1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorschau: Lightroom 2 Beta

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 02.04.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Adobe Systems hat am Mittwoch eine neue Version der Photomanagementsoftware Lightroom vorgestellt. Die Betaversion 2.0 bringt einige Neuerungen mit und ist darüber hinaus die erste Adobe-Applikation, die einen Gebrauch von 64 Bit bei Intel Macs mit OS X 10.5 Leopard macht. Auch der ersten Version von Lightroom ging eine umfangreiche öffentliche Betaphase voraus, die enorm erfolgreich war. Bei Lightroom 2 möchte man ähnlich verfahren und möglichst viel Feedback von Anwendern sammeln. „Das ist für die Leute eine Chance, uns ihr Feedback zu geben.‟, sagte Tom Hogarty, Senior Produktmanager für Photoshop Lightroom und Camera Raw. Wir haben einen kurzen Blick auf die Neuerungen geworfen und sich durchaus zufrieden, jedoch sind die Änderungen nicht so umfangreich, wie man es bei der Version 2.0 erwarten würde.

    [float=left][​IMG][/float]Nur relativ kleine Änderungen wurden in der Bibliothek durchgeführt, die jedoch alle sinnvoll und gut sind: Auf Wunsch blendet Lightroom eine mehrspaltiges Panel ein, in der Ähnlich wie bei iTunes die aktuell angezeigte Übersicht verschiedenen Metadaten entsprechend begrenzt wird. So lassen sich ebenfalls ähnlich wie bei iTunes Fotogenres schnell wiederfinden. Wer über mehrere Objektive verfügt, kann so schnell alle Fotos anzeigen, die nur mit einem bestimmten Fotoglas geschossen wurden. [float=right][​IMG][/float] Weitere nette Details wurden bei den Stichwort-Tags umgesetzt: Lightroom merkt sich das Schlüsselbegriffverhalten des Anwenders und schlägt entsprechend Tags vor. Wenn der Nutzer also eine Vielzahl an Fotos mit den beiden Tags ‚Spielplatz‛ und ‚Kinder‛ versieht, wird Lightroom automatisch ‚Kinder‛ vorschlagen, wenn ‚Spielplatz‛ eingegeben wird. Mit einer Sprühdose lassen sich Stichworte schnell auf mehrere Vorschaubilder übertragen. Ähnlich wie in vielen OS X - Applikationen lassen sich jetzt Suchergebnisse als intelligente Kollektion speichern, die Lightroom automatisch erweitert, wenn neue Bilder den Kriterien entsprechen.

    [float=left][​IMG][/float]Eine der größeren Änderungen ist das überarbeitete Modul ‚Entwickeln‛, welches jetzt unter anderem Modifikationen am Foto auf einen bestimmten Bildausschnitt begrenzen kann. So kann man zum Beispiel dem Fotohintergrund Sättigung entziehen, während das eigentliche Motiv weiterhin über satte Farben verfügt, der Kreativität sind generell keine Grenzen gesetzt. Darüber hinaus können die Werkzeuge ‚Abwedeln‛ und ‚Nachbelichter‛ jetzt auch nondestruktiv und reversibel genutzt werden. Vollkommen neu ist eine erweiterte Möglichkeit, Bilder auszudrucken. So verfügt Lightroom 2 über eine kleine Layoutansicht, in der der Anwender seine Fotos entsprechend anordnen kann. Ganz weit oben auf der Wunschliste der Fotografen stand eine Unterstützung mehrere Bildschirme und endlich ist Lightroom in der Lage, zwei Monitore gleichzeitig zu nutzen.

    [float=right][​IMG][/float]Insgesamt sind die Änderungen nicht allzu einschneidend, für eine Betaversion ist das Programm jedoch schon enorm ausgereift. Die Betaversion kann von allen bestehenden Kunden kostenlos genutzt werden, wer einfach nur mal reinschnuppern möchte, kann Lightroom 2 Beta 30 Tage lang kostenlos testen. Es sei jedoch auch hier noch mal darauf hingewiesen, dass sich Lightroom 2 keineswegs für den produktiven Einsatz eignet: Adobe Systems warnt, dass in der Betaversion durchgeführte Änderungen in der finalen Version von Lightroom 2 ganz anders aussehen könnten. Auch übernimmt man keine Garantie für jeglichen Datenverlust, weshalb sich momentan auch keine Bibliotheken von Lightroom 1 nutzen oder konvertieren lassen. Der Download ist rund 25 Megabyte groß und nach kostenloser Registrierung bei Adobe Labs verfügbar.
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 02.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.08
  2. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Multiple Monitor Support und 64-bit. Das klingt schon mal vielversprechend.

    Erster Eindruck: Ist sauschnell das Teil! Die Übersichtsfunktion gefällt mir auch recht gut. :)
     
    #2 2different, 02.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.08
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Manche der Features gab es aber auch schon in Versin 1. Das Einordnen nach den verwendeten Objektiven zum Beispiel, oder auch das markieren der Bilder mit der Sprüdose.
     
  4. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Ja. Die „quasi-intelligenten“ Tags könnten aber praktisch sein.

    DAS Feature, über das ich mich am meisten freue, ist jedoch der Multimonitor-Support. Ich habe mich zwar an die Einschirm-Lösung gewöhnt, aber ich hätte doch gerne zwischendurch das Photo bildschirmfüllend auf dem zweiten Monitor, während ich daran rumwerkle.

    Bei der Beta werde ich aber wohl nicht mitmachen; ohne Konvertierung der alten Bibliothek bringt es mir nicht viel (ich schieße nicht täglich hunderte von Photos), und wenn dann bei der Final noch plötzlich die Develop-Settings anders sind …*Ne.

    Aber Lightroom 1.4.1 soll in den nächsten zwei Wochen kommen. Immerhin.

    Ist schon bekannt, ob die 2.0er ein kostenpflichtiges Update wird?

    Cheers,
    -Sascha
     
  5. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Sehr wahrscheinlich. Aber vielleicht gibt es einen Rabatt für Besitzer der 1er Version. Sieht auch so aus als das 2.0 gar nicht mehr so lange auf sich warten lassen wird:

    One thing we can say, however, is that we plan to continue with a more aggressive release schedule than we’ve seen from Apple, which took over two years between release of Aperture 1.0 and 2.0. This is still a new product category, and we believe it’s important to respond quickly to evolving customer needs.
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich habe fast erwartet, dass gerade Adobe mit den neuen Versionen 64-Bit unterstützen wird... Sieht gut aus das Teil...

    Grüsse, Steven
     
  7. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Mich würde mal interessieren, was ich dann genau auf dem zweiten Monitor darstellen kann? Kann da eventuell mal jemand ein Foto machen?
     
  8. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Laut dem Lightroom-Blog:

    Wirklich etwas darunter vorstellen kann ich mir allerdings nicht. Ein Screenshot wäre wirklich fein. :) Betatestet hier schon jemand?

    Cheers,
    -Sascha
     
  9. Tagaloa

    Tagaloa Alkmene

    Dabei seit:
    02.04.08
    Beiträge:
    30
    Unterstützung für 2 Monitore - Endlich! :)
    Intelligente Kollektionen klingt auch interessant.

    Fotos nach nach Metadaten selektieren kann allerdings schon LR 1.x
     
  10. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Man kann es auch mit einem Monitor simulieren:

    Menü Window ->Secondary Display ->Live Loup wählen. So hat man ein Monitorfenster.
    Wirklich gelungen und das was im Vergleich zu Aperture noch gefehlt hat!
     
    #10 2different, 02.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.08
  11. scalar

    scalar Ingrid Marie

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    271
    Hi,
    64Bit für OS 10.5 wäre schön, wo kann man denn nachschauen ob es wirklich so ist?

    lg
    scalar
     
  12. scalar

    scalar Ingrid Marie

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    271
    Oh, da ist mir noch etwas aufgefallen, ist zwar nicht wirklich so wichtig, aber war schön das es da war.
    Was ich meine ist der Metadatenbrowser. Der scheint irgendwie weg rationalisiert worden zu sein.

    lg
    scalar
     
  13. meinmulle

    meinmulle Auralia

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    198
    ist nach oben gerutscht - itunes ähnlich.

    mulle
     
  14. scalar

    scalar Ingrid Marie

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    271
    @meinmulle,

    sorry, Deine Antwort bezieht sich auf welche Frage?

    lg
    scalar
     
  15. meinmulle

    meinmulle Auralia

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    198
  16. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Ich teste gerade Lightroom 1.4 und finde das Programm ganz nett. Aber kaufen werde ich erst die 2.0 ;).

    Zwei Fragen habe ich an die Betatester:

    1. Wenn man Fotos mit "automatische Farbe" oder "automatisch belichten" oder so (die Autofunktion halt) bearbeiten lässt, sind die Fotos immer noch viel zu hell oder passt es nun?

    2. Ganz wichtig: kann Lightroom nun Webgalerien mit Unterordnern erstellen? Das wäre für mich das ausschlaggebende Kriterium.
     
  17. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Mir mangelt es nicht am zweiten Monitor, sondern am Willen die beta zu installieren, und zu riskieren, dass es meine bestehende Library durcheinander bringt ;)

    Kannst du mal einen Screener posten?

    Joey
     
  18. meinmulle

    meinmulle Auralia

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    198
    hier sind gute videos zur beta:
    video 1
    video 2

    im ersten ist auch der multiple-monitor zu sehen.

    gruß,
    mulle


    edit:
    super homepage
    mit weiteren lightroom videos (lightroom 1.x)
     
  19. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
  20. scalar

    scalar Ingrid Marie

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    271
    @meinmulle,
    danke, nachdem Du mich mit der Nase drauf gestossen hast habe ich es auch gefunden.

    lg
    scalar
     

Diese Seite empfehlen