1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Vor SnowLeo Leo neu installieren?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von SirTobiTobsen, 31.08.09.

  1. SirTobiTobsen

    SirTobiTobsen Zabergäurenette

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    611
    Moin!

    Ich möchte auf meinem white MacBook (2GHZ Core2Duo, 2GB Ram) SnowLeo installieren.

    Aber: Mein MacBook leif mit Tiger superschnell und ich war als PC User völlig begeistert. Das MacBook fuhr superfix hoch und runter, die Programme starteten auch sehr schnell und alles war flüssig. Dann Leo installiert, offiziel bei meiner Uni gekauft. Dann alles irgendwie lahm, nicht nur hochfahren auch Mail, Safari etc. alles dauert....

    Nun meine eigentliche Frage: Ist SnowLeo denn ein neues Betriebssystem oder "nur" ein Update von Leo, sprich wird SnowLeo vollkommen neu über Leo installiert und mein MacBoo damit wieder schneller (am RAM dürfte es ja nicht liegen) oder bleibt das lahme Leo und kriegt "nur" einen neuen Anstrich? Sollte ich dann Leo vorher neu installieren? (und geht das überhaupt? kann man Leo neu aufsetzen?)

    Danke für Tipps!!!!!!
     
  2. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Brauchst nicht vorher Leo installieren.
     
  3. SirTobiTobsen

    SirTobiTobsen Zabergäurenette

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    611
    Ok, also wird das OS sozusagen neu aufgesetzt?

    Sorry aber mir ist das wichtig, da ich endlich wieder einen schnellen Mac haben möchte (wie unter Tiger...)

    Danke schonmal!
     
  4. Kappa

    Kappa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    251
    Wenn du formatierst und Snowleo installierst, ja.
    Wenn du Snowleo einfach über deine jetzige Leopardinstallation installierst, nein.

    Also, formatieren, Snowleo installieren und über die (hoffentliche) Verbesserung der Geschwindigkeit freuen.
     
  5. SirTobiTobsen

    SirTobiTobsen Zabergäurenette

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    611

    Ok, ich habe schon "damals" Leo einfach drüberkopiert (ich wurde bei der Installation auch nicht gefragt...). Also SL wie in den Sammelthreats beschrieben Platte formatieren, Backup ist ja klar...
    Gibt es denn einen Assistenten um die Daten wieder in das System zu kopieren?
    Was ich nicht so ganz verstehe: Ich dachte immer der große Vorteil von Apple-OS ist, dass die Benutzerdaten und das "System" strikt getrennt sind. Somit wäre doch dann eine komplette Formatierung gar nicht notwendig (oder)?

    Zudem verstehe ich nicht, warum Entwickler nicht auch mal an den faulen User denken, der es narrensicher haben möchte. Gut man kann es ja einfach installieren aber es gibt doch sicher genug User die neu formatieren. Ich würde mir einen optionalen Assistenten wünschen, der einfach sagt: Bitte Externe Festplatte anschliessen, alle Daten werden automatisch kopiert und nach Formatierung neu automatisch aufgespielt, verglichen und dann wird die Externe auf Wunsch einfach wieder gelöscht... Das kann doch nicht schwer sein und wäre doch klasse... Wenn es derartiges gibt, sorry... aber sonst wäre doch sowas mal echt praktisch....
     
  6. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    ?

    s&l verzichtet aus prinzip auf alle möglichen optionen, die für den normalen user zu viel sein könnten. so brauchst du nur bei sl auf weiter klicken und du installierst sl auf dein leopard und deine daten bleiben erhalten.

    wenn du einen frischen mac willst, dann darfst du aber auch kein timemachine backup wieder einspielen, da haste den selben rotz wieder drauf.
     
  7. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    ?

    s&l verzichtet aus prinzip auf alle möglichen optionen, die für den normalen user zu viel sein könnten. so brauchst du nur bei sl auf weiter klicken und du installierst sl auf dein leopard und deine daten bleiben erhalten.

    wenn du einen frischen mac willst, dann darfst du aber auch kein timemachine backup wieder einspielen, da haste den selben rotz wieder drauf.
     
  8. SirTobiTobsen

    SirTobiTobsen Zabergäurenette

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    611
    Ja ich war halt von Leo recht enttäuscht, da mein Mac sehr lahm ist. Z.B. "der Order Programme braucht superlange, bis die dann angezeigt werden etc.
    Deswegen wollte ich es mit SL dann richtig machen und wieder das tolle Mac Feeling...

    Naja ich denke eine Option "SL installieren und komplett neu aufsetzen" würde einen User nicht überfordern...
     

Diese Seite empfehlen