[Sammelthread] Was ist mein Apple-Gerät noch Wert? [Endlosthread]

YoshuaThree

Schweizer Orangenapfel
Mitglied seit
19.02.17
Beiträge
3.996
Habe ich auch schon gesehen. Hat da schon mal jemand etwas verkauft, sind die vertrauenswürdig?
Was würde ich bekommen, wenn ich es selbst verkaufe?
Wenn Du Dir die Mühe machst mal ein, zwei, drei letzte Seiten hier durch liest - wüsstest Du die Antwort ;)
 

FBNHS

Granny Smith
Mitglied seit
07.12.20
Beiträge
12
Wenn Du Dir die Mühe machst mal ein, zwei, drei letzte Seiten hier durch liest - wüsstest Du die Antwort ;)
Oh sorry. Danke für den Tipp, scheint also seriös zu sein. Ich hab es jetzt mal bei der österreichischen wirkaufens Seite eingegeben und komme da auf über 100€ weniger als in DE. Woran denkt ihr liegt das? Weniger Nachfrage in Ö?
 

arminrc

Grahams Jubiläumsapfel
Mitglied seit
01.10.10
Beiträge
107
Aber beachten:
"wie neu" heisst wie neu, ohne jeglichen noch so kleinen Makel!
 
  • Like
Wertungen: YoshuaThree

YoshuaThree

Schweizer Orangenapfel
Mitglied seit
19.02.17
Beiträge
3.996
Aber beachten:
"wie neu" heisst wie neu, ohne jeglichen noch so kleinen Makel!
Richtig - ich würde auch eher mal mit "gut" kalkulieren.

Denn "wie neu" bedeutet bei denen eigentlich - ausgepackt - angeschaut - wieder eingepackt. Also eigentlich nur der Unterschied, dass der Karton nicht mehr original verschweißt ist. Wenn da feine Mikro Kratzer sind - ist das nicht mehr wie neu.
 

mainzer999

Weißer Trierer Weinapfel
Mitglied seit
24.08.09
Beiträge
1.503
Richtig - ich würde auch eher mal mit "gut" kalkulieren.

Denn "wie neu" bedeutet bei denen eigentlich - ausgepackt - angeschaut - wieder eingepackt. Also eigentlich nur der Unterschied, dass der Karton nicht mehr original verschweißt ist. Wenn da feine Mikro Kratzer sind - ist das nicht mehr wie neu.
Was absolut so nicht stimmt - ich habe mein über ein Jahr altes 11 Pro Max - als "wir neu" angegeben und es wurde nach Prüfung auch so angenommen.
 

YoshuaThree

Schweizer Orangenapfel
Mitglied seit
19.02.17
Beiträge
3.996
Was absolut so nicht stimmt - ich habe mein über ein Jahr altes 11 Pro Max - als "wir neu" angegeben und es wurde nach Prüfung auch so angenommen.
Und mein MacBook Air wurde eine Stufe herunter geschraubt - obwohl es tatsächlich nur ein Ersatz-Notfallgerät war und 3 Monate unbenutzt im Schrank stand. Mir hat man dann einen Betrag zwischen "wie neu" und "gut" angeboten.

Und nun? Und wer hat nun Recht von uns Beiden?
Kannst Du doch nicht sagen - das stimmt so nicht!

Vor allem - wenn ich eines nach Jahrzehnten Gebraucht Kauf gelernt habe - "wie neu" - definiert jeder Anders. Und manche definieren "wie neu" - das würde ich als befriedigend definieren.


Er soll lieber mit "gut" kalkulieren - wenn er mehr bekommt ist gut - wenn nicht - ist er nicht enttäuscht und hat sich nicht verkalkuliert.
 

Dürener

Jonagold
Mitglied seit
21.12.15
Beiträge
19
MBP Anfang 2015 13 Zoll Basismodell mit 128GB SSD und i5 2,7GHz Dual-Core.

Normale Gebrauchspuren hier und da Mikrokratzer sonst nichts wildes der Akku hat allerdings etwa 2000 Ladezyklen hinter sich. Hält je nach Nutzungsprofil noch 2-3 Stunden und es wird Service empfohlen angezeigt wenn man auf die Akkuanzeige klickt.

Was meint ihr wie viel ich auf Ebay Kleinanzeigen noch bekommen könnte?
 

orcymmot

Linsenhofener Sämling
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
2.556
Unter Berücksichtigung, dass der Akku getauscht werden muss (bei Apple 209€) wäre mit das Gerät persönlich vielleicht noch 3-400€ wert.
 
  • Like
Wertungen: Zug96 und Dürener

liqu1d

Empire
Mitglied seit
24.12.19
Beiträge
85
Servus, Wert von einem Mac Mini 2011 i7 2,7 16 GB RAM und 512 GB SSD?

Gruß, Michael
 

Matze71

Bismarckapfel
Mitglied seit
31.12.20
Beiträge
76
Da ich auf ein Air M1 umgestiegen bin möchte ich mein 2018er 13" MBP mit Touchbar verkaufen. Was denkt ihr wäre eine realistische Preisvorstellung?

  • optisch/technisch einwandfreier Zustand, komplettes Zubehör und OVP
  • 8GB RAM
  • 512GB SSD
  • Akkuzustand 82%
  • Restgarantie (ACPP) bis August 2021
  • Tastatur wird gerade auf Garantie getausch (Rückrufprogramm von Apple)
 

orcymmot

Linsenhofener Sämling
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
2.556
Ich verlinke mal meinen Post aus dem „alten“ Thread
 
  • Like
Wertungen: Matze71

Matze71

Bismarckapfel
Mitglied seit
31.12.20
Beiträge
76
Ein User schrieb mir, dass beim Tausch der Tastatur auch immer automatisch ein neuer Akku verbaut wird. Stimmt das so?
 

orcymmot

Linsenhofener Sämling
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
2.556
Grundsätzlich schon, da Apple Akku, Tastatur und das untere Gehäuseteil als Einheit wechselt. Ebenso bekommt man eine neue Tastatur, wenn man eigentlich nur den Akku tauschen möchte.
 

Hammett

Rhode Island Greening
Mitglied seit
20.10.09
Beiträge
481
Was kann man eigentlich noch für einen iMac 2011 verlangen?

21,5" i5 2.5GHz, 12 GB Ram und 500GB HDD.

Zustand sonst wie neu
 

Sequoia

Swiss flyer
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
10.115
Hallo,

ich möchte mal von Euch gerne eine realistische Einschätzung zu meinem MacBook Pro haben.

Daten:

MacBook Pro 13“ 2015
i5 2,7GHz
8GB RAM
256GB SSD

Das „besondere“:

In 2018 wurde getauscht:
  • Alle Innereien (Logicboard, usw.) (ca. 600€)
  • Display komplett (also mit Gehäuse des Display) (ca. 400€)
  • Am Dienstag kommt von Apple ein neuer Akku rein (ca. 130€)

Über die Reparaturen sind alle Belege vorhanden. Ebenso OVP inkl. allen Schutzfolien, usw. Also ich könnte es einpacken, wie ein Neues.

Zwei Dinge aber:
- unten drunter ist ein kaum sichtbarer Kratzer im Alu (ca. 1,5cm kurz)
- das Original-MacSafe Kabel war brüchig, funktioniert noch, aber ich habe noch ein neues Markennetzteil, was mit dazu gelegt wird.

Danke für Eure Einschätzung!
Möchte es durchaus gerne hier verkaufen.