1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was mach ich gegen nen "broken pixel"

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Schaf, 21.10.07.

  1. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Titel ist Programm!
    Hab seit gestern neuen Monitor (20.1") und der hat rechts oben nen bösen roten Pixel der einfach nicht aufhören will zu leuchten. :(

    Hab bereits das sogenannte "PixelFix"-Widget 8 Stunden durchnrennen lassen hat leider keinen Erfolg gezeigt. "Wegmassieren" geht auch nicht. :innocent:

    Ich will den daaa weghaben! :mad:
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Wenn du en Monitor online bestellt hast, tausch ihn innerhalb von 14 Tagen um.
     
  3. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Nope, leider in nem Geschäft.
    Hab mir die Garantiebedingungen durchgelesen und zu Pixelfehlern steht da folgendes:
    "Pixelfehler innerhalb der Fehlerklasse 2 gemäß ISO-13406-2, sofern in der Produktspezifikation nicht anderweitig vermerkt."

    "Danach dürfen beispielsweise bei einem TFT-Display mit einer Auflösung von 1400 × 1050 Pixeln zwei Pixel ständig leuchten, zwei Pixel ständig schwarz und sieben Subpixel defekt sein."

    Steht bei Wikipedia, kA obs stimmt aber wenn dann wärs schlecht denn ich hab noch ne größere Auflösung.
     
  4. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Manchmal hat man Glück, und das Ganze verschwindet irgendwann von allein. Ansonsten musst du wohl oder übel damit leben - ich weiß, wie schwer das ist, wenn man sich einmal darauf fixiert hat! ;) Wenn du das gar nicht willst, bleibt dir nur der (mit Sicherheit Verlust bringende) Verkauf.
     
  5. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    edit: Grml, Doppelpost - Dabei hab ich doch nur ein Mal geklickt!
     
  6. Katja

    Katja Erdapfel

    Dabei seit:
    22.10.07
    Beiträge:
    3
    Einfach versuchen das Teil umzutauschen, 14 Tage Rückgaberecht hast du immer als Privatkunde!
     
  7. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Das stimmt so nicht. Man kann höchstens auf die Kulanz des Händlers hoffen. Nur wenn man den Monitor im Internet oder per Telefon bestellt hast, gelten andere Regeln, wonach du 14 Tage Rückgaberecht hast.

    Und da es noch nicht mal ein Mangel ist, braucht der auch nicht abgestellt werden.
     
  8. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Wieso hast du ein Display im Laden gekauft, ohne ihn vorher mal laufen zu lassen?
    Dazu kauft man ja im Laden...

    MfG
    MrFX
     
  9. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Ich kauf in nem Laden um ihn dann zu haben wann ich will.
    Danke für eure Antworten und ich werd wohl mit dem Pixel leben müssen.

    Nya, es ist ne Erfahrung fürs Leben. :)
     
  10. erka78

    erka78 Gala

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    49
    vielleicht hast du glück...

    immer rot leuchtend ist ein subpixel fehler.

    hin und wieder, aber selten reaktivirt sich so ein pixel. wie bei meinem alten sony..

    lg
     
  11. crownhead

    crownhead Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    567
    haste schonmal versucht leicht auf den pixel zu kloppfen ? das hilft manchmal.
     
  12. erka78

    erka78 Gala

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    49
    Sämtliche mechanische herumdrückerein sind grundsätzlich nicht "zielführend". diese wären auch von selbst wieder "angegangen". die chance dein tft zu beschädigen ist dabei aber sehr hoch. mechanische beschädgigung mitels druckbruch - so heisst das im fachkreischen, lassen sich leicht nachtesten.

    wenn er da ist, gibt nur die software - solange es kein toter pixel ist.
    manche subpixelfehler beleben sich manchemal <5% wieder, weil es nur einen kontaktbruch gab (feuchtigkeit, etc). ein wirklich toter pixel = tot

    tausch es um - bzw.probier es oder lebe damit

    lg
     
  13. erka78

    erka78 Gala

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    49
    Sämtliche mechanische herumdrückerein sind grundsätzlich nicht "zielführend". diese wären auch von selbst wieder "angegangen". die chance dein tft zu beschädigen ist dabei aber sehr hoch. mechanische beschädgigung mitels druckbruch - so heisst das im fachkreischen, lassen sich leicht nachtesten.

    wenn er da ist, gibt nur die software - solange es kein toter pixel ist.
    manche subpixelfehler beleben sich manchemal <5% wieder, weil es nur einen kontaktbruch gab (feuchtigkeit, etc). ein wirklich toter pixel = tot

    tausch es um - bzw.probier es oder lebe damit

    lg
     
  14. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Ich hatte bei meinem MacBook auch einen roten Pixelfehler. Habe dann kurz mit nem Microfasertuch gedrückt und siehe da, mein MacBook-TFT ist seitdem pixelfehlerfrei :)
     
  15. schmidi

    schmidi Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    127
    das wahr dann wohl kein pixel sondern ein pickel!
     

Diese Seite empfehlen