1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist das in der Menüleiste

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von tmconnect, 25.09.07.

  1. tmconnect

    tmconnect Meraner

    Dabei seit:
    09.12.05
    Beiträge:
    228
    Weiß jemand was das für ein Programm mit dem "Leo Dictionary" in der Menüleiste ist?

    Danke
     

    Anhänge:

  2. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Scheint ein integriertes Wörterbuch zu sein. Siehe hier.
    Ist doch schön, nicht wahr!?
    Gruß,
    macaneon.
     
  3. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    In welcher Menüleiste? So auf Anhieb vielleicht dict.leo.org?
     
  4. Irgendein Held

    Irgendein Held Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    714
    Mensch Jungs!
    Erklärt ihm doch einer mal richtig was es macht! :-[

    Also ich denke du kannst da ein Wort in deutsch eingeben, oder einer anderen(!?) Fremdsprache(!!??) (nehme mal an Englisch), und dann Eingaaaabe drücken, und dann öffnet sich womöglich ein Browserfenster und der dicke Leo hat dir das übersetzt, hat er dir das. ;)

    MIST! JETZT HAB ICH JA AUCH NUR GEMUTMAßT! :mad:

    Probiers doch einfach mal aus!
     
    1 Person gefällt das.
  5. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Sorry, dachte, "tm" steht für "trau mich" oder "tierisch mutig".
     
  6. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Das ist Butler mit dem aktivieren "Smart Item" "Web Search."
     
  7. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    ;) Ich sag ja, dass Peter ne Mailing List und ne Doku machen soll. Aber nein...
     
  8. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Genau!

    Man gebe etwas in das Textfeld ein, druecke Return, dann oeffnet sich ein Browserfenster mit den entsprechenden Suchergebnissen (hier: Leo-Uebersetzungen; in der Butler-Standardkonfiguration ist an dieser Stelle ein Google-Suchfeld).

    Eine Dokumentation gibt's immerhin. Zum hier gefragten Feature lese man hier nach. Speziell der letzte "Background info"-Satz dieser Seite ist im Zusammenhang mit der Frage nach dem Eingabefeld interessant. :p
     
  9. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Angeber! :p
     
  10. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142

    mir machts sorgen das dein akku net erkannt wird, du hast den doch wohl nich rausgeholt O_O
     
  11. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ja! :D

    Ich glaub', er haette nicht gefragt, was das fuer ein Programm ist, wenn es ein Bildschirmfoto von seinem eigenen Rechner waere. ;)
     
  12. LuxusLux

    LuxusLux Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    388
    Viele halten es halt bei englischen Dokumentationen, Wikis, Tutorials oder sonstigen Hilfen wie Peter Lustig bei Löwenzahn: ABSCHALTEN!! ;) Ich bin auch oft zu faul umzudenken, schon allein weil ich so ein Hektiker bin oder mich manchmal gar nicht gerne anstrenge, um nach einzelnen Vokabeln auf meiner mentalen Festplatte zu suchen. :innocent:

    Andere können es auch gar nicht so gut oder eben gar nicht. Sind ja eben auch nicht alle internationale Entwickler. :-[
     
    Peter Maurer gefällt das.
  13. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142

    vielleicht hat es sich irgendwie einfach installiert und er wundert sich.... achnee is ja OS X und nicht windows
     
    Peter Maurer gefällt das.
  14. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Und mir macht Sorgen, dass er auf seinem System Programme installiert und nachher nicht mehr weiß, was er getan hat.;)
     
  15. tmconnect

    tmconnect Meraner

    Dabei seit:
    09.12.05
    Beiträge:
    228
    Das ist kein Screenshot von meinem Rechner, denn sonst wüsste ich, was es für ein Programm ist ;)

    Und LEO kenne ich auch - und nutze iTranslate von equinux dafür. Ein Tool, um auf das Wörterbuch aus der Menüleiste zuzugreifen, fände ich gut. Allerdings, wenn das Ergebnis als Webseite dargestellt wird, bleibe ich lieber bei iTranslate. Es wäre fein, wenn die Ergebnisse ähnlich Inquisitor dargestellt würden. Wäre das nicht eine Aufgabe für Peter :-D
     

Diese Seite empfehlen