1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

warum unlocken?

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von mrpink, 29.08.08.

  1. mrpink

    mrpink Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.08.08
    Beiträge:
    190
    hallo!
    entschuldigt bitte die frage, die sicher für viele von euch ziemlich doof sein mag, aber ich habe gerade erst mein iphone 3g (mit t-mobile vertrag) bekommen und kenne mich nicht so sehr aus. :-[

    was würde es bringen das iphone zu "unlocken"???

    und verändert sich dadurch die iphone software die da standardmäßig drauf ist? also zb safari, mail, sms, kontakt etc...???
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    der unlock ermöglicht die ntzung des iphones mit simkarten anderer provider. dann von interesse, wenn man, keinen vertrag bei t-mobile hat oder haben möchte.

    für dich also nicht von interesse (und sei froh darüber, ein problem weniger) ...
     
  3. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    aber du hast die möglichkeiten über andere sources mehr und vor allem umsonst dinge zu installieren.

    das ist zwar kein unlock, aber der rest von den tools ;)

    ich würds machen, da ich darin nur vorteile sehe.

    lg
     
  4. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    es geht um eine unlock, und nicht einen jailbreak - und dieser ist angesichts der prall gefüllten offiziellen appstores für die mehrheit der user nicht notwendig ...
     
  5. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    hab ich ja gesagt...

    und der appstore bietet nicht die vorteile die du übern cydia hast, oder bald wieder dem installer. trotzdem is der appstor nett.

    daher sage ich, wie oben geschrieben, kein unlock, aber rest machen. schadet zu dem ja keinen
     
  6. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    meine meinung dazu: mrpink, verzichte für erste auf jegliche "manipulation". sieh dir an, was der appstore an hochwertigen zusatztools, games und anderen applikationen bietet, die den funktionsumfang des iphones wunderbar erweitern (und wies gesagt, für die grosse mehrheit alle notwendige bieten). solltest du dort an grenzen stossen, frage nochmals hier nach. dann, aber auch nur dann ist vielleicht(!) ein jailbreak und den damit einhergehenden zugang auf einige "inoffizielle" tools eine option.

    viel spass fürs erste mit deinem iphone.
     
  7. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    naja, im store kosten die meisten dinge etwas. vor allem die wirklich guten.

    dazu gibt es im installer/cydia durch aus viel bessere dinge, das auch jeder weiß der sich damit beschäftig. ich bin der meinung, da man sich ja nicht schadet NULL schaden, das es einfach nur sinnvoll ist mehr zu haben...

    wenn man sich schaden zu führen würde, würde ich dem ganzen zustimmen, aber so?! warum?

    man kriegt mehr

    jedoch jedem das seine, ich kanns wie gesagt nur empfehlen.
     
  8. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    zum teil richtig. zum einen gibt es dutzende hochwertige apps auch zum nulltarif! für die, die nicht kostenlos sind gilt dafür aber auch zumeist: angeichst der gebotenen leistung und der wenigen euro, die dafür verlangt werden: schlicht und einfach preiswert!

    wer sich damit beschäftigt, sieht, dass zum einen derzeit cydia und installer - im vergleich zu früher und auch im direkten vergleich zum appstor - nur wenig bieten. wer sich damit beschäftigt, dem ist auch aufgefallen, dass viele entwickler, die zuvor die verteilung via installer gewählt hatten, sich von dieser distributionsmethode abgekehrt haben und mittlerweile ausschliesslich über den appstore veröffentlichen. wer sich damit beschäftigt, weiss also auch darum, dass cydia und installer in zukunft im wesentlichen nur noch vertriebsweg für applikationen und tools, denen aufgrund der bestimmungen apples der weg in den appstore verweigert wird, sein werden.
    irren ist menschlich. die vielen threads hier von verzweifelten usern mit problemen nach einem jailbreak sprechen eine deutlich andere sprache. wer anderes behauptet, dem muss man etwas naivität attestieren.
     
  9. winni73

    winni73 Cripps Pink

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    154
    Abgesehen von den Vorteilen des Unlocks und Jailbreaken, lassen sich iPhone 3G noch nicht unlocken.
    Da gibt es immer noch Probleme, also vorerst nicht machen.

    zu Zeit gibt es für die 3G nur folgende Methode: Link
     
  10. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    kann ich nicht zustimmen ;)

    für mich sind ALLE wichtigen dinge bis dato nur im cydia erhältlich. der installer ist in einer beta daher gibt es weniger software atm.

    sicherlich versuchen viele zum appstore zu gehen, bringt schließlich geld. aber die wichtigen dinge werden dort nicht erlaubt.

    naja wir brauchen keine endlosdiskusion.

    ich spreche einfach nur aus meiner erfahrung und kann nur jedem raten zu jailbraken um jede möglichkeit zu haben, die das iphone bietet.

    wer das nicht nutzt, ist in meinen augen selbst schuld. ich hab nun etliche iphones gejailbraked, und bei keinem gibt es ein problem. ich denke einfach es liegt oft am user selbst wo probleme auftreten. ausnahmen bestätigen die regel.

    ich bin nicht naiv, und hab keine rosa brille. im gegenteil. ich bin gegen ein iphone, da es für mich nur eine mode erscheinung ist. es ist nicht das, was es verspricht. aber man sollte nun mal alles raus holen was geht. und das geht am besten wenn man sich alle möglichkeiten offen lässt.

    so genug geschwafelt^^
     
  11. 486er

    486er Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    315
    Mit dem modifizieren der Software auf dem iPhone wäre ich vorsichtig!

    1. Der inoffizielle Unlock ist bei dem iPhone 3G noch nicht möglich!
    2. Der s.g. Jailbreak ist aber schon möglich.

    Mit dem Jailbreak kann man das Dateisystem des iPhones öffnen und Software installierten, die nicht von Apple signiert ist.

    Ich würde es mir aber zweimal überlegen, ob ich das iPhone hacke. Mit dem modifizieren der Software verlierst du jegliche Garantieansprüche bei Apple, das steht so in den AGB.
     
  12. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    verlierst du nicht.

    wer anderes sagt, lügt. auch dieses durfte ich schon testen, da bei einem iphone der akku kaput war und nach dem jailbreak eingeschickt werden musste.

    sicherlich hab ich das iphone vorher wieder herstellen müssen so das man es "nicht merkt".

    naja ich will eigentlich nicht sagen, das alles was ich sage fakt ist, um gottes willen. ich spreche nur aus erfahrung und meiner meinung zu einigen dingen.
     
  13. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    zustimmung ;)
     
  14. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    spiegel^^
     
  15. mrpink

    mrpink Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.08.08
    Beiträge:
    190
    wow! hehe, was für eine lebendige diskussion!

    auf jeden fall vielen vielen dank für die infos!
    genau das was ich gebraucht habe!!! :-D:-D
     

Diese Seite empfehlen