenommen. Ich war heute morgen beim Kleben so eines abgebrochenen Teiles von so einem Playmobil-Mann so erleichtert, daß das endlich mal gehalten hat, dass ich dieser Erleichterung Ausdruck geben wollte.

    Das ist doch Sekundenkleber, oder? ;)

    Prinzipiell wahrscheinlich richtig. Aber für eine Klebefläche von vielleicht 2 Quadratmillimeter das Zeug mischen und danach bestimmt 90% der Mischung wegschmeißen, ist mir zu aufwändig.

    Gruß

    Bertram
     
  7. Loco

    Loco Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    102
    Ja, für Plastik gibt es Plastikkleber....
     
  8. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    Na, man(n) kann doch auch Minimengen anrühren. Oder man wartet bis sich einige reparaturbedürftige Teile angesammelt haben, dann hat sich das mit dem Rest auch erledigt.;)
     
  9. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.948
    Es gibt auch einen "Mega"-Sekundenkleber, der Playmo und Konsorten flickt:

    Klick (lass ich mir immer aus Thailand mitbringen)

    Gruss
     
  10. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    ne dicke tube holzleim:-D(benutze ich bei der modellbahn)