1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warum ist der Mac kein PC?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von R4V3BROT, 06.10.07.

  1. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    ist letzendlich doch auch ein "Personal Computer"

    weil so könnte ich der gez doch sagen, ich hab kein pc mit internetanschluss :p
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
  3. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    MAC vs. PC und lauter so zeug....folglich ist der mac kein pc...
     
  4. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    du könntest der gez auch sagen du hast einen standmixer und keinen hand-shaker.o_O
     
  5. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    In der Wikipedia wird der Apple II auch als Personal Computer (PC) aufgeführt.
    Genau genommen müsste es doch auch "Mac vs. IBM-kompatibler PC" heißen oder nicht? ;)
     
  6. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Deswegen Ist Ein Mac Ein Mac Und Kein Pc :d
     
    #6 MacMan2, 06.10.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.03.08
  7. Toter Winkel

    Toter Winkel Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    444
    Ein "Mac" ist ein Personalcomputer auf dem das Betriebssystem von Apple läuft. Ein "PC" ist umgangssprachlich ein Personalcomputer auf dem das Betriebssystem von Microsoft läuft.

    Sind beides also "PCs", nur hat sich das eine umgangsprachlich zu einem Synonym für "Personalcomputer mit Windows dauf" entwickelt.
     
  8. cedib

    cedib Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    471
    Ja du hast den Nagel auf den Kopf getroffen.
     
  9. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Richtig. IBM hat "den PC" gebaut, mit dem von "Billy Boy" lizenzierten DOS/Windows. Daher dann später auch die Bezeichnungen "100% kompatibler IBM PC" für den Standard-PC in diversen Systemanforderungen. Tja, der Mac ging seinen eigenen Weg. Wenn du aber PC im weiteren Sinne auslegst, gehören natürlich auch die Macs dazu!

    lg
    silicon valley
     
  10. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149

    Scheisse zu langsam...
    Hab auch letztens Post von der GEZ bekommen..und dann stand da halt "blabla haben Sie nen PC zum blablabla"
    Da dachte NÖ ..ICH hab einen MAC! :)

    Toll aus der Traum :D
     
  11. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Vor allem, da man ja auch zu Rechnern, die Linux, FreeBSD oder Ähnliches betreiben, "PCs" sagt, kann man hier auch argumentieren, dass der Mac ein PC ist.
    Nur sind sie halt beide - wenn auch nur von der Software her - nicht IBM-PC-kompatibel.
     
  12. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    tja....und wie sieht es denn jetzt mit laptops aus? der hat zwar einen internet-anschluss, aber ob ich den auch benutze is doch was ganz anderes?

    ich meine ich kann doch auch nen laptop mit ethernet-anschluss haben und kein internet benutzen, und wenn ich das vom nachbarn nutze, muss ich dann auch gez zahlenß
     
  13. MetalSnake

    MetalSnake Gala

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    53
    Was hat das mit dem Laptop zu tun? Auch bei einem Tower kannst du einen Netzwerkanschluss haben ihn aber nicht nutzen. Du kannst auch einen Fernseher haben ohne ihn zu nutzen. Das interessiert die Mafia kein Stück. Du musst zahlen. Aber am besten macht man solchen Leuten erst gar nicht die Tür auf.
     
  14. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Schreib der GEZ nen kurzen Brief, das du nur einen Mac ohen Inet benutzt, dann is gut.
    Alle weiteren Anfragen kurzerhand verneinen - und das wars!

    Ich - der vor 3 Monaten endgültig den Fernseher abgeschafft hat und den GEZ-Brüdern jetzt erklären muss, warum!

    Aber - verarschen kann ich mich selbst - deshalb F....ck GEZ!!!
     
  15. I-Iealey

    I-Iealey Gast

    Briefe mit der Aufschrift "GEZ" sind bei mir grundsätzlich ungeöffnet im Papierkorb gelandet. Nach einer Weile kam nix mehr.
     
  16. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    dann wissen die aber, dass du einen computer hast, ich würd's lassen.
     
  17. maeeeth

    maeeeth Damasonrenette

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    485
    seid ihr alle studenten und knapp bei der kasse oder warum bezahlt ihr das nicht?
    ich bin noch schüler und werde mich auch um die GEZ drücken, bis ich die 20€ im monat übrig hab. aber wenn einige von euch das jetzt schon haben und sich trotzdem drücken, find ich das nicht ok. die rundfunkgebühren sichern uns (relativ) unabhängige nachrichten/informationen, gute sportsendungen (im vergleich zu ssat1 oder rtl, wo jede pause zum ausstrahlen von werbung genutzt wird) und sehr sehr gute dritte programme.
    ich denke, dass es eine art bürgerpflicht ist, dafür auch geld zu bezahlen. außer, man spricht sich davon frei und sieht NIE ARD, ZDF, WDR, 3SAT oder ähnliches. wenn man nur die RTL gerichtshows sieht, ok, dann zahlt halt nicht...
     
  18. Damogran

    Damogran Braeburn

    Dabei seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    45
    Naja die GEZ nervt einen auch, wenn man gar nichts an die zahlen muss.
    Ich lebe in einem Haushalt, in dem bereits gezahlt wird und verdien nicht genug selber zahlen zu müssen.
    Trotzdem wollen die von mir wissen, welche Geräte ich vorhalte.
    Das geht mir doch etwas zu weit.

    Und nun zur eigentlichen Fragestellung: Hatte vor kurzem 'ne 2 Jahre alte c't in der Hand, da wurd groß von Apple für deren "Personal Computer" geworben, und das ist wie hier schon gesagt ja nur die Langform für PC.

    Und spricht die GEZ nicht von neuartigen Rundfunkempfangsgeräten statt von PCs?
    Dann wäre der Name deines Geräts eh egal!
     
  19. MetalSnake

    MetalSnake Gala

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    53
    Ahja, und was ist wenn man einen Fernseher für die Konsolen hat, aber nie Fernsieht? Meiner steht hier schon min. 1 Jahr lang rum ohne, dass das TV Kabel angeschlossen ist. Das interessiert die Futzies von der GEZ natürlich nicht. Mal davon abgesehen mit welchen Methoden die teilweise arbeiten. Der Laden gehört ganz einfach abgeschafft.
    Selbst auf den öffentlich rechtlichen läuft doch nichts vernünftiges mehr. Verpulvern ihr Geld in blöde Sportsendungen die genausogut Sat1 oder RTL zeigen könnte. Das einzige was ich noch ab und an gucke ist Quarks & Co. als Podcast, Alpha Centauri wurde ja leider eingestellt…
     
  20. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    da bin ich ganz deiner meinung! mein tv dient auch nur noch als monitor für mein macbook damit ich mir dort meine podcasts anschaun kann und da ich eh nur private podcasts schaue, hat die gez da auch keinen anspruch auf geld.

    mir ging es eigentlich gar nicht darum wie ich die gez hintergehen kann, als ich den fred erstellt habe, ich wollte einfach nur wissen warum für gewöhnlich zwischen mac und pc unterschieden wird, die gez war also nur ein kleiner beigeschmack ;)

    dieses unabhängige öffentliche fernsehen interessiert mich ehrlich gesagt auch nicht die bohne, weil da genauso viel müll kommt wie bei den privaten...
     

Diese Seite empfehlen