1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist denn Eure Lieblings-Mac-Zeitschrift?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von pedro13, 15.11.06.

  1. pedro13

    pedro13 Cripps Pink

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    154
    Hallo zusammen,

    nach einer Recherche im Forum habe ich nicht zu dem Thema gefunden.

    Ich hatte mal vor Jahre beruflich mit Macs zu tun, hatte privat aber immer einen PC. Jetzt ist es anders herum:)

    Jetzt bin ich eben sehr angetan vom Thema Mac und versuche mir so viel wie möglich Informationen zu beschaffen. Da helfen unter anderem auch Zeitschriften.

    Diesen Monate habe ich mir gleich drei gekauft. MacWelt, MacLife und MACUP. Bin mir aber noch unschlüssig welche mir am besten gefällt.

    Wie geht es Euch? Lest ihr so was? Wenn ja welche am liebsten?

    pedro13
     
  2. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    MacLife
     
  3. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Dito, is sogar mein Leserbrief drin in der aktuellen Ausgabe. ;)
     
  4. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    MacLife manchmal auch MacUp
     
  5. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    also ich kaufe manchmal mac life
     
  6. fscklog.com, macnotes.de, tuaw.com, digg.com/apple
     
  7. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    tolle zeitschriften sind das;) ich glaub er meint solche offline-altomodischen papierzeitungen
     
  8. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    welcher von den 4 isses denn?

    ich kauf mir immer mal irgendeine, eben die wo mich die themen ansprechen. neues aus der szene steht eh eher hier als dass ich mir dann son blatt holen muss
     
  9. Dies ist allerdings nicht genau definiert.

    In Papierform lese ich nur die Tageszeitung und ein paar monatliche Magazine die man durch Unterstuetzungsabos und so bekommt.
     
  10. Blixten

    Blixten Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    518
    Ich hätte letztens fast eine gekauft, als ich mit dem Zug in Stockholm war (je 12h).

    Aber als ich dann reigeguckt hatte, kannte ich das alles schon von AT und dem fscklog, die zudem aktueller, ausführlicher, ehrlicher [und kostenlos] sind.
    So wurde es dann Die Zeit + Buch.
    Warum lest ihr Pressemitteilungs-/Werbe Maczeitschriften o_O
     
  11. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    maclife, die gefällt mir recht gut, kaufe ich aber nur sporadisch. mac welt erinnert mich sehr an die pc welt, die mochte ich nie, mac up muss ich mal lesen, kenn ich noch net näher. gibts eigentlich noch mehr? das andere sind doch eher anwenderspezifische zeitschriften, fotografie, design etc.?
     
  12. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Der von Hannes Schrader :)
     
  13. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    wegen der haptik.:innocent:
     
  14. pedro13

    pedro13 Cripps Pink

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    154
    Also mein Mac-Händler sagt ihm gefällt die MacLife auch am besten, ich fand die MacWelt recht ansprechend. Hatte das Gefühl das die MacWelt einen Tick aktueller sind. Kann natürlich täuschen. Vielleicht hab ich das mit Macworld aus Amerika zusammengebracht. Was ja wohl Zeitschrift und bedeutende Messe (?) sein soll. Macworld und Macwelt scheinen nicht wirklich miteinander zu tun zu haben.

    Es nehmen sich glaub alle drei Zeitschriften nicht so viel. Die eine hat NeoOffice auf der CD, die andere halt OpenOffice.
     
  15. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.479
    Wenn ich mir überhaupt noch eine Maczeitung (mit deren enormen Füllgrad an Werbebeilagen) kaufe,dann gelegentlich die Macwelt. ;)
     
  16. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
  17. Moriarty

    Moriarty Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    17.05.04
    Beiträge:
    3.032
    Ich lese keine Mac-Zeitschrift mehr... Habe mal ab und zu die MacLife und die MacWelt gekauft, MacUp nur einmal..., doch bin ich zuoft enttäuscht worden...

    Zwei Beispiele:
    1.)
    Auf dem Cover: "Mega Test! Alle Notebooks von Apple!"
    Inhalt: Die findigen Tester haben herausgefunden, dass das MBP 2,16 für 2.700,-€ etwas schneller ist als das MBP 2,0 für 2.000,-€. Außerdem wurde nebenbei noch erwähnt, dass es noch das MacBook gibt... Wow! Ich meine, nirgendwo sonst ist es doch so klar, dass "höherer Preis"="mehr Leistung"="schneller" bedeutet als bei CPUs, oder?
    2.)
    Auf dem Cover der Anreisser: "Foto-Bearbeitung mit iPhoto und Photoshop Elements"
    Inhalt: Eine Doppelseite mit Screenshots, dazu kurze Texte, wie man in beiden Programmen die Bildgröße beschneiden kann, oder die tollen mitgelieferten Fertig-Effekte von Photoshop Elements nutzt... "Öffnen Sie 'Filter' und wählen Sie einen aus. Klicken Sie 'OK'" - Was für ein schwieriger Workshop... das hätte ich sonst nicht geschafft...

    Persönliches Fazit:
    Mac-Zeitschriften brauchen nur Switcher, die sich an die schönen PC-Zeiten mit der Computerbild zurückerinnern möchten... "Apple Mac" [sprich: "EPPEL MECK"]:-D :-D

    So... also konstruktive Vorschläge: Wer wirklich Lesefutter braucht, sei es technischer Natur, kann sich besser das "Missing Manual" zu Tiger holen, obwohl man es meiner Meinung nach auch nicht benötigt...hatte die Panther-Ausgabe und eigentlich hätte ich die Bedienung des Rechners auch ohne geschafft...
    Wer lieber Allgemeines zu seiner Lieblingsfirma lesen will: "Steve Jobs" - ist ganz locker geschrieben und recht interessant...

    Wer aktuell sein will: die oben bereits genannten Links zu Mac-Seiten sind das richtige... AT natürlich als Einstiegsseite, dann kann nix schief gehen...

    Wirklich anspruchsvolle Workshops und Tutorials googlet man am besten mit Stichworten wie "Starportraits in Photoshop"... oder "Cartoon-Grundlagen in Flash 8" oder so... da findet man tonnenweise kostenlose Schritt-für-Schritt-Anleitungen, genau auf den eigenen Wunsch zugeschnitten...
    Es soll Leute geben, die sich Photoshop nur über das kostenlose Wissen aus dem Netz beigebracht haben, und damit besser umgehen können als viele Andere, die teure Schulungen besucht und Bücher gelesen haben...

    ;) Gruß
    Dennis
     
    Kang00 gefällt das.
  18. pedro13

    pedro13 Cripps Pink

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    154

    Hehe so kann man das auch sehen. ;)

    Ne als PC User hab ich mir so gut wie keine Zeitschriften gekauft. War ja immer die Gefahr, dass der PC nach den CD Updates nicht mehr läuft ;)

    Also ich fühle mich aktuell wie in den 80er Jahren, als ich meinen Commodore 64er hatte und mir auch immer das 64er Magazin gekauft habe. Das war Liebe. Ich bin halt frisch verliebt. :p
     
  19. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ich lese am liebsten die, die gerade die attraktivste Aboprämie hat.

    Ansonsten finde ich alle gleich schlecht:

    - kaum noch etwas, das man nicht Wochen zuvor schon im Netz gelesen hat
    - die Inhalte sind weder Fleisch noch Fisch - für den Anfänger zu sophisticated für den Profi zu lax
    - Die Januarausgabe erscheint im November :oops: (So kann man natürlich auch Aktualität vortäuschen)

    Vorteil aller Printmedien vs. Internet: Ich habe noch keinen Ethernetanschluß auf dem Sch...haus und finde beim K...cken das iBook auf den Knien eher hinderlich.

    Gruß Stefan
     
    Moriarty gefällt das.
  20. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    MacLife, sowohl inhaltlich wie auch optisch.
    Macwelt gefällt mir nicht so, erinnert mich irgendwie an CpomputerBILD:p
    Und zur MacUp kann ich nichts sagen, hab ich noch nicht gelesen.
    Achja, und von der iCreate hab ich auch mal eine Ausgabe gekauft, waren zwar schöne Bilder drin, aber inhaltlich nichts Weltbewegendes.
     

Diese Seite empfehlen