1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warum gibt es so wenig Bluetoothmäuse?

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von TobMan, 02.05.08.

  1. TobMan

    TobMan Boskop

    Dabei seit:
    29.03.06
    Beiträge:
    207
    Liebe ATler,

    mal eine generelle Frage:
    Ich bin auf der Suche nach einer neuen Maus und möchte mich nicht wieder
    der Wireless Migthy Mouse bedienen. Diese hat nach einem 3/4 Jahr bei mir
    seinen Geist aufgegeben.
    Allerdings produziert Logitech hauptsächlich Mäuse mit einer 2,4GHZ Übertragungstechnik,
    warum nicht Bluetooth? Selbst das Topmodell, die MX Revolution hat kein
    Bluetooth.
    Was ist der Grund dafür?

    Danke im Voraus!
    TobMan
     
  2. linga

    linga Gast

    lass dir eine neue mighty mouse schicken, du hast doch noch garantie.
     
  3. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    oder kauf Dir einfach eine gebrauchte :)

    EDIT: hatte vergessen das es nicht ok ist einen Link zu einem andern Tread zu posten! Schick ihn dir via PN!
     
    #3 Tyrra, 02.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.08
  4. TobMan

    TobMan Boskop

    Dabei seit:
    29.03.06
    Beiträge:
    207
    Hey!

    Garantie habe ich leider nicht mehr, da ich sie aus verzweiflung mal aufgemacht hab :) Das ding is bekanntlich geklebt und irgendwie geht mir apple mit seinen sensiblen scrollbällen etwas auf die nerven...

    grüße
     
  5. KidBuster

    KidBuster Boskoop

    Dabei seit:
    03.05.08
    Beiträge:
    41
    um zum thema zurück zu kommen, bluetooth ist teurer, da es eine art stromsparmodus hat, außerdem ist die reichweite nicht so groß wie bei einer funkübertragung. dafür ist die Funkübertragung anfälliger für überlagerungen und braucht auf längere sicht gesehen mehr saft, da diese ständig sendet und nicht nur wie bluetooth bei bedarf. hoffe, das dir das geholfen hat.

    MfG

    KidBuster
     
  6. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Also ich bin mit der Logitech V470 sehr zufrieden. Die Batterie hält ewig und mit der Verbindung gabs noch nie Probleme. Einschalten und schon verbunden. Perfektes Teil, bin ich zufriedener als mit meiner Mighty.
     
  7. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    ich hab die auch, nur irgendwie ist die total verzögert manchmal. keine ahnung woran das liegt. wenn die maus rellativ nahe ist ist es perfekt, wenn ich aber das MB im Regal zugeklappt habe und der Bildschirm auf meinem TV liegt, dann ist es wie oben beschrieben.
     
  8. ecinaeo

    ecinaeo Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    633
    DIe V470 habe ich auch und kann sagen, dass ich auch begeistert bin von der Maus, aber eben auch das beschriebene Problem mit der Verzögerung bei zu großer Entfernung habe ... trotzdem würde ich sie mir wieder kaufen ...
     
  9. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    irgendwie muss das an irgendwas bei mir daheim liegen, denn ich habe hier gerade meinen TV woanders angeschlossen liege gemütlich auf der Couch, MB steht daneben und ich schreibe grad mit der Apple BT Tastatur und bediene ganz präzise mit der Logitech V470 alles. Und es funktioniert einwandfrei, ohne Verzögerung.
    Komischkomisch...
     
  10. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    aber nochmal allgemein zum thema zurueck... auf km-elektronik.de und alternate.de gibts wirklich nen popo voll maeuse.. ich denke bei der auswahl kann man sich nicht beklagen. irgendwo hab ich letztens sogar eine razer bt maus gesehen....

    gruß,
    micha
     
  11. Dr. Acula

    Dr. Acula Elstar

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    74
    also ich hab die kensington slimblade BT maus. aber ich muss sagen dass der preis nich so gerechfertigt ist. ist zwar top verarbeitet und sieht schick aus, aber ich finde sie nicht so sehr präzise, verbinden ist nicht so schwer, und zum batterieverbrauch kann ich wenig sagen, ich liebe mein multitouch-trackpad. daher liegt die maus meist nur rum :p
     
  12. linga

    linga Gast

    muss man bei apple die ganze maus einschicken? würde mich wundern. bei logitech reicht der stecker/empfänger+batteriefachklappe.
     

Diese Seite empfehlen