1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warum ist das iPhone so teuer?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von st.jimmy, 02.12.08.

  1. st.jimmy

    st.jimmy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    371
    Warum ist das iPhone so teuer? Man bekommt das iPhone (Simlockfrei) nicht unter 500€, aber warum?
    Wenn man bedenkt dass der iPod touch 220€ kostet, dann kann ich das nicht nachvollziehen.
    Ich kann mir nicht vorstellen dass die Kamera und die Telefonfunktion so einen Preisunterschied machen.
    Verdienen die Provider so viel daran oder ist das iPhone wirklich so teuer?
    Viele Grüße,
    st.jimmy
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    das iphone ist nicht viel teuer als als andere hochwertige smart-/business-phones. bei der preisgestaltung ist beim iphonen ebenso wie bei seinen marktbegleitern aber sicher weniger an die zielgruppe der unter-18-jährigen gedacht worden.

    in der verwendung als spielzeug, handy und kleine multimedia-maschine wirken diese geräte teuer, wenn ich damit auch arbeiten kann, zeigt sich sehr schnell die rentabilität einer solchen investition ...
     
  3. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Aus der neuesten Simpsons-Folge weiß man zumindest, dass die myPhones einen Herstellungspreis von 8 Dollar haben und Steve Mobs auf jedes einzelne von ihnen draufgepinkelt hat...
     
  4. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    naja ein n96 von nokia ist auch nicht billiger.
    oder ein c905 von se
     
  5. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    stimmt. wieder mal grosses kino :)
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Das 16GB iPhone kostet bei T-Mobile mit den kleinsten Verträgen (Complete S/Max M) läppische 250 Euro.

    Aber vergleiche mal die Preise von MP3-Playern mit denen von regulären Smartphones. Ich würde mal sagen, dass das iPhone so ziemlich das günstigste Produkt ist, das Apple jemals herausgebracht hat - Jedenfalls in der Betrachtungsweise Apple-Produkt zu anderen Produkten der gleichen Kategorie.
     
  7. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    auch wenn ich mich mit der aussage unbeliebt mache aber ich bin froh das es das geraet nicht fuer noch weniger gibt und dann wirklich jeder depp damit rumlaeuft und keinen plan hat was das ding alles kann und dauernd rumjammert weil es die dinge nicht so kann wie er / sie es will ... na ja eigentlich kann das iPhone das ja alles aber " es " kann es halt nicht bedienen !

    ein iPhone sein eigen zu nennen und zu bedienen ist halt doch anders , als irgendein Handy das fast jeder trampel bedienen kann , wobei manch ein hirnakrobat selbst damit gaenzlich ueberfordert scheint ...

    fuer mich persoenlich stimmt da die preis / leistungs relation
     
    Unkaputtbar gefällt das.
  8. xoom

    xoom Gala

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    48
    Bitte was?! Als Businesshandy ist das iPhone so gut wie nicht zu gebrauchen. Und das hat keinesfalls etwas mit dem Nutzer zu tun. Emails abrufen, im Internet "surfen" und einen Terminkalender zu verwalten reicht da meiner Meinung nach nicht aus. Bei der Arbeit komme ich ganz klar nicht ohne Blackberry aus. Privat reicht mir das iPhone.

    Dennoch, der Preis ist wirklich normal für ein gutes Handy. Ein Nokia würde ich mir für de Preis jedenfalls nicht kaufen. ;)
     
  9. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    wer lesen kann ist klar im vorteil .... also erst lesen dann meckern

    wenn du dir also den satz richtig ansiehst dann muesstest du bemerken das das iPhone alle moeglichen dinge kann , von denen die haelfte der leute garnicht weiss das es das kann ... da steht nicht das iPhone kann alles und die leute koennen es nicht ...


    ich habe nie den anspruch erhoben das das iPhone alles kann aber das was es kann kann es besser als andere !
     
  10. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Ich fange mal mit einer kleinen Geschichte an:

    Der Fahrradhersteller Gary Klein blieb zu Beginn seiner Firmenkarriere zunächst auf den von ihm hergestellten Rennrädern sitzen. Obwohl diese perfekt verarbeitet und technisch super ausgestattet waren, wollte sie einfach niemand haben. Erst, als Klein auf Anraten eines Freundes den Preis verdreifachte, fanden die Räder reißenden Absatz, und Klein-Bikes galten für lange Zeit als das Edel-Fahrrad schlechthin.

    Warum ist das so? Ganz einfach:

    Ein Gegenstand wirkt für uns besonders wertvoll, wenn er seinem Erlangen einen gewissen Widerstand entgegensetzt. Dieser Widerstand darf nicht zu groß sein, weil wir den Gegenstand dann irgendwann als "unerreichbar" abtun und ihn nie kaufen werden. Der Widerstand darf aber auch nicht zu klein sein, weil uns der Gegenstand sonst wertlos erscheint. Im Fall des iPhones würde Apple dann nicht mehr als Premium-Hersteller wahrgenommen, sondern als Anbieter billiger Massenware.

    Apples Marketing-Strategen wissen das. Und aus diesem Grund darf das iPhone nicht zu teuer, aber erst recht nicht zu billig sein.

    Schöne Grüße,
    Stefan
     
    bezierkurve gefällt das.
  11. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    das mag sicher für deinen spezifischen anspruch gelten. nur verallgemeinern darf man eine solche aussage nicht ...
     
  12. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Damit nicht Arsch und Friedrich, Creti und Bledi mit dem Ding rumlaufen?
     
  13. conny123

    conny123 Granny Smith

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    17
    Wunderschön ausgedrückt ;)
     
  14. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    das wäre mir eigentlich herzlich egal - oder anders formuliert, das iphone ist sowieso längst door opener für creti und pleti gewesen (wie sich in diesem eigenen bereich eines mac-forums in der letzten zeit immer wieder feststellen läßt). ich habe da auch weniger dünkel.

    die frage des to gibt es im übrigen in vergleichbarer form täglich auch in anderen "must-have"-kiddie-gadget-foren (ps3, psp, xbox360, golf gti, etc) zu lesen.

    und auch hier sind es doch zumeist jugendliche, die nach möglichkeiten suchen, günstig an ein iphone zu kommen (weswegen auch das gros der added-sim-user deutlich unterhalb der 25j zu finden ist).

    in einigen monaten werden eben diese kids längst das nächste in ihrem umfeld angesagte must-have-mobile haben wollen und dann wird es hier wahrscheinlich auch erst mal wieder ruhiger ... ;)
     
  15. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Ich würd mich wohler fühlen, wenn das iPhone nich son Statussymbol wäre. Werd immer ganz schön blöd angeguckt, wenn ich das ausser Tasche hol. Schon fast peinlich.

    Verstehe nicht, wie man ein Interesse daran haben kann, was andere Leute für Handys/Computer haben...
     
  16. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    richtig. in österreich ist die "lage" ja durch die sehr günstigen tarife dahingehend deutlich entschärft und der anteil an iphones bei jung und älter im strassenbild ist hoch. hier mache ich mir z.b. wenig sorgen, ob eines iphones beraubt zu werden. diese normalität sollte vielleicht auch in deutschland einzug halten ... ;)
     
  17. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Telefonteil, BT, GPS usw. machen sicher einen Unterschied.
    Aber wahrscheinlich weniger in der Produktion.

    Ein weitaus grösserer Teil der Mehrkosten dürfte in der Entwicklung liegen.
    Wer ein wenig mit dem Fach in Berührung ist, weiss welcher Aufwand bei aktuellen Smartphones allein für den Empfang betrieben werden muss.
    Die Störungen der immer mehr werdenden Funktechniken in ein und demselben Gerät, wirft hier schon immense Probleme auf.

    Der immense Unterschied ist ejedenfalls nicht nur bei Apple so wie hier schon erwähnt wurde.
    Ebenfalls ein guter Vergleich sind die Windows Mobile Geräte.
    Hier gibt es ebenfalls den reinen PDA, sowie Geräte mit integrierter Handyfunktion.

    Die Preisunterschiede sind doch recht deutlich.
     
  18. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    Damit Steve den Sprit für seinen sl55 AMG Zahlen kann ;)
     
  19. durden86

    durden86 Normande

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    578

    Kann ich auch nur sagen.
    Als ich mein Notebook in der Uni mit hat sagte keiner was.
    Also ich mir vor 3 Wochen ein Macbook gekauft habe und das mit hatte kamen gleich die Sprüche.
    Obwohl das andere Notebook im Anschaffungspreis über dem Macbook lag.

    Mich kotzen jetzt schon die Sprüche und das geglotze an wenn ich mein iPhone (das wohl am MI kommt) aus der Tasche hole.
     
  20. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Kauf Dir 'ne kackbraune Hülle und sach es wär'n Zune.
     

Diese Seite empfehlen