1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Was ist bei Verlust des iPhones?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von woody_woodpecke, 18.01.08.

  1. woody_woodpecke

    woody_woodpecke Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    20.11.06
    Beiträge:
    106
    Hi,
    wie schaut es eigentlich aus, wenn ich ein iPhone mit T-Mobile Vertrag habe und das iPhone verliere?
    Bekomme ich dann bei T-Mobile ein Ersatzgerät für 399€??
    Oder ist das dann teurer bzw. bekomme ich überhaupt ein Ersatzgerät?

    mfg Stefan
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    ...
     
    #2 Murcielago, 18.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.08
  3. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Wieso solltest du dafür dann ein Ersatzgerät bekommen?

    Du kannst dir eins kaufen, aber bekommen wirst du wohl nix. T-Mobile kann schließlich nichts dafür, dass du dein Telefon verloren hast.

    Denke aber dass du dann eines für 399€ kaufen kannst wenn du den Verlust anzeigst und den Vertrag sperrst.

    Grüße


    @edit: da war wohl jemand schneller :)
     
  4. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    amüsant.. ich kauf ein auto und es wird geklaut und ich bekomm ein neues :)
    nein wurde ja schon alles in den post vor meinem gesagt. die frage ist etwas sinnfrei.
     
  5. Dion

    Dion Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    539
    er meinte doch nicht, dass er ein ersatzgerät kostenlos bekommt, sondern gegen eine gebühr von 399€, ist das so schwer zu verstehen?
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Sinnvoller wäre es aber, bei T-Mobile nachzufragen.
    Hier im Forum kann vieles geschrieben werden, T-Mobile muß sich da aber nicht danach richten.
     
  7. SirTobiTobsen

    SirTobiTobsen Zabergäurenette

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    611
    ich würde auch t-mobile mal direkt fragen und die antwort hier posten..

    amüsant ist auch, das viele anscheinend nicht einmal in der lage sind, eine frage wirklich zu lesen... aber immer schön draufhauen ;)
     
  8. Maestro85

    Maestro85 Gast

    Ich gehe schweren Herzens davon aus, dass du das iPhone nicht für 399 € erhalten wirst.
    Bei Handyverlust entstehen dir aufjedenfall Kosten für SIM-Karten-Sperrung und -Aktivierung.
    Aus Kulanz (oder je nachdem wie dein Verhältnis als T-Mobile-Kunde aussieht) dürftest du
    ein Ersatzgerät gratis oder vergünstigt erhalten (aber natürlich kein iPhone).

    Tipp daher: ... bei teuren Geräten lieber eine Handyversicherung abschließen.
     
  9. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
    Denke auch, dass du keins bekommen wirst, weil du täuschen könntest und eins dann teurer verkaufst.

    Vielleicht wie oben gesagt, vergünstigung bei anderen Handy, aber nicht einmal daran glaube ich.
     
  10. hackbard

    hackbard Meraner

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    227
    er wird mit Sicherheit keins für 399 Euro bekommen da sich der Preis nach den Tarifen richtet und man montatlich quasi auch das iphone abzahlt indirekt. Zu nem kleinen Anteil. Was übrigens gang und gebe ist bei Handy verträgen.

    Also klare antwort nein, aber nicht vergessen die imei zu melden und sperren zu lassen dann hat der finder zumindestens nur nen iopd touch :)
     
  11. iPhone

    iPhone Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    172
    Wie funktioniert das eigentlich mit dem entsperren von IMEI von gestohlenen Handys? Wird das iPhone von Apple über iTunes gesperrt, wenn es an iTunes angeschlossen wird? Wenn ich telefoniere wird mein IMEI übertragen? Wie funktioniert das technisch, nicht nur auf das iPhone bezogen?
     
  12. hackbard

    hackbard Meraner

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    227
    na denke mal die Telefonanbieter können die imei direkt sperren im system das damit gar nichtmehr telefoniert werden kann.
    Anhand von der imei könnten sie das telefon ja auch orten etc.
     
  13. lebiLL

    lebiLL Martini

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    649
    Mit keinem anderen Handy kann/darf man die Edgeflat nutzen. Man hätte einen Tarif, den man nicht nutzen kann.
     
  14. vautahl

    vautahl Zabergäurenette

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    604
    Als ich mein iPhone gekauft habe stand vor mir jmd. in der Schlange , der genau dieses Problem hatte:

    iPhone aus Tasche geklaut.

    Er konnte sich nur gl. ich gegen den symbolischen Euro ein anderes Handy für den Vertrag mitnehmen. War ein k810i. Keine Chance auf ein neues iPhone.

    MfG vautahl
     
  15. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Was ich mich frage, ist, wo man ein iPhone herbekommt!

    Apple verkauft keine in DE und T-Mobile nur mit Verträge. Damit hätte auch eine Handyversicherung so seine Probleme (oder?).

    Sollte ich heute in der Stadt sein, werde ich mich mal schlau machen...
     
  16. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    4.215
    Wenn Dir ein Auto geklaut wird und Du legst das Geld für ein Neues auf den Tisch dann erhälst Du auch ein Neues. Dein Post ist ein wenig sinnfrei ;)
     
  17. sortenreyn

    sortenreyn Empire

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    84
    Also, es wäre schon ein tolles Ding, wenn es sich mit dem T-Mobile iPhone anders verhalten würde als mit jedem anderen Vertragshandy. Also man bekommt gratis (0 €) oder zu den vergünstigten Konditionen (399 €) ein neues Gerät.

    Aber das Problem ist ja, dass offiziell überhaupt keine Möglichkeit besteht Ersatz zu bekommen. Auch zum unsubventionierten Kurs nicht!?

    Also, was tun? Bleibt einem ja nur die Möglichkeit so ein importiertes Gerät zu kaufen für <800 €..

    Peace Out!
     
  18. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    Vergesst bitte nicht, dass das iphone ja ohne Handysubvention für 399,- (also zum vollen Preis!) verkauft wird, man sollte also rechtlich gute Chancen haben, ein Ersatzgerät zum gleichen Preis zu bekommen, da ja der Vertrag wie hier schon gesagt wurde, nur mit dem iPhone im vollen Umfang nutzbar ist.

    Gruß Swen
     
  19. James Blond

    James Blond Empire

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    89
    Manche kapieren es einfach immernoch nicht.

    Das Handy kostet "subventioniert" 399,- Euro. Siehe eidesstattliche Erklärung seitens T-Mobile, erteilt bei dem Einspruch von Vodafone und Debitel.

    Du hast rechtlich gar keine Chance, ein Ersatzgerät von T-Mobile zu bekommen, außer mit neuem Vertrag.

    Zum Tarif, den kannst du nämlich nach min. 6 Monaten Laufzeit, in einen anderen, zum Teil, kostenlos wechseln.
     
  20. gf4tiu

    gf4tiu Fießers Erstling

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    129
    Apple will das iPhone nicht subventioniert verkaufen, daher ist das iPhone auch bei T-Mobile nicht subventioniert.

    Und afair gab es einen ähnlichen Fall schonmal und gegen Vorlage der Anzeige etc. gab es ein neues iPhone für 399EUR.
     

Diese Seite empfehlen