1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wacom UltraPad A3 UD-1218-R

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von beko, 31.01.06.

  1. beko

    beko Gast

    Hi !

    Eine Frage: Betreibt irgendeiner ein Wacom A3 Grafiktablett an einem aktuelle mac ? Das Ding hat ne serielle, könnte aber per USB Adapter an den Powerbook ?!? Gibt´s da irgendwo "noch" Treiber für so nen Ding ?

    Grüße
    beko
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Vergiss es. Ich hatte den gleichen Fall. Ich hab nichts gefunden.
    Hab jetzt ein Intuos3 (WACOM). Das war die beste Entscheidung die ich je getroffen habe.

    Ein Traum. Es funktioniert bei allen Applikationen einwandfrei.
    Du würdest es auf keinen Fall bereuen.

    Liebe Grüße
    Daniel
     
  3. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Ich hatte aus PC-Zeiten noch ein „altes” aiptec *hüstel* Medion - GrafikTablett mit PS2-Anschluss, das mit so einem Adapter auch die Maus durchschleifen konnte. Hat unter Windows relativ gut funktioniert. Dann hab ich überlegt, wie ich das am Mac zum laufen bekomme und habe mich dafür entschieden, es garnicht erst zu versuchen. Es gibt PS2 auf USB-Adapter und Serial2USB-Converter, aber nichts funktioniert richtig (und die, die es gut machen, sind für ein Grafiktablett zu langsam, weil die einen microcontroller dazwischen schalten, der die signale irgendwie „umrechnet”).

    Habe dann ein neues Wacom Intuos 3 mir zugelegt und - naja - es ist einfach nicht vergleichbar. Integration in MacOS ist hervorragend und das Handling ist das Beste, das ich je hatte :)

    Mein Tip: Verkauf das UlatraPad bei eBay und hol dir ein Intuos für den Mac ...
     
  4. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Und das Design stimmt noch dazu. Sieht es gut aus das Ding ;-p
     
  5. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
  6. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Abgesehen davon, dass das Tablett im Vergleich zu den Neuen trotzdem Mist ist, kann es auch den Treiber für die Alten noch nicht von Anfang an gegeben haben.
    Denn ich hab mich damals "wund"-gesucht!
     
  7. Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und seit kurzem Besitzer eines UD-1218-R. An dem Gerät ist ein Kabel welches noch mit dem alten (runden) Macanschluß versehen ist.
    Weiß jemand ob es möglich ist mit einem seriellen Kabel das UD-1218-R dann am PC zu betreiben?

    z.B. So eins... http://www.tablet4u.co.uk/product/en...-cable-ud.html

    ...oder ist Geräteintern es nur möglich das Tablett vom Mac anzusteuern?

    Lieben Gruß und Danke!
     
    #7 knoblauchbohrer, 27.04.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.04.08

Diese Seite empfehlen