Warnung vor Arcor-Hardware!

Moriarty

Pommerscher Krummstiel
Mitglied seit
17.05.04
Beiträge
3.056
Nun bin ich allerdings so ein veralteter Vogel, der keine Lust auf Wlan hat und gemütlich sein 15 Meter-Kabel durch die Wohnung zieht. Vielleicht liegt's daran.

Ich denke, es gibt auch kaum Probleme mit der Kabel-LAN-Lösung... Sobald W-LAN ins Spiel kommt, macht oftmals die verschiedenste Hardware Probleme...
 

Harald909

Prinzenapfel
Mitglied seit
18.03.05
Beiträge
550
Na ja, ob´s jetzt an Arcor liegt, das ist mir nicht klar geworden. Finde ich ein bisschen heftig, da gleich einen solchen Verdammungs-Thread zu starten.

Offensichtlich haben gewissen Intel-Macs Probleme mit Airport, offensichtlich sind die Zyxel-Router, die Arcor seinen Kunden spendiert, nicht die allerbeste Hardware.

Aber hier gleich große Panik-Mache zu betreiben... Bei mir funktioniert es!

Wer auf Nummer sicher gehen will, verzichtet auf den WLAN-Router eines Drittherstellers und schafft sich eine Airport-Basis-Station von Apple an. Die kostet derzeit 179 Euro.

H.
 

aqueous

Osnabrücker Reinette
Mitglied seit
12.01.06
Beiträge
983
rettet die erde

und die alte hardware bitte fachgerecht entsorgen ja?! sowas gehört nicht in den hausmüll, sondern zur deponie...die bringen entsorgen das dann ordentlich...denkt doch mal an die ganzen schwermetalle auf den platinen usw...ohah
 

daff

Normande
Mitglied seit
08.11.06
Beiträge
585
Na ja, ob´s jetzt an Arcor liegt, das ist mir nicht klar geworden. Finde ich ein bisschen heftig, da gleich einen solchen Verdammungs-Thread zu starten.
Es liegt ganz offensichtlich an Arcors Hardware! Mein Mac kommt woanders mit Airport problemlos ins Netz, ohne Abbrüche. Nur beim Arcor Router nicht. Und das geht ja hier einigen so.
Und "verdammt" wird das Teil doch nicht wirklich, denn mit Kabel funzt es ja (meistens). ;)

Wer auf Nummer sicher gehen will, verzichtet auf den WLAN-Router eines Drittherstellers und schafft sich eine Airport-Basis-Station von Apple an. Die kostet derzeit 179 Euro.
Das wär mir eine viel zu teure Lösung - zumal ich den Arcor Router ja im DSL Vertrag mit drin habe für viel weniger Kohle.

Gruss daff
 

Steinlaus

Transparent von Croncels
Mitglied seit
15.12.06
Beiträge
309
und die alte hardware bitte fachgerecht entsorgen ja?! sowas gehört nicht in den hausmüll, sondern zur deponie...die bringen entsorgen das dann ordentlich...denkt doch mal an die ganzen schwermetalle auf den platinen usw...ohah
Nein nicht in den Hausmüll.
Wir Mac-User denken doch alle "grün"!
Verscherbeln über ebay oder einfach einstauben lassen...
 

sirana

Kleiner Weinapfel
Mitglied seit
10.11.06
Beiträge
1.142
Lieber in was vernünftiges investieren, wie Netgear oder eben Fritz
Oh da spricht der wahre kenner...
Fritz ist billig-mist und Netgear ist teuer-mist ... wenn sollte man schon zu D-Link, Linksys oder wenn mans hat zu Cisco gehen

aber ich bin für linksys da die auf Cisco soft und hardware basieren
 

Steinlaus

Transparent von Croncels
Mitglied seit
15.12.06
Beiträge
309
Oh da spricht der wahre kenner...
Fritz ist billig-mist und Netgear ist teuer-mist ... wenn sollte man schon zu D-Link, Linksys oder wenn mans hat zu Cisco gehen
Ich kann nur beurteilen was ich selber in Betrieb habe oder hatte.
Schön das man man Wahl hat...
 

ProTois

Weigelts Zinszahler (Rotfranch)
Mitglied seit
01.05.07
Beiträge
248
Nach einer Stunde hab ich kein Inet mehr L_L
 

Bissy

Raisin Rouge
Mitglied seit
03.02.07
Beiträge
1.172
Also mein Arcor-Router ist auch Schrott! Ständig Verbindungsabbrüche. Das gleiche war aber übrigens vorher auch schon mit dem von der Telekom. Einzig der Netgear läuft und läuft und läuft.
 

Steinlaus

Transparent von Croncels
Mitglied seit
15.12.06
Beiträge
309
Also ich für meinen Teil hab genug Bestätigungen.

Die Arcor-Hardware taugt nix!

Ein paar haben keine Probleme, viele haben gerade im WLAN-Betrieb massive Schwierigkeiten eine stabile Internetverbindung über eine längere Zeit zu bekommen.

PS: Grüße von nach Nürnberg ;)
 

jensche

Seestermüher Zitronenapfel
Mitglied seit
27.10.04
Beiträge
6.113
ich habe das gleich problem mit meinem Zyxel Router... welchen man im Abo bekommt.
 

KingMabel

Stechapfel
Mitglied seit
13.09.06
Beiträge
156
Du hast das ja den Arcor Leuten auch so direkt gesagt, oder traust du dich das nur im Forum?

Ich habe das Arcor direkt gesagt. Weiterhin habe ich ihnen gesagt, dass ich mir jetzt einmal im Monat eine neue Box schicken lasse, wenn sie es nciht auf die Reihe bringen ein Update zu veröffentlichen, dass es von Zyxel schon ein paar Monate lang gibt!
 

daff

Normande
Mitglied seit
08.11.06
Beiträge
585
update?

Ich habe das Arcor direkt gesagt. Weiterhin habe ich ihnen gesagt, dass ich mir jetzt einmal im Monat eine neue Box schicken lasse, wenn sie es nciht auf die Reihe bringen ein Update zu veröffentlichen, dass es von Zyxel schon ein paar Monate lang gibt!
Von Zyxel gibts ein Update? Wo, wie? Taugt das? Mein Arcor Modem200 ist ja ein Zyxel! Gibts da jetzt ein neues Modem, oder ein Softwareupdate?
Bitte Info posten!

Danke! :-D

Gruss daff
 

cws

Pommerscher Krummstiel
Mitglied seit
04.01.04
Beiträge
3.079
*verwirrt guck*

worum geht es hier denn nun eigentlichß

Arcor Modem?
Arcor (Wireless)Router?
Arcor Modem mit integriertem Router?

Manchmal habe ich im Thread den Eindruck jeder redet von einem anderen Gerät.

*verwirrt guck*
 

daff

Normande
Mitglied seit
08.11.06
Beiträge
585
*verwirrt guck*

worum geht es hier denn nun eigentlichß

Arcor Modem?
Arcor (Wireless)Router?
Arcor Modem mit integriertem Router?

Manchmal habe ich im Thread den Eindruck jeder redet von einem anderen Gerät.

*verwirrt guck*
Um die Verwirrung mal ein wenig zu "entwirren":
Bei mir handelt es sich um das Arcor DSL WLAN Modem200 (und das ist von Zyxel). Das ist ja nicht einfach nur ein Modem, sondern auch Router. (So stehts zumindest in der Bedienungsanleitung).

Bei denen, die das Airport Problem haben, ist es wohl genau dieses, nehm ich mal an, denn das muss ja WLAN können. Weiss allerdings nicht, ob es verschiedene WLAN Modelle gibt o_O

Vielleicht sollten hier die verschiedenen Modelle genannt werden, weil sinnvoll. Dann weiss der geneigte Leser, welches Probleme bereitet und welches nicht. ;)

Gruss daff
 

Moriarty

Pommerscher Krummstiel
Mitglied seit
17.05.04
Beiträge
3.056
Hm... Also ich habe das Arcor-DSL-Kabelmodem und das hängt am Netgear Router W614V6... Der Router macht probleme, kappt selbstständig die WAN-Verbindung...
 

Yü-Gung

Zabergäurenette
Mitglied seit
11.04.05
Beiträge
609
hallo

entweder hat Arcor das Flehen erhört oder es wurde zu viel reklamiert?
Weil mein Vater hat einen Arcorvertrag abgeschlossen und es gab eine FRITZ!Box Fon WLAN 7170

diese Woche ist die gesamte Hardware eingetroffen, somit wartet arbeit auf mich ;)

aber mit der Fritz!Box sehe ich da keine größeren Probleme
 

tschunde

Idared
Mitglied seit
14.11.06
Beiträge
28
Unter Windows Geht Der Router...

Apple Ist In Diesem Fall Der Müll-anbieter, Auch Wenn Es Fanboys Schwer Fallen Mag Dies Einzugestehen.
 

daff

Normande
Mitglied seit
08.11.06
Beiträge
585
Unter Windows Geht Der Router...

Apple Ist In Diesem Fall Der Müll-anbieter, Auch Wenn Es Fanboys Schwer Fallen Mag Dies Einzugestehen.

Das ist ja mal ein geistreicher Kommentar! ;)

Wenn Arcor nicht mal dazu in der Lage ist brauchbare Software anzubieten, liegt das Problem ja wohl eher dort. Die machen es sich halt sehr bequem, indem sie ihre Installations-CD nur für Windows basteln. Als Mac-User muss man seinen Router von Arcor halt manuell einrichten.
Aber was erzähle ich? Diese Problematik ist ja (nicht nur bei Arcor Produkten) bekannt und wohl hinreichend kommentiert worden.
Bei läuft das Teil zumindest via Ethernetkabel und das langt mir erstmal. Mein nächster Router wird nicht von Arcor sein. :cool:

Grüezi daff