1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist von USB auf Firewire Adaptern zu halten ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von MST, 19.05.09.

  1. MST

    MST Starking

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    218
    Hallo,
    was ist von USB 2.0 auf Firewire Adaptern, wie diesen, zu halten ?
    Wie siehts mit der Geschwindigkeit aus ?
    Könnt ihr so einen Adapter empfehlen, denn ich hab ein unibody MacBook ohne Firewire Anschluss.

    Gruß
     
  2. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Funktioniert nicht.


    Das ist nur für Kameras die nur einen physischen Anschluss verbauen und da wechselweise USB oder Firewire Signale drüber schicken.
     
  3. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
  4. MST

    MST Starking

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    218
    GIbt es denn sonst eine Möglichkeit mit akzeptabler Geschwindigkeit Festplatten anzuschließen ?
     
  5. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Ethernetverbindung oder mittels PCMCIA-Adapter (FW800/eSATA)
     
  6. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Netzwerkfestplatten natürlich, USB naja, @Inum: PCMCIA ist veraltet :D ExpressCard ist aktuell, aber nur das MBP hat ExpressCard/34, das MB nicht.
     
  7. MST

    MST Starking

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    218
    PCMCIA ?? - Hat das MacBook unibody aber nicht.

    Ethernet - Gibts da Adapter oder muss ich eine entsprechende Festplatte kaufen ? -
     
  8. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
  9. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Es gibt Netzwerkfestplatten mit Ethernet-Anschluss. Du musst eine entsprechende kaufen, es sei denn, du hast einen Router, an dem du eine HDD per USB anschließen kannst, aber das ist dann wieder USB-Geschwindigkeit :D
     
  10. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Erinnert mich irgendwie an das hier: Klick ;)
     
    TexanSteak gefällt das.
  11. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Zur not eine timecapsule mit n-DRAAAAAAFT. und dann die interne platte nutzen.. und ne langsame usb2.0 kann man immer noch dranhängen.
     
  12. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Nope, in diesen 3€-Adaptern ist kein einziger Wandler drin. Die Kamera muss USB-Signale über die 4polige FireWire-Buchse senden können, was dann über diese passiven Adapter auf einen USB-Stecker gelegt wird.
     
  13. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    möglich. ich hatte diesen - häufig bei derartigen fragestellungen genannten - adapter im auge …

    danke.
     
  14. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ok, da kommste halt nicht so ganz mit 3€ aus. ;)
     
  15. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    ;)
     
  16. chivasben

    chivasben Ontario

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    341
    Ich habe öfters gelesen als ich nach so einem Wandler gesucht habe, dass man da sehr vorsichtig sein soll, da man sich durch die Unterschiedliche Spannung von Firewire/USB den USB Port zerstören kann.
    Keine Ahnung ob nur bei den billigen oder auch bei dem teuren. Soll nur eine "Warnung" sein für die, die auch einen Wandler für ihre DV Cam suchen.

    Hat vielleicht explizit jemand Erfahrung mit dem teuren ob der einwandfrei mit ner Cam funktioniert?
     
  17. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Bei dem Preis wäre es sogar nicht mal verkehrt, einen gebrauchten Mac mini o. ä. als "Hub" zum Firewire Camcorder zu nehmen. (wenn man eine XP-Lizenz dazu rechnet, wird das noch günstiger :))

    :-D
     
  18. gatego

    gatego Alkmene

    Dabei seit:
    25.04.07
    Beiträge:
    31
    USB --> Firewire ist definitiv Schrott
    Ich hab mich für ein zweites MB white aus genau diesem Grund entschieden. Sowohl mein Camcorder (Canon Mini-DV) als auch die LaCie-FW400-Platte sind weder mit dem Conrad-Adapter noch mit dem Pixmania-Teil zurecht gekommen. Die Kameraerkennung hat nicht funktioniert und bei manueller Steuerung gab es massig Frame-losses.
    Die Festplatte lief, aber im Schneckentempo.
    daher hab ich die Adapter postwenden zurück geschickt und das MB Unibody auch :(
     
  19. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Angesichts des Unibody sind wohl viele bereit (ich auch :() auf Firewire zu verzichten. Leider hatte ich mir vorher bereits eine FW 400 Platte gekauft, die läuft halt jetzt über USB.
    Was dann am meisten stört, ist eigentlich nur der "Zwang" einen HDD-Camcorder zu kaufen. Hätte ich FW, wäre es wohl einer mit MiniDV geworden. (Vorteil, abgesehen vom Preis: fast jederzeit verfügbarer Nachschub an Band)
     
  20. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Apple wird im kommenden MB wieder FireWire 800 einbauen.
    Restlos alle Macs bis auf das MB haben den Anschluss mittlerweile.
     

Diese Seite empfehlen