1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was denkt ihr über Borat-Der Film?

Dieses Thema im Forum "Filmcafé" wurde erstellt von Apple-Fan, 16.11.06.

  1. Apple-Fan

    Apple-Fan Gast

    Hallo Leute,
    ich würde gerne mal eure Meinung wissen.
    Zurzeit läuft ja im Kino Borat - Der Film ,
    was denkt ihr darüber?
    Ich finde, das Borats Sprüche oft rassistisch sind,
    also im allgemeinen finde ich den Film jetzt nicht so wirklich toll.
    mfg
    apple-fan
     
  2. Chrisalex

    Chrisalex Gala

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    53
    Also ich habe den Film in der Preview gesehen. Fand ihn gar nicht so schlecht und musste sehr lachen. Jedoch musste man sich bei manchen Witzen echt schämen zu lachen, da sie sehr oberflächlich und sehr, wie schon von Apple-Fan gesagt rassistisch waren.
    mfg
    Christoph
     
  3. ich hab den film leider(?) noch nicht gesehen...
    werd am wochenende mal sehen ob ich zeit finde um ins kino zu gehn...

    gruss
     
  4. Apple-Fan

    Apple-Fan Gast

    Ich habe den Film schon gesehen ,fand ihn aber teilweise auch sehr lustig.
    Nur manchmal gehen die Witze echt über die Scherzgrenze hinus.
    mfg
    apple-fan
     
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    ein sehr geiler Film ist das. Kriegt von mir 9 von 10 möglichen Punkten. Leider kein Film zum öfter angucken, weil es dann nicht mehr so lustig ist, aber der Film an sich ist genial.
     
  6. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Ich hab bisher nur eine Vorschau gesehen, fand diese aber recht lustig.
    Das die Witzt teilweise rassistisch sein soll, habe ich bisher nur gelesen (stern) . In der Vorschau war davon nichts zu sehen. Glaube aber eher nicht, dass ich ihn mir ansehen will.
    Als nächstes werde ich in den neuen James Bond gehen;)
     
  7. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    ich finde ihn auch genial... musste ihn gleich zwei mal im gleichen Weekend schauen gehen...
     
  8. Chrisalex

    Chrisalex Gala

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    53
    Ich freu mcih schon auf die DVD mit dem Bonusmaterial :) das wird bestimmt lustig...
     
  9. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Die Witze sind nicht rassistisch, sie sind provokant.
    Als Borat z.B. in dem Waffengeschäft fragt mit welcher Waffe er am besten Juden erschießen kann, soll das nicht gegen Juden sein, sondern er will einfach sehen was der Waffenhändler sagt um den Amis zu zeigen wie sie eigentlich sind (jedenfalls teilweise).
     
  10. notam

    notam Gast

    Zumal Sacha Baron Cohen selbst jüdischen Glaubens ist.
     
  11. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    dazu noch streng othodoxisch.
     
  12. musiq

    musiq Gast

    Das ist der Punkt. Er will nicht sehen wie der Waffenhändler reagiert. Vielmehr ist Cohen selber jüdischer Herkunft. Mit diesem Vorwissen kann man sich den Film auch anschauen, ohne dass man wütend wird über besagte Äusserungen.

    Der Film ist einfach krank. Vor allem die Szene im Hotel. Sowas habe ich lange nicht gesehen. Hatte Tränen in den Augen später.
     
  13. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    also bei mir hat bon borat geschlagen, irgendwann wird der film eh im tv lafen, den muss ich wol net im tv sehen. mir ging schon der medienrummel der drum gemacht wurde gegen den strich, e ist ne komödie, kein 2. vom winde verweht, meine herrn...
     
  14. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Ich fand den Film absolut geil! Man darf das alles nicht so eng sehen und muss auch wissen, wie Sasche Baron Cohen sonst tickt (soweit man eben Recherchieren kann).
    So ist unter diesem Gesichtspunkt die Judenjagd am Anfang inkl. der Zerstörung des Judeneis durch die Kinder oder das Bewerfen der Kakerlaken mit Geld schon sehr spaßig. Er willl provozieren. Er will anecken. Das schafft Borat und ich habe mich köstlich amüsiert. Die Dummheit der dargestellten Amerikaner ist absolut herrlich anzusehen!

    Ich würd dem Film auch 9-9,5 von 10 möglichen Punkten geben. Absolut genial! :D
     
  15. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    einfach nur genial!!

    iPoe
     
  16. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Ich schließe mich .holger an.

    Ich finde den Film sehr gut, er hat erreicht das über den Film durch alle Banken hinweg gesprochen wird.
    Falsch sind die Dinge die wir (die Kinobesucher) gesehen haben zum großen Teil auch nicht, leider.

    Ich finde auch Ali G. sehr gelungen, und wenn man sich die Sendungen und auch
    Sacha Baron Cohen genauer anschaut bzw. sich über Ihn informiert, erfährt man auch das er kein Dummbeutel ist sondern genau weiß was er tut.

    Allerdings könnte ich in dem Film Borat die Szene im Hotel nicht spielen. Aber Bauchschmerzen vor lachen hatte ich auch...


    Gruß

    Doc...;)
     
  17. musiq

    musiq Gast

    Ja, die Hotelszene war ja sowas von hart. Allein wie der dicke Azamat königlich auf dem Bett liegt, und "eine spezielle" Aktion führt. Super Kamera-Angle und einfach zu krank...
     
  18. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Naja, ich finde den Film eigentlich schwach. Er provoziert eigentlich am laufenden Band, aber wirklich interessantes fördert er nicht zu Tage. Ist halt einfach kein Michael Moore-Film... o_O
     
  19. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    hehe... ich wusste gar nicht dass man den ganzen Film im Preview sehen kann...
     
  20. Burn

    Burn Stechapfel

    Dabei seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    158
    war die scene mit pamela gefaked ?o_O

    kann mir irgendwie nicht vorstellen das alle in dem film "real" war.

    ciao

    burn
     

Diese Seite empfehlen