1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist der schnellste Prozessor der Welt?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Doms, 07.05.08.

  1. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    Hallo!

    Was ist zurzeit der schnelleste Prozessor der Welt?
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Die Frage ist, was du unter schnell verstehst…

    Eine hohe Taktrate heisst noch lange nicht, dass der Prozi schnell ist (so konnte ein 400 MHz G4 einen 600 MHz Pentium III in der Performance um Längen schlagen). Aber von Taktraten habe ich vor allem gehört, dass IBM einen Versuch gemacht hat, einen 500 GHz-Prozessor zum Laufen zu bringen.

    Es gibt schnelle Computer, die stattdessen auf viele Prozessoren setzen anstatt auf einen schnellen. Schnelle Computer sind zum Beispiel die Folgenden:
    • BlueGene/L in Livermore/USA (mit 212.992 PPC-440-Prozessoren mit 700 MHz (momentan meines Wissens nach der Schnellste)
    • JUGENE in Jülich/BRD (mit 65.536 PPC-450-Prozessoren mit 850 MHz (aktuell der Schnellste in Deutschland)
    • System X in Blacksburg/USA (mit 1100 XServe G5-Prozessoren mit 2.3 GHz
    Diese drei bringen schon eine ordentliche Leistung von 478.2, 12.25 bzw. 167 Teraflops

    Ein "normaler" Mac mit Intel-Prozessor bringt es vllt. je nach Modell auf etwa 3000-30'000 Megaflops (mein MBP z.B. schafft ungefähr 8'000 Megaflops, manchmal mehr). Dazu gibt es einen Thread und (auch verlinkt im Thread) ein Testprogramm, mit dem du deine Leistung deines iMacs prüfen kannst. Witzig wird es auf alten Macs (mein iBook G3 500 MHz brachte es gerade einmal auf 476.8 Megaflops…).

    Einen Supercomputer haben auch die Jungs von Virginia Tech zusammengestellt, das dürfte aber vllt. auch der oben genannte sein (System X), obwohl es keine XServe-G5 sind, sonder PowerMacs:
    [yt]vLujLtgBJC0[/yt]

    Quelle: Wikipedia.
     
  3. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    Kann man nicht sagen - was ist "schnell" ?

    Hohe Taktfrequenz? Da dürften die Power6-Prozessoren von IBM ganz gut dabei sein.
    Verarbeitungsgeschwindigkeit? Wahrscheinlich sind da Netzwerkprozessoren am Ende von Leitungen mit etlichen Gigabit die schnellsten - wenn auch die dümmsten. Hochoptimiert, die können nur eins: IP-Adressen routen, das aber extrem schnell.
     
  4. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Das menschliche Gehirn.
     
  5. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    würde ich auch sagen
    der Mensch nutzt ja nicht mal 5% der "Rechenleistung" seines Gehirns aus. :oops:

    Mir ist schon klar, dass ein Prozessor nicht unbedingt gut ist nur weil er eine hohe Taktrate hat, es liegt fiel mehr an seiner Architektur.

    Deshalb eine zweite Frage:
    Was war oder ist die beste Prozessor-Architektur.
    Am besten mit Begründung, mich interessiert sowas! ;)
     
  6. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    6502: Klein, flott, überschaubar.
     
  7. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Wo kommt eigentlich diese Behauptung her, dass der Mensch nur x% seines Gehirns nutzt? Kannst du das irgendwie belegen?
    Mich interessiert sowas:-DDanke
     
  8. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    http://www.zeit.de/1997/40/stimmt40.txt.19970926.xml
     
  9. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
  10. myflasher

    myflasher Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    378
    Hallo,
    der BlueGene/L ist der schnellste Computer der Welt (Stand November 2007!). Auf die Taktrate kommt es wirklich nicht an, denn wenn man bedenkt das in diesem PC ein bzw. mehrere PowerPC Prozessoren arbeiten, die mit 700 MHz getaktet sind...
    Übrigens ist das der effizienteste PC der Welt!

    www.top500.org
     
  11. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    [yt]vLujLtgBJC0[/yt]


    Hab gar nicht gewusst, dass es jetzt auch Pornos auf YouTube gibt...

    Das Ganze dürfte mit den aktuellen Mac Pros noch mehr abgehen *sabbert*
     
  12. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Dann fang mal an zu rechnen, z.B. die gute, alte Kreiszahl Pi.

    P.S.: der Computerinder ist super =)
     
  13. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
  14. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Ist das selbe wie mit dem Computerinder*G* sagst du ihm nicht wie, kann ers auch nicht;) Kannst sonst was für Racks aufbauen ihn mit Inhalt und Fertigkeiten hast du das ganze dann noch lange nicht gefüllt.

    Werd mal die Psychos anhauen, wie die das sehen;)
     
  15. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.565
    Zurück zum Thema:
    Es gibt keinen schnellsten Prozessor der Welt. Es gibt nur einen Prozessor, der eine ganz ganz bestimmte Aufgabe am schnellsten erledigen kann. Jede Prozessorarchitektur hat so seine Vor- und Nachteile. Und für ziemlich viele Einsatzgebiete gibt es ziemlich spezielle Prozessoren, mit denen die 08/15 Universal-CPUs dann in dem jeweiligen Gebiet nicht mithalten können.

    Mein Lieblingsfall: Ein 80386 mit wenigen MHz Taktfrequenz ist schneller als der neueste Intel Quad-Core Prozessor. Kann nicht sein, oder? Doch, kann es. Nimm mal einen 386 mit in den Weltraum und einen intel Core-Irgendwas. Der 30386 ist immens schneller als der neue Intel. Einfach aus dem Grund, dass die neuen Prozessoren empfindlicher gegenüber kosmischen Strahlen sind und deshalb gerne mal den Dienst versagen. Das ist auch der Hauptgrund, warum bis heute zwar tausende 80386-CPUs die Erde umkreisen, aber kein Satellitenproduzent den Core 2 Duo verwendet.
     

Diese Seite empfehlen