1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

was bedeutet die 32000 leitung?

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von nn3212, 28.02.09.

  1. nn3212

    nn3212 Starking

    Dabei seit:
    01.12.08
    Beiträge:
    214
    hi, ich hab mir bei kabel deutschlang ne 32000er leitung bestellt. dazu hab ich ne frage zur download geschindigkeit, läd die 32 mb oder 3,2 mb pro sec runter? weiß jmnd noch nähere infos zu der leitung, die interessant wären?
    ps:google wurde ich nich fündig
     
  2. Malle

    Malle Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    617
    3,2mbit/sec... Achtung, mbit, nicht mbyte.
     
  3. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Also ein Freund von mir hat auch die 32000 Kabek BW Leitung. Hatte bei ihm mit ca 2MB pro sec gezogen. Ich kann dir jetzt aber nicht sagen wie gut das ist oder was noch möglich gewesen wäre. Ich fand das aber Hammer :) Obwohl ich ja schon mit meinem DSL 2000 absolut zufrieden bin ;)
     
  4. iWONDER

    iWONDER Erdapfel

    Dabei seit:
    28.02.09
    Beiträge:
    1
    Es muss aber nicht sein das die komplette leistung ankommt... die schreiben ja nämlich: "bis zu 32mBit/sec"

    Wenn du eine ziemlich alte leitung hast kann auch nur die hälfte oder gar noch weniger ankommen =)

    mfg
     
  5. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Das sind 32 Mbit/s. Nicht zu verwechseln mit 32 Mbyte/s. Mit der 32.000er Leitung würdest du im Idealfall mit 4Mbyte/s (da 1Byte = 8 Bit) herunterladen können. Nur ist das natürlich der Idealfall und deine eigentlich verfügbare Bandbreite wird darunter, wie weit hängt von verschiedenen Faktoren ab.
     
  6. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    32 mbit = 4 mb(yte) pro Sekunde, da ein 1 Byte = 8 Bit

    Der tatsächliche Datendurchsatz hängt aber von vielen Faktoren ab und wird meiner Erfahrung nach dramatisch darunter liegen.

    Edit.. man sollte während der Antwort nicht zum Kühlschrank gehen.. iNick5 hat es bereits lange vor mir auf den Punkt gebracht.
     
  7. nn3212

    nn3212 Starking

    Dabei seit:
    01.12.08
    Beiträge:
    214
    okay danke für die infos!

    lg
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    @wunderkind: Um diese Da-ist-doch-kaum-mehr-jemand-wach-Uhrzeit ist das eine durchaus verzeihbare lässliche Sünde.
    Es sei denn, du hättest einen Rotwein aus dem Kühlschrank geholt...

    Die größten Einschränkungen bei diesen Highspeed-Leitungen kommen eigentlich davon, daß die Server auf der anderen Seite sich schwer tun. Nützt ja nichts, wenn dein Anschluß irre schnell ist, der Liefer-Service aber ausgebremst wird.
    Auch beim http-Protokoll können die schnellen Leitungen ihren Vorteil nicht so richtig ausspielen, weil da ja nicht nur Download stattfindet, sondern immer kleinere Pakete verschickt, werden, mit Abfrage und Bestätigung und neuem Verbindungsaufbau. [Edit: Also die 32000er Leitung wird da vermutlich nicht zehnmal so schnell sein wie eine 3200er, sondern vielleicht sechs- bis achtmal so schnell, oder so.]
    Bei ftp und einem guten Server könnte ich mir aber vorstellen, daß da wirklich die Post abgeht.
     
    Wunderkind gefällt das.
  9. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Wir haben auch eine 32.000er und im idealfall liegt der Speed bei ca. 3.5 - 3.8 mb (download). Wobei ich oftmals das Gefühl habe, da könnte beim normalen surfen mehr gehen aber die Server bremsen halt einiges aus. Jedenfalls bin ich im Netz auf Internetseiten gefühlt gleich schnell unterwegs wie auf der 6000er Leitung im Büro.
     
  10. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Du nimmst einfach 32.000kbit/s durch 8, das wären ca. 4.000kbit/s also ca. 4MB/s.
     
    voki gefällt das.
  11. nn3212

    nn3212 Starking

    Dabei seit:
    01.12.08
    Beiträge:
    214
    danke, aber das wusste ich schon ca 9 beiträge vorher-.-
     
  12. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Grundsätzlich kann man schon sagen, dass bei Kabel-Internet die Wahrscheinlichkeit, dass die versprochene Bandbreite auch realisiert wird, in der Regel höher ist als bei den schwammigen "bis zu maximal ... "-Aussagen der DSL-Provider. Breitband-Kabel ist eben als Medium ein ganz anderes Kaliber als zwei Kupferdrähte ;)

    Selbstverständlich ist klar, dass die Kapazität der Leitung nur unter optimalen Umgebungsbedingungen erreicht werden kann - einfach gesagt: Abends zwischen 17 und 22 Uhr darfst Du keine Geschwindigkeitsrekorde erwarten.

    Für CK32 ist das etwas wenig ;)
    Ich mache mit meiner 20er-Leitung (gleicher Provider) im Höchstfalls schon 2,4 - 2,5 MBit/sec.
     
  13. curacion1982

    curacion1982 Idared

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    28
    Sorry für OT:
    Allerdings, 7 Grad Trinktemperatur - oder gar weniger - sind ein bisschen wenig für die meisten Rotweine.
     

Diese Seite empfehlen