1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

was ist mit den analogikern?

Dieses Thema im Forum "Apfeltalk Feedback" wurde erstellt von ma.buso, 21.10.06.

  1. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    wie ist denn das im photobereich,

    es gibt nur zwei foren für digitale fotografie und garkeins für analoge.

    ich als verfechter der analogen fotografie würde mir so eins wünschen - wer noch?
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Warum verfechtest Du die analoge Photographie, wenn ich mal fragen darf. Gruss KayHH
     
  3. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    ich finde, dass analoge fotografie mehr substanz hat.
    ma hat nicht massig kostenlosen speicher zur verfügung, um solange bilder zu schießen bis es passt - sondern irgendwann ist der teure film voll.
    wer in den genuß eines eigenen fotolabors kommt, hat zudem noch den spaß und die spannung am entwickeln.
    und man kann am fertigen bild nicht mehr viel rütteln ;)

    will sagen, solange man nicht zu viel geld hat um hunderte filme zu kaufen, erfordert das perfekte bild einfach mehr kunst und können.

    will die digitale fotografie aber nicht schlechtheißen, ich benutze beides - je nach zweck.
     
    #3 ma.buso, 21.10.06
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.06
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Klingt für mich irgendwie so, als ob Du über Selbstbeschränkung zum Erfolg kommen möchtest/kannst. Ich habe genau die gegenteilige Erfahrung gemacht. Ich kann mehr oder weniger sofort erkennen was ich falsch gemacht habe und kann das gezielt vor Ort oder in PS ändern.

    Aber mal zur eigentlichen Frage, was unterscheidet ein Forum für Analogphotographie denn von einem für Digitalphotographie? Also mal abgesehen von den Tipps zu chemischen Zutaten beim Entwickeln oder zu Photoshop? Handwerklich ist das doch das gleiche, oder sehe ich das als Hobbyknipser zu einfach?


    Gruss KayHH
     
  5. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Ich habe überhaupt keinen Bezug zur Photographie, möchte aber mal ganz naiv folgendes fragen:

    Dies ist ein Computer (sic!) Forum, also was bitteschön hätte ein Forum für analoge Photographie hier zu suchen?

    Wenn man analog entwickelte Bilder dann einscannt, wäre das allerdings wiederum ein Fall für ein Bildbearbeitungsforum :)


    Gruß

    Klaus
     
  6. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    www.fotocommunity.de/forum/index.php

    Ein Forum für Freunde beider Arten
     
  7. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    naja,

    es steht da digitale pocketkameras und digitale spiegelreflexkameras.
    man könnte ja auch pocketkameras und spiegelreflexkameras draus machen, z.B.

    es ist wohl eine philosophiefrage, die jeder für sich entscheiden muss.
    für mich ist ein gutes analogbild eben mehr wert als ein gutes digitalbild.

    ich habe z.B. auch so eine uralt-kamera in dem stil: [​IMG]

    wenn man damit mal ein gutes foto macht freut man sich wie ein kleines kind ^^ nix autofokus oder so ;) schön selber einstellen :-D
     
  8. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    klingt durchaus plausibel, aber wie du schon festgestellt hast, ist auch analoge fotografie für einige grafische aufgaben.
    da hängt viel hinten dran dann. ich weiß nur nicht ob es hier eben genug interesse gibt. mir ist das nur beim rumschauen vorhin aufgefallen.
     

Diese Seite empfehlen